Ingenieur*in für Maschinen- und Anlagentechnik (m/w/d)

  • Dachau
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Als Spezialist für Anlagen und Roboter zum automatisierten Verschrauben bieten wir als mittelständisches Unternehmen in Dachau bei München ein kooperatives, offenes und kreatives Arbeitsumfeld. Unsere Kunden sind hauptsächlich Automobil- und Elektrotechnikwerke. Wir suchen innovative Köpfe mit guten Ideen die laufend unsere spannenden Projekte entwickeln und umsetzen.

    Hauptaufgabe ist die eigenständige Durchführung von Entwurfs-, Konstruktions- und Detaillierungsarbeiten von Anlagen und Subsystemen, in Zusammenarbeit mit dem Projektteam.

    • Innovative Konstruktion und Auslegung
    • Erstellung von Konzepten und Konstruktionen, für Verschraubungsanlagen
    • Dimensionierung von Maschinen und Vorrichtungen
    • Auslegung und Auswahl von Pneumatiksystemen und Sensortechnik
    • Dialog mit Kunden und Lieferanten
    • Planung, Koordination und Abwicklung von Projekten vom Entwurf bis zur Fertigstellung
    • Einhaltung aller sicherheitstechnischen Normen und Verordnungen
    • Überwachen und Mitwirken bei Fertigung und Montage unserer Anlagen
    • Mitarbeit bei der Erstellung von gesetzlich geforderten Dokumenten nach Richtline 2006/42/EG Maschinenrichtlinie

    • Ingenieur / Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Maschinenbau, Feinwerktechnik oder vergleichbare abgeschlossene Ausbildung
    • Mindestens 4 Jahre praktische Berufserfahrung im Maschinenbau
    • Sicherer Umgang mit CAD – Software, idealerweise Autodesk Inventor
    • Fundierte Kenntnisse im Bereich Pneumatik, Sensorik und elektrische Systeme (z.B. Servoantriebe, Schrittmotore, Ventile, usw.).
    • Kenntnisse von Normen und Richtlinien im Maschinenbau
    • Fähigkeit eigenständig zu arbeiten
    • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Strukturierte, analytische Arbeitsweise bei gleichzeitiger pragmatischer Flexibilität
    • Kommunikations- und Teamgewandtheit
    • Ziel-, prozess- und kundenorientiertes Denken und Handeln
    • Hohe Einsatzbereitschaft mit guter Teamfähigkeit

    • ein vielseitiges Aufgabenspektrum in einem kollegialen Team
    • die Möglichkeit, schnell Verantwortung zu übernehmen
    • viel Freiraum um eigene Impulse einzubringen und umzusetzen
    • regelmäßige individuelle Förderung Ihrer Weiterentwicklung
    • umfangreiches Altersvorsorgepaket
    • flexible Arbeitszeitgestaltung
    • Rücksichtsvolle Unternehmenskultur mit Eingehen auf individuelle Situationen (Gleitzeit, Home-Office, etc.)

    Als Spezialist für Anlagen und Roboter zum automatisierten Verschrauben bieten wir als mittelständisches Unternehmen in Dachau bei München ein kooperatives, offenes und kreatives Arbeitsumfeld. Unsere Kunden sind hauptsächlich Automobil- und Elektrotechnikwerke. Wir suchen innovative Köpfe mit guten Ideen die laufend unsere spannenden Projekte entwickeln und umsetzen.

    Hauptaufgabe ist die eigenständige Durchführung von Entwurfs-, Konstruktions- und Detaillierungsarbeiten von Anlagen und Subsystemen, in Zusammenarbeit mit dem Projektteam.

    • Innovative Konstruktion und Auslegung
    • Erstellung von Konzepten und Konstruktionen, für Verschraubungsanlagen
    • Dimensionierung von Maschinen und Vorrichtungen
    • Auslegung und Auswahl von Pneumatiksystemen und Sensortechnik
    • Dialog mit Kunden und Lieferanten
    • Planung, Koordination und Abwicklung von Projekten vom Entwurf bis zur Fertigstellung
    • Einhaltung aller sicherheitstechnischen Normen und Verordnungen
    • Überwachen und Mitwirken bei Fertigung und Montage unserer Anlagen
    • Mitarbeit bei der Erstellung von gesetzlich geforderten Dokumenten nach Richtline 2006/42/EG Maschinenrichtlinie

    • Ingenieur / Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Maschinenbau, Feinwerktechnik oder vergleichbare abgeschlossene Ausbildung
    • Mindestens 4 Jahre praktische Berufserfahrung im Maschinenbau
    • Sicherer Umgang mit CAD – Software, idealerweise Autodesk Inventor
    • Fundierte Kenntnisse im Bereich Pneumatik, Sensorik und elektrische Systeme (z.B. Servoantriebe, Schrittmotore, Ventile, usw.).
    • Kenntnisse von Normen und Richtlinien im Maschinenbau
    • Fähigkeit eigenständig zu arbeiten
    • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Strukturierte, analytische Arbeitsweise bei gleichzeitiger pragmatischer Flexibilität
    • Kommunikations- und Teamgewandtheit
    • Ziel-, prozess- und kundenorientiertes Denken und Handeln
    • Hohe Einsatzbereitschaft mit guter Teamfähigkeit

    • ein vielseitiges Aufgabenspektrum in einem kollegialen Team
    • die Möglichkeit, schnell Verantwortung zu übernehmen
    • viel Freiraum um eigene Impulse einzubringen und umzusetzen
    • regelmäßige individuelle Förderung Ihrer Weiterentwicklung
    • umfangreiches Altersvorsorgepaket
    • flexible Arbeitszeitgestaltung
    • Rücksichtsvolle Unternehmenskultur mit Eingehen auf individuelle Situationen (Gleitzeit, Home-Office, etc.)