Internationaler Trainee (m/w/d) Supply Chain Management

    Jobbeschreibung:

    Die voestalpine Automotive Components Dettingen GmbH & Co. KG ist ein spezialisiertes Unternehmen innerhalb des Technologie- und Industriegüterkonzerns voestalpine AG. An unseren nationalen als auch internationalen Standorten entwickeln und produzieren wir einbaufertige Stanz- und Umformteile sowie Sicherheits- und Aufprallschutzkomponenten. Als Direktlieferant der Automobilindustrie denken und handeln wir international.

    Dabei sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit uns Innovationen vorantreiben. Machen Sie mit uns den nächsten Schritt und gestalten Sie mit uns die Zukunft sicher und nachhaltig.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen

    Internationaler Trainee (m/w/d) Supply Chain Management

    In den 18 Monaten unseres internationalen Traineeprogramms geben wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Kenntnisse im Bereich Supply Chain praktisch zu vertiefen und dabei die voestalpine Automotive Components Cold Stamping Gruppe intensiv kennen zu lernen. Sie erhalten die Möglichkeit verschiedenste Stationen an deutschen, sowie an ausgewählten internationalen Standorten z.B. Frankreich, Südafrika, Mexiko oder China zu durchlaufen. Dabei lernen Sie verschiedene Bereiche der Supply Chain kennen und unter­stützen deren stetige Weiter­entwicklung. Bei uns übernehmen Sie Eigenverantwortung für klar definierte Projekte, wobei die Betreuung durch einen fachlichen Betreuer als auch einen Mentor gewährleistet ist.

    Wir bieten Ihnen die Bühne, um zu zeigen, was in Ihnen steckt und uns mit innovativen Lösungen zu überzeugen. Durch Projektpräsentationen vor Vorgesetzten und Führungskräften haben Sie optimale Möglichkeiten sich ein nachhaltiges Netzwerk in der Gruppe aufzubauen und Ihre Karriere in unserem Konzern aktiv zu gestalten.

    Wir suchen begeisterte Mitarbeiter/innen mit Hintergrund im Bereich Logistik/Supply Chain, um Ihnen eine Einstiegsmöglichkeit in unser Unternehmen zu bieten und sie konsequent zu den Leistungsträger/innen von Morgen zu entwickeln! Das Programm startet im November 2021. Bewerbungsschluss ist der 31. August 2021

    • Ihr Studienabschluss im Bereich Wirtschaft vorzugsweise mit Schwerpunkt im Supply Chain Management liegt nicht länger als 3 Jahre zurück
    • Erste Arbeitserfahrungen im Bereich Supply Chain Management (z.B. Praktika, Werkstudententätigkeiten) sind von Vorteil
    • Kenntnisse in den Bereichen Planung, Logistik und Controlling wünschenswert
    • Sie arbeiten eigenverantwortlich und nehmen die Dinge selbst in die Hand
    • Sie haben ein Gespür für Verbesserungspotenziale
    • Sie sind reisefreudig und verfügen über interkulturelle Kompetenz
    • Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Weitere Sprachen unserer Einsatzländer (Frankreich, Mexiko, China, Südafrika) sind von Vorteil

    Überzeugt Sie das auch? Als Mitarbeiter/in des voestalpine Konzerns genießen Sie individuelle Förderung und fachliche Weiterbildung, jährliche Mitarbeitergespräche um Ihren Bereich aktiv mitzugestalten, flexible Arbeitszeitmodelle, zahlreiche Vergünstigungen, Mitarbeiterbeteiligung und vieles mehr.

    Die voestalpine Automotive Components Dettingen GmbH & Co. KG ist ein spezialisiertes Unternehmen innerhalb des Technologie- und Industriegüterkonzerns voestalpine AG. An unseren nationalen als auch internationalen Standorten entwickeln und produzieren wir einbaufertige Stanz- und Umformteile sowie Sicherheits- und Aufprallschutzkomponenten. Als Direktlieferant der Automobilindustrie denken und handeln wir international.

    Dabei sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit uns Innovationen vorantreiben. Machen Sie mit uns den nächsten Schritt und gestalten Sie mit uns die Zukunft sicher und nachhaltig.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen

    Internationaler Trainee (m/w/d) Supply Chain Management

    In den 18 Monaten unseres internationalen Traineeprogramms geben wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Kenntnisse im Bereich Supply Chain praktisch zu vertiefen und dabei die voestalpine Automotive Components Cold Stamping Gruppe intensiv kennen zu lernen. Sie erhalten die Möglichkeit verschiedenste Stationen an deutschen, sowie an ausgewählten internationalen Standorten z.B. Frankreich, Südafrika, Mexiko oder China zu durchlaufen. Dabei lernen Sie verschiedene Bereiche der Supply Chain kennen und unter­stützen deren stetige Weiter­entwicklung. Bei uns übernehmen Sie Eigenverantwortung für klar definierte Projekte, wobei die Betreuung durch einen fachlichen Betreuer als auch einen Mentor gewährleistet ist.

    Wir bieten Ihnen die Bühne, um zu zeigen, was in Ihnen steckt und uns mit innovativen Lösungen zu überzeugen. Durch Projektpräsentationen vor Vorgesetzten und Führungskräften haben Sie optimale Möglichkeiten sich ein nachhaltiges Netzwerk in der Gruppe aufzubauen und Ihre Karriere in unserem Konzern aktiv zu gestalten.

    Wir suchen begeisterte Mitarbeiter/innen mit Hintergrund im Bereich Logistik/Supply Chain, um Ihnen eine Einstiegsmöglichkeit in unser Unternehmen zu bieten und sie konsequent zu den Leistungsträger/innen von Morgen zu entwickeln! Das Programm startet im November 2021. Bewerbungsschluss ist der 31. August 2021

    • Ihr Studienabschluss im Bereich Wirtschaft vorzugsweise mit Schwerpunkt im Supply Chain Management liegt nicht länger als 3 Jahre zurück
    • Erste Arbeitserfahrungen im Bereich Supply Chain Management (z.B. Praktika, Werkstudententätigkeiten) sind von Vorteil
    • Kenntnisse in den Bereichen Planung, Logistik und Controlling wünschenswert
    • Sie arbeiten eigenverantwortlich und nehmen die Dinge selbst in die Hand
    • Sie haben ein Gespür für Verbesserungspotenziale
    • Sie sind reisefreudig und verfügen über interkulturelle Kompetenz
    • Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Weitere Sprachen unserer Einsatzländer (Frankreich, Mexiko, China, Südafrika) sind von Vorteil

    Überzeugt Sie das auch? Als Mitarbeiter/in des voestalpine Konzerns genießen Sie individuelle Förderung und fachliche Weiterbildung, jährliche Mitarbeitergespräche um Ihren Bereich aktiv mitzugestalten, flexible Arbeitszeitmodelle, zahlreiche Vergünstigungen, Mitarbeiterbeteiligung und vieles mehr.