IT Administrator – Business Unit ADAS (m/w/divers)

  • Lindau
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Das Geschäftsfeld Autonomous Mobility and Safety entwickelt, produziert und integriert aktive und passive Sicherheitstechnologien und beherrscht die Fahrzeugdynamik. Das Produktportfolio reicht von elektronischen und hydraulischen Brems- und Fahrwerkregelsystemen über Sensoren, Fahrerassistenzsysteme, Airbagelektronik und -sensorik sowie elektronische Luftfedersysteme bis hin zu Reinigungssystemen für Windschutzscheiben und Scheinwerfer. Autonomous Mobility and Safety verfügt über eine hohe Systemkompetenz bei der Vernetzung einzelner Komponenten. So entstehen Produkte und Systemfunktionen entlang der Wirkungskette „SensePlanAct“. Sie machen das Fahren sicherer, komfortabler und ebnen den Weg zur autonomen Mobilität.

    Sie sprechen Windows 10 und Ubuntu fließend? „Turnschuh IT“ kennen sie nur noch aus dem Geschichtsunterricht? Sie lieben Daten und können dadurch direkt die Matrix lesen? Dann helfen sie uns, eigene und angelieferte Workplace Services zu verknüpfen und zu veredeln. Diese werden an 7 Standorten mit über 3000 Systemen genutzt, um eine flexible und stabile Umgebung für die Entwicklung des autonomen Fahrens zur Verfügung zu stellen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören im Detail:

    • Proaktiver Betrieb von Arbeitsplatzsystemen und Peripheriegeräten (Workplace Management)
    • Bearbeitung und Lösung von Störungen im 2nd Level Support
    • Automatisierung von wiederkehrenden Arbeits-abläufen mithilfe von z.B. Powershell, RPA, Ansible
    • Installation neuer Hardware (Laptop, Desktop PCs, Drucker, Smartphones)
    • Visualisierung von Kennzahlen mithilfe von PowerBi
    • Betreuung der Telefonie- / Druck-Services
    • Unterstützung im Anforderungsmanagement und der Beratung von Fachbereichen
    • Steuerung und Kontrolle von internen und externen Dienstleistern
    • Lokale Koordination von zentralen IT-Projekten
    • Pflege und Verwaltung von IT-Assets und Softwarelizenzen
    • Umsetzung lokaler Initiativen zur Verbesserung der Servicequalität und Effizienz

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich IT oder vergleichbare Studienrichtung oder entsprechende Qualifikation mit Berufserfahrung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich, idealerweise im Enterprise-Umfeld oder bei einem IT-Dienstleister
    • Fundierte Kenntnisse im Microsoft Umfeld (Windows 10, Microsoft Office 365, Teams, Power Apps)
    • Wissen in Mobile Device Management
    • Linux und Datenbanken Know-how von Vorteil
    • Erfahrung in der Durchführung von IT-Rolloutprojekten (Hard- und Software)
    • Wissen über IT Service Management Konzepte und Prozesse (ITIL Zertifizierung)
    • Fließende Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Bereitschaft zu Rufbereitschaftsdiensten und Dienstreisen (max. 20%)
    • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Hohe Einsatzbereitschaft, Motivation und Belastbarkeit

    Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.

    • Als stark wachsender Geschäftsbereich bieten wir unseren Mitarbeitern zahlreiche Karrieremöglichkeiten und die schnelle Übernahme von Verantwortung, ganz im Sinne unserer vier Unternehmenswerte Gewinnermentalität, Vertrauen, Freiheit und Verbundenheit.
    • Spannende, abwechslungsreiche Projekte in unserem hochtechnologischen Kundenumfeld.
    • Kurze Entscheidungswege in einem dynamischen Unternehmen, das technologisch seine Spitzenposition ausbauen will
    • Den engen Zusammenhalt und das gute Betriebsklima in internationalen Teams, in dem die gegenseitige Unterstützung selbstverständlich ist.
    • Die Sicherheit und die Benefits eines internationalen Konzerns, wie betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeitmodelle, Gesundheitsmanagement
    • Nutzen Sie in ihrer Freizeit die vielfältigen Möglichkeiten der Bodenseeregion sowie der nahen Alpen.

    Das Geschäftsfeld Autonomous Mobility and Safety entwickelt, produziert und integriert aktive und passive Sicherheitstechnologien und beherrscht die Fahrzeugdynamik. Das Produktportfolio reicht von elektronischen und hydraulischen Brems- und Fahrwerkregelsystemen über Sensoren, Fahrerassistenzsysteme, Airbagelektronik und -sensorik sowie elektronische Luftfedersysteme bis hin zu Reinigungssystemen für Windschutzscheiben und Scheinwerfer. Autonomous Mobility and Safety verfügt über eine hohe Systemkompetenz bei der Vernetzung einzelner Komponenten. So entstehen Produkte und Systemfunktionen entlang der Wirkungskette „SensePlanAct“. Sie machen das Fahren sicherer, komfortabler und ebnen den Weg zur autonomen Mobilität.

    Sie sprechen Windows 10 und Ubuntu fließend? „Turnschuh IT“ kennen sie nur noch aus dem Geschichtsunterricht? Sie lieben Daten und können dadurch direkt die Matrix lesen? Dann helfen sie uns, eigene und angelieferte Workplace Services zu verknüpfen und zu veredeln. Diese werden an 7 Standorten mit über 3000 Systemen genutzt, um eine flexible und stabile Umgebung für die Entwicklung des autonomen Fahrens zur Verfügung zu stellen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören im Detail:

    • Proaktiver Betrieb von Arbeitsplatzsystemen und Peripheriegeräten (Workplace Management)
    • Bearbeitung und Lösung von Störungen im 2nd Level Support
    • Automatisierung von wiederkehrenden Arbeits-abläufen mithilfe von z.B. Powershell, RPA, Ansible
    • Installation neuer Hardware (Laptop, Desktop PCs, Drucker, Smartphones)
    • Visualisierung von Kennzahlen mithilfe von PowerBi
    • Betreuung der Telefonie- / Druck-Services
    • Unterstützung im Anforderungsmanagement und der Beratung von Fachbereichen
    • Steuerung und Kontrolle von internen und externen Dienstleistern
    • Lokale Koordination von zentralen IT-Projekten
    • Pflege und Verwaltung von IT-Assets und Softwarelizenzen
    • Umsetzung lokaler Initiativen zur Verbesserung der Servicequalität und Effizienz

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich IT oder vergleichbare Studienrichtung oder entsprechende Qualifikation mit Berufserfahrung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich, idealerweise im Enterprise-Umfeld oder bei einem IT-Dienstleister
    • Fundierte Kenntnisse im Microsoft Umfeld (Windows 10, Microsoft Office 365, Teams, Power Apps)
    • Wissen in Mobile Device Management
    • Linux und Datenbanken Know-how von Vorteil
    • Erfahrung in der Durchführung von IT-Rolloutprojekten (Hard- und Software)
    • Wissen über IT Service Management Konzepte und Prozesse (ITIL Zertifizierung)
    • Fließende Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Bereitschaft zu Rufbereitschaftsdiensten und Dienstreisen (max. 20%)
    • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Hohe Einsatzbereitschaft, Motivation und Belastbarkeit

    Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.

    • Als stark wachsender Geschäftsbereich bieten wir unseren Mitarbeitern zahlreiche Karrieremöglichkeiten und die schnelle Übernahme von Verantwortung, ganz im Sinne unserer vier Unternehmenswerte Gewinnermentalität, Vertrauen, Freiheit und Verbundenheit.
    • Spannende, abwechslungsreiche Projekte in unserem hochtechnologischen Kundenumfeld.
    • Kurze Entscheidungswege in einem dynamischen Unternehmen, das technologisch seine Spitzenposition ausbauen will
    • Den engen Zusammenhalt und das gute Betriebsklima in internationalen Teams, in dem die gegenseitige Unterstützung selbstverständlich ist.
    • Die Sicherheit und die Benefits eines internationalen Konzerns, wie betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeitmodelle, Gesundheitsmanagement
    • Nutzen Sie in ihrer Freizeit die vielfältigen Möglichkeiten der Bodenseeregion sowie der nahen Alpen.