IT Project Manager (m/w/d)

  • Roth
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Leoni ist ein globaler Anbieter von Produkten und Lösungen für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche und weiteren Industrien. Die Wertschöpfungskette umfasst Drähte, optische Fasern, standardisierte Leitungen und Spezialkabel bis hin zu kundenspezifisch entwickelten Bordnetz-Systemen und zugehörigen Komponenten sowie Dienstleistungen. Leoni unterstützt seine Kunden als Innovationspartner und Lösungsanbieter mit ausgeprägter Entwicklungs- und Systemkompetenz. Die börsennotierte Unternehmensgruppe beschäftigt rund 100.000 Mitarbeiter in 30 Ländern und erzielte 2020 einen Konzernumsatz von 4,1 Mrd. Euro.

     

    Und wir suchen Sie.

    IT Project Manager (m/w/d)

     

    Spannender kann das Umfeld kaum sein: Mitten im Carve-Out einzelner Unternehmensbereiche suchen wir flexible Köpfe, die gemeinsam mit uns neue Wege beschreiten.

     

    Das sind Ihre Aufgaben:

    • Leitung von komplexen, internationalen IT-Projekten insbesondere vor dem Hintergrund der Verselbstständigung einzelner Geschäftsbereiche
    • Definition und Transformation von Infrastrukturlandschaften
    • Aufbau der Projektstrukturen und Reporting-Tools in organisatorischer, inhaltlicher, betriebswirtschaftlicher und zeitlicher Hinsicht
    • Organisation, Aufbau, Management und (fachliche) Führung auch internationaler Projektteams
    • Projektcontrolling bzw. Fortschrittüberwachung (Kosten, Termine, Inhalt)
    • Verantwortung für die Projektkommunikation mit allen Stakeholdern (innerhalb sowie außerhalb des Projektteams)

      

    Das bringen Sie mit:

    • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit hoher Affinität zur IT
    • Fundierte Berufserfahrung aus dem Umfeld IT Infrastruktur
    • Erfahrung im Umgang mit Stakeholdern aller Ebenen sowie exzellente Kommunikations-, Change- und Consulting Skills
    • Analytisches Denkvermögen und ausgeprägte methodische Arbeitsweise
    • Zertifizierung in Projektmanagement-Methoden von Vorteil
    • Bereitschaft zur interkulturellen Zusammenarbeit und zu Dienstreisen im In- und Ausland
    • Sehr gute Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse von Vorteil

      

    Das bieten wir Ihnen:

    • Moderne Formen der Zusammenarbeit in internationalen, fachübergreifenden und flachen Teamstrukturen
    • Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen
    • Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice
    • Gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere bei LEONI
    • Sicherheit im Alter durch unsere betriebliche Altersvorsorge mit LEONI-Zuschuss

     

    Ihre nächsten Schritte? 

    Bewerben! Und zwar online. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

     

      

    LEONI Kabel GmbH

    Anna Böhm, Human Resources Management, +49 9171 804 – 4129

     

     

    *Es sind stets Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint; zur sprachlichen Vereinfachung und besseren Lesbarkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet.

    Leoni ist ein globaler Anbieter von Produkten und Lösungen für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche und weiteren Industrien. Die Wertschöpfungskette umfasst Drähte, optische Fasern, standardisierte Leitungen und Spezialkabel bis hin zu kundenspezifisch entwickelten Bordnetz-Systemen und zugehörigen Komponenten sowie Dienstleistungen. Leoni unterstützt seine Kunden als Innovationspartner und Lösungsanbieter mit ausgeprägter Entwicklungs- und Systemkompetenz. Die börsennotierte Unternehmensgruppe beschäftigt rund 100.000 Mitarbeiter in 30 Ländern und erzielte 2020 einen Konzernumsatz von 4,1 Mrd. Euro.

     

    Und wir suchen Sie.

    IT Project Manager (m/w/d)

     

    Spannender kann das Umfeld kaum sein: Mitten im Carve-Out einzelner Unternehmensbereiche suchen wir flexible Köpfe, die gemeinsam mit uns neue Wege beschreiten.

     

    Das sind Ihre Aufgaben:

    • Leitung von komplexen, internationalen IT-Projekten insbesondere vor dem Hintergrund der Verselbstständigung einzelner Geschäftsbereiche
    • Definition und Transformation von Infrastrukturlandschaften
    • Aufbau der Projektstrukturen und Reporting-Tools in organisatorischer, inhaltlicher, betriebswirtschaftlicher und zeitlicher Hinsicht
    • Organisation, Aufbau, Management und (fachliche) Führung auch internationaler Projektteams
    • Projektcontrolling bzw. Fortschrittüberwachung (Kosten, Termine, Inhalt)
    • Verantwortung für die Projektkommunikation mit allen Stakeholdern (innerhalb sowie außerhalb des Projektteams)

      

    Das bringen Sie mit:

    • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit hoher Affinität zur IT
    • Fundierte Berufserfahrung aus dem Umfeld IT Infrastruktur
    • Erfahrung im Umgang mit Stakeholdern aller Ebenen sowie exzellente Kommunikations-, Change- und Consulting Skills
    • Analytisches Denkvermögen und ausgeprägte methodische Arbeitsweise
    • Zertifizierung in Projektmanagement-Methoden von Vorteil
    • Bereitschaft zur interkulturellen Zusammenarbeit und zu Dienstreisen im In- und Ausland
    • Sehr gute Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse von Vorteil

      

    Das bieten wir Ihnen:

    • Moderne Formen der Zusammenarbeit in internationalen, fachübergreifenden und flachen Teamstrukturen
    • Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen
    • Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice
    • Gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere bei LEONI
    • Sicherheit im Alter durch unsere betriebliche Altersvorsorge mit LEONI-Zuschuss

     

    Ihre nächsten Schritte? 

    Bewerben! Und zwar online. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

     

      

    LEONI Kabel GmbH

    Anna Böhm, Human Resources Management, +49 9171 804 – 4129

     

     

    *Es sind stets Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint; zur sprachlichen Vereinfachung und besseren Lesbarkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet.