IT Risk Manager (m/w/d) Projekt- & Portfoliomanagement

  • Unterlüß
  • Eingestellt: 21. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 21. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Implementierung eines übergeordneten Risikomanagementprozesses
    • Überwachung des Risikoportfolios laufender und geplanter internationaler IT Projekte und Programme
    • Umfassende Risikobewertung technischer und organisatorischer Sachverhalte und Abhängigkeiten
    • Inhaltliche Steuerung der Projekt- und Programmanager hinsichtlich der Früherkennung von Risiken
    • Erarbeitung, Beratung und Überwachung von Maßnahmen zur Risikominimierung sowie Erarbeitung regelmäßiger Risikoberichte und Entscheidungsvorlagen
    • Übernahme der temporären Leitung von IT-Projekten und -Programmen im Bedarfsfall
    • Durchführung von internen Projekt-Audits

    Die Stelle ist am Standort Deutschland zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium mit technisch oder kaufmännischer Ausrichtung oder vergleichbare Ausbildung
    • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Risikomanagement, idealerweise im Konzernumfeld
    • Erfahrungen in der Risikobetrachtung großer Projektvorhaben End-to-end in Planungs- und Umsetzungsphasen aus technischer, vertragsrechtlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht
    • Fähigkeit, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten und idealerweise Erfahrung in den Bereichen Projekt-Controlling und Projekt-Audits
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Souveränes und professionelles Auftreten, auch im Rahmen von Eskalationen und kritischen Projektsituationen
    • Sehr gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Durchsetzungsfähigkeit
    • Erfolgreiches Arbeiten in Netzwerken unabhängig von funktionalen und hierarchischen Berichtslinien
    • Lösungsorientierung und Fähigkeit komplexe Sachverhalte aufzubereiten und innerhalb der zu koordinierenden Verantwortlichkeiten zu delegieren
    • Strukturierte Persönlichkeit, die sowohl empathisch als auch umsetzungsstark agiert
    • Fähigkeit mehrere komplexe Projekte und Programme parallel zu begleiten

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.

    Wir bieten Ihnen:

    • Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle
    • Mobiles Arbeiten
    • Fitness- und Gesundheitsangebote

    Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Implementierung eines übergeordneten Risikomanagementprozesses
    • Überwachung des Risikoportfolios laufender und geplanter internationaler IT Projekte und Programme
    • Umfassende Risikobewertung technischer und organisatorischer Sachverhalte und Abhängigkeiten
    • Inhaltliche Steuerung der Projekt- und Programmanager hinsichtlich der Früherkennung von Risiken
    • Erarbeitung, Beratung und Überwachung von Maßnahmen zur Risikominimierung sowie Erarbeitung regelmäßiger Risikoberichte und Entscheidungsvorlagen
    • Übernahme der temporären Leitung von IT-Projekten und -Programmen im Bedarfsfall
    • Durchführung von internen Projekt-Audits

    Die Stelle ist am Standort Deutschland zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium mit technisch oder kaufmännischer Ausrichtung oder vergleichbare Ausbildung
    • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Risikomanagement, idealerweise im Konzernumfeld
    • Erfahrungen in der Risikobetrachtung großer Projektvorhaben End-to-end in Planungs- und Umsetzungsphasen aus technischer, vertragsrechtlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht
    • Fähigkeit, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten und idealerweise Erfahrung in den Bereichen Projekt-Controlling und Projekt-Audits
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Souveränes und professionelles Auftreten, auch im Rahmen von Eskalationen und kritischen Projektsituationen
    • Sehr gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Durchsetzungsfähigkeit
    • Erfolgreiches Arbeiten in Netzwerken unabhängig von funktionalen und hierarchischen Berichtslinien
    • Lösungsorientierung und Fähigkeit komplexe Sachverhalte aufzubereiten und innerhalb der zu koordinierenden Verantwortlichkeiten zu delegieren
    • Strukturierte Persönlichkeit, die sowohl empathisch als auch umsetzungsstark agiert
    • Fähigkeit mehrere komplexe Projekte und Programme parallel zu begleiten

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.

    Wir bieten Ihnen:

    • Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle
    • Mobiles Arbeiten
    • Fitness- und Gesundheitsangebote