IT Security Officer Militärische IT Compliance (m|w|d)

  • München
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Die MTU Aero Engines entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Antriebe für Flugzeuge und Hubschrauber sowie Industriegasturbinen. Unser Schlüssel zum Erfolg sind Antriebe für die Luftfahrt von morgen – noch sparsamer, schad­stoff­ärmer und leiser. Mit rund 10.000 Mitarbeitern sind wir weltweit präsent und in Deutschland zu Hause. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams am Standort München als

    IT Security Officer Militärische IT Compliance (m|w|d)
    Kennziffer – FIP 573 2021-05

    • Unterstützung des Chief Information Security Officer (IT-Sicherheitsbevollmächtigter)
    • Konzeption, Weiterentwicklung und Betrieb des IT-Sicherheitsmanagementsystems und der damit verbundenen Informationssicherheitsregelwerke, Prozesse und Systeme
    • Identifikation und Bewertung relevanter gesetzlicher, behördlicher und vertraglicher IT-Compliance-Anforderungen für nationale und internationale militärische Projekte (z. B. VS-NfD Anforderungen)
    • Entwurf, Abstimmung und Umsetzung von internen IT-Sicherheitsvorgaben und -konzepten unter Berücksichtigung externer Anforderungen
    • Konzeption, Weiterentwicklung und Umsetzung von Projekten und Maßnahmen zur Abbildung von militärischen Anforderungen im Bereich IT-Sicherheit
    • Beratung von Kolleg:innen in der IT und anderen Fachbereichen hinsichtlich besonderer Anforderungen im Rahmen militärischer Projekte
    • Prüfung von IT-Prozessen und -Systemen sowie Sicherstellung der Umsetzung besonderer Anforderungen in militärischen Projekten
    • Mitwirkung und Beurteilung von vertraglichen Vereinbarungen mit Partnern zum Thema IT
    • Teilnahme an nationalen und internationalen IT-Gremien im Rahmen der militärischen Projekte der MTU
    • Konzeption und Umsetzung von Awareness- / Trainingsmaßnahmen
    • Systemevaluierung und Einführung neuer IT-Security-Systeme /-Tools
    • Koordination und Durchführung der Incident Response bei Sicherheitsvorfällen, mit Analyse und Beseitigung von Störungen

    • Abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) in Informatik oder einer verwandten Fachrichtung
    • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich IT-Sicherheit / IT-Compliance
    • Fundierte Erfahrung im Umgang mit militärischen Compliance-Anforderungen
    • Erfahrung im Umgang mit ISO 27001 oder BSI IT-Grundschutz (Bw)
    • Fundierte Erfahrung in der Leitung von Projekten
    • Erfahrung mit UNIX und Windows Systemen
    • Gute Kenntnisse aktueller Cyberbedrohungen
    • Kenntnisse gesetzlicher Randbedingungen im Umfeld der Informationstechnologie
    • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
    • Unternehmerisches Denken und eigenständiges Handeln, Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
    • Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

    Wir bieten Ihnen zahlreiche Zusatzleistungen, die ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dazu gehören umfangreiche Weiter­bildungs- und maßge­schneiderte Entwicklungs­programme, eine attraktive Alters­versorgung, Gesundheits- und Fitnessangebote, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben – etwa flexible Arbeits­zeit­modelle oder die Möglichkeit zu mobiler Arbeit. Gerne unter­stützen wir Sie bei Bedarf bei Ihrem Umzug in Standort­nähe. Für Ihren Erfolg bieten wir Ihnen beste Rahmen­bedingungen!

    Die MTU Aero Engines entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Antriebe für Flugzeuge und Hubschrauber sowie Industriegasturbinen. Unser Schlüssel zum Erfolg sind Antriebe für die Luftfahrt von morgen – noch sparsamer, schad­stoff­ärmer und leiser. Mit rund 10.000 Mitarbeitern sind wir weltweit präsent und in Deutschland zu Hause. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams am Standort München als

    IT Security Officer Militärische IT Compliance (m|w|d)
    Kennziffer – FIP 573 2021-05

    • Unterstützung des Chief Information Security Officer (IT-Sicherheitsbevollmächtigter)
    • Konzeption, Weiterentwicklung und Betrieb des IT-Sicherheitsmanagementsystems und der damit verbundenen Informationssicherheitsregelwerke, Prozesse und Systeme
    • Identifikation und Bewertung relevanter gesetzlicher, behördlicher und vertraglicher IT-Compliance-Anforderungen für nationale und internationale militärische Projekte (z. B. VS-NfD Anforderungen)
    • Entwurf, Abstimmung und Umsetzung von internen IT-Sicherheitsvorgaben und -konzepten unter Berücksichtigung externer Anforderungen
    • Konzeption, Weiterentwicklung und Umsetzung von Projekten und Maßnahmen zur Abbildung von militärischen Anforderungen im Bereich IT-Sicherheit
    • Beratung von Kolleg:innen in der IT und anderen Fachbereichen hinsichtlich besonderer Anforderungen im Rahmen militärischer Projekte
    • Prüfung von IT-Prozessen und -Systemen sowie Sicherstellung der Umsetzung besonderer Anforderungen in militärischen Projekten
    • Mitwirkung und Beurteilung von vertraglichen Vereinbarungen mit Partnern zum Thema IT
    • Teilnahme an nationalen und internationalen IT-Gremien im Rahmen der militärischen Projekte der MTU
    • Konzeption und Umsetzung von Awareness- / Trainingsmaßnahmen
    • Systemevaluierung und Einführung neuer IT-Security-Systeme /-Tools
    • Koordination und Durchführung der Incident Response bei Sicherheitsvorfällen, mit Analyse und Beseitigung von Störungen

    • Abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) in Informatik oder einer verwandten Fachrichtung
    • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich IT-Sicherheit / IT-Compliance
    • Fundierte Erfahrung im Umgang mit militärischen Compliance-Anforderungen
    • Erfahrung im Umgang mit ISO 27001 oder BSI IT-Grundschutz (Bw)
    • Fundierte Erfahrung in der Leitung von Projekten
    • Erfahrung mit UNIX und Windows Systemen
    • Gute Kenntnisse aktueller Cyberbedrohungen
    • Kenntnisse gesetzlicher Randbedingungen im Umfeld der Informationstechnologie
    • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
    • Unternehmerisches Denken und eigenständiges Handeln, Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
    • Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

    Wir bieten Ihnen zahlreiche Zusatzleistungen, die ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dazu gehören umfangreiche Weiter­bildungs- und maßge­schneiderte Entwicklungs­programme, eine attraktive Alters­versorgung, Gesundheits- und Fitnessangebote, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben – etwa flexible Arbeits­zeit­modelle oder die Möglichkeit zu mobiler Arbeit. Gerne unter­stützen wir Sie bei Bedarf bei Ihrem Umzug in Standort­nähe. Für Ihren Erfolg bieten wir Ihnen beste Rahmen­bedingungen!