Junior Einkäufer (m/w/d)

  • Bonn
  • Eingestellt: 19. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die Division Weapon and Ammunition der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns mit den Bereichen Schutzsysteme sowie Waffen und Munition ist weltweit einer der führenden Ausrüster für Heer, Marine und Luftwaffe.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Planung des Waren- und Dienstleistungseinkaufs in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Unternehmens
    • Lieferantenmanagement nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Verhandlung der vertraglichen Bedingungen wie Zeiten, Kosten, Mengen, Liefermodalitäten
    • Einkaufskernprozesse bearbeiten z.B. Bestellwesen, Auftragsbestätigungen, Terminverfolgung, Eingabe von Bestellungen mittels Verwaltungssoftware
    • Reporting zur Tätigkeit der Einkaufsabteilung z.B. KPI’s; Lieferantenbewertung
    • Untersuchung von Markttendenzen
    • Stammdatenpflege

    Die Stelle ist am Standort Bonn zu besetzen.

    • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z. B. Industriekaufmann (m/w/d)
    • Erfahrung in der strategischen und operativen Beschaffung von direkten und indirekten Material/Dienstleistung in nationalen und internationalen Beschaffungsmärkten
    • Erste Erfahrung in Preisverhandlungen und Vertragsabschlüssen
    • Sehr gute MS Office und ERP-Kenntnisse, idealerweise „ams“
    • Hohe Affinität für Werkstoffe und technische Produkte
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, strukturierte Arbeitsweise und Durchsetzungsvermögen
    • Hohes Maß an Kommunikations- und Verhandlungsgeschick sowie ausgeprägte Kontaktfähigkeit
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Bonn bieten wir Ihnen u.a.:

    • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle
    • VIVA-Familien-Service
    • Fitness- und Gesundheitsangebote

    Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die Division Weapon and Ammunition der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns mit den Bereichen Schutzsysteme sowie Waffen und Munition ist weltweit einer der führenden Ausrüster für Heer, Marine und Luftwaffe.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Planung des Waren- und Dienstleistungseinkaufs in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Unternehmens
    • Lieferantenmanagement nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Verhandlung der vertraglichen Bedingungen wie Zeiten, Kosten, Mengen, Liefermodalitäten
    • Einkaufskernprozesse bearbeiten z.B. Bestellwesen, Auftragsbestätigungen, Terminverfolgung, Eingabe von Bestellungen mittels Verwaltungssoftware
    • Reporting zur Tätigkeit der Einkaufsabteilung z.B. KPI’s; Lieferantenbewertung
    • Untersuchung von Markttendenzen
    • Stammdatenpflege

    Die Stelle ist am Standort Bonn zu besetzen.

    • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z. B. Industriekaufmann (m/w/d)
    • Erfahrung in der strategischen und operativen Beschaffung von direkten und indirekten Material/Dienstleistung in nationalen und internationalen Beschaffungsmärkten
    • Erste Erfahrung in Preisverhandlungen und Vertragsabschlüssen
    • Sehr gute MS Office und ERP-Kenntnisse, idealerweise „ams“
    • Hohe Affinität für Werkstoffe und technische Produkte
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, strukturierte Arbeitsweise und Durchsetzungsvermögen
    • Hohes Maß an Kommunikations- und Verhandlungsgeschick sowie ausgeprägte Kontaktfähigkeit
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Bonn bieten wir Ihnen u.a.:

    • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle
    • VIVA-Familien-Service
    • Fitness- und Gesundheitsangebote