Lead Buyer Direct Materials (m/w/d)

  • Köln
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Innovation treibt uns an, unsere Expertise zeichnet uns aus, aber erst unser Team macht uns erfolgreich. Menschen aus vielen unterschiedlichen Nationen arbeiten täglich gemeinsam mit und für unsere Kunden an qualitativ hochwertigen Produkten – von der Idee bis zur Fertigung, von der Konstruktion bis zur Qualitätskontrolle.

    Als Teil der französischen Financière SNOP Dunois (FSD) Groupe gehören wir zu einem der größten Zulieferer für Pressteile und komplexe Karosseriebaugruppen in Europa und beliefern alle namhaften Automobilhersteller. Bei der Produktion werden stets die neusten Fertigungstechnologien einbezogen, darunter Warmumformung für die Herstellung von ultra-hochfesten Stählen und die Verarbeitung von Aluminium.

    Wir stehen unseren Kunden mit über 2.500 Mitarbeitern an 10 Standorten als leistungsfähiger Partner zur Seite.

    Die Groupe FSD entwirft und fertigt komplexe Karosseriebaugruppen, Presswerkzeuge, Strukturkomponenten, Innen- und Motorraumteile sowie Klasse A-Oberflächen. Die FSD-Gruppe beschäftigt heute über 8.000 Mitarbeiter und ist an 40 Produktionsstandorten in 14 Ländern tätig.

    • Standortübergreifende Materialgruppenverantwortung für Produktionsmaterial (Schwerpunkt auf die Materialgruppen Fasteners, Adhesives, Rohre und Aluminium Druckguss)
    • Kommerzielle Einkaufsverantwortung für sämtliche Werke der Region Nord (Deutschland, Belgien) und Ost (Tschechien, Slowakei, Polen)
    • Durchführung von Projekten, zur Kosteneinsparung, Rationalisierung und Verbesserung der Lieferantenperformance
    • Festlegung einer Lieferantenstrategie für die Gruppe
    • Entscheidung über Lieferantenbewertung
    • Durchführung von Jahrespreisverhandlungen
    • Leitung der Einkaufsaktivitäten innerhalb der Commodity zusammen mit den lokalen Antennas
    • Definition und Überwachung des KPI-Dashboards zur Verfolgung der Lieferanten- und Einkaufsleistung innerhalb der jeweiligen Commodity

     

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich BWL, Wirtschaftsingenieur oder vergleichbare Qualifikation
    • Berufserfahrung im Einkauf, vorzugsweise in einem internationalen Unternehmen der Automobil- oder Automobilzulieferindustrie
    • Strategisches und analytisches Denkvermögen
    • Aufgeschlossene, selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
    • Verhandlungssicherheit, gute Kommunikation, zielstrebig und detailorientiert
    • Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office Paket, Erfahrung mit SAP wünschenswert
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    Flexible Arbeitszeiten | Ob Langschläfer oder Frühaufsteher, wir können unsere Arbeitszeiten flexibel nach Absprache gestalten. Das bedeutet, es gibt keine Kernarbeitszeiten.

    Mobiles Arbeiten | Bei uns kann bei Bedarf sowohl von zu Hause aus als auch von unterwegs gearbeitet werden.

    Der Start bei uns | Ein individuell zugeschnittener Einarbeitungsplan leitet bei uns durch die ersten Wochen. Alle Informationen rund ums Unternehmen gibt es in einem Onboarding-Workshop.

    Attraktiver Arbeitsplatz | Unsere offenen Räumlichkeiten stechen durch Ihr modernes Design hervor.  Auch im Sommer lässt es sich hier dank Klimatisierung in einer angenehmen Atmosphäre arbeiten.

    Teamevents | Ob Sommerfeste, einem Firmenlauf oder Public-Viewing. Bei uns gibt es immer wieder Events für alle Kolleginnen und Kollegen.

    Job Bike | Lieber mit dem Rad anstatt mit dem Auto zur Arbeit? Oder einfach nur für den privaten Gebrauch? Bei uns gibt es die Möglichkeit ein Fahrrad oder auch ein E-Bike zu leasen.

    Und sonst gibt es bei uns z.B. 30 Tage Urlaub, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, Laptop und Handy auch zum privaten Gebrauch, unterschiedliche Maßnahmen im Rahmen des Gesundheitsmanagements, Unterstützung bei der Finanzierung der Kinderbetreuung, ausreichend Parkplätze und eine Kaffee- und Wasser-Flat.

    Innovation treibt uns an, unsere Expertise zeichnet uns aus, aber erst unser Team macht uns erfolgreich. Menschen aus vielen unterschiedlichen Nationen arbeiten täglich gemeinsam mit und für unsere Kunden an qualitativ hochwertigen Produkten – von der Idee bis zur Fertigung, von der Konstruktion bis zur Qualitätskontrolle.

    Als Teil der französischen Financière SNOP Dunois (FSD) Groupe gehören wir zu einem der größten Zulieferer für Pressteile und komplexe Karosseriebaugruppen in Europa und beliefern alle namhaften Automobilhersteller. Bei der Produktion werden stets die neusten Fertigungstechnologien einbezogen, darunter Warmumformung für die Herstellung von ultra-hochfesten Stählen und die Verarbeitung von Aluminium.

    Wir stehen unseren Kunden mit über 2.500 Mitarbeitern an 10 Standorten als leistungsfähiger Partner zur Seite.

    Die Groupe FSD entwirft und fertigt komplexe Karosseriebaugruppen, Presswerkzeuge, Strukturkomponenten, Innen- und Motorraumteile sowie Klasse A-Oberflächen. Die FSD-Gruppe beschäftigt heute über 8.000 Mitarbeiter und ist an 40 Produktionsstandorten in 14 Ländern tätig.

    • Standortübergreifende Materialgruppenverantwortung für Produktionsmaterial (Schwerpunkt auf die Materialgruppen Fasteners, Adhesives, Rohre und Aluminium Druckguss)
    • Kommerzielle Einkaufsverantwortung für sämtliche Werke der Region Nord (Deutschland, Belgien) und Ost (Tschechien, Slowakei, Polen)
    • Durchführung von Projekten, zur Kosteneinsparung, Rationalisierung und Verbesserung der Lieferantenperformance
    • Festlegung einer Lieferantenstrategie für die Gruppe
    • Entscheidung über Lieferantenbewertung
    • Durchführung von Jahrespreisverhandlungen
    • Leitung der Einkaufsaktivitäten innerhalb der Commodity zusammen mit den lokalen Antennas
    • Definition und Überwachung des KPI-Dashboards zur Verfolgung der Lieferanten- und Einkaufsleistung innerhalb der jeweiligen Commodity

     

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich BWL, Wirtschaftsingenieur oder vergleichbare Qualifikation
    • Berufserfahrung im Einkauf, vorzugsweise in einem internationalen Unternehmen der Automobil- oder Automobilzulieferindustrie
    • Strategisches und analytisches Denkvermögen
    • Aufgeschlossene, selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
    • Verhandlungssicherheit, gute Kommunikation, zielstrebig und detailorientiert
    • Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office Paket, Erfahrung mit SAP wünschenswert
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    Flexible Arbeitszeiten | Ob Langschläfer oder Frühaufsteher, wir können unsere Arbeitszeiten flexibel nach Absprache gestalten. Das bedeutet, es gibt keine Kernarbeitszeiten.

    Mobiles Arbeiten | Bei uns kann bei Bedarf sowohl von zu Hause aus als auch von unterwegs gearbeitet werden.

    Der Start bei uns | Ein individuell zugeschnittener Einarbeitungsplan leitet bei uns durch die ersten Wochen. Alle Informationen rund ums Unternehmen gibt es in einem Onboarding-Workshop.

    Attraktiver Arbeitsplatz | Unsere offenen Räumlichkeiten stechen durch Ihr modernes Design hervor.  Auch im Sommer lässt es sich hier dank Klimatisierung in einer angenehmen Atmosphäre arbeiten.

    Teamevents | Ob Sommerfeste, einem Firmenlauf oder Public-Viewing. Bei uns gibt es immer wieder Events für alle Kolleginnen und Kollegen.

    Job Bike | Lieber mit dem Rad anstatt mit dem Auto zur Arbeit? Oder einfach nur für den privaten Gebrauch? Bei uns gibt es die Möglichkeit ein Fahrrad oder auch ein E-Bike zu leasen.

    Und sonst gibt es bei uns z.B. 30 Tage Urlaub, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, Laptop und Handy auch zum privaten Gebrauch, unterschiedliche Maßnahmen im Rahmen des Gesundheitsmanagements, Unterstützung bei der Finanzierung der Kinderbetreuung, ausreichend Parkplätze und eine Kaffee- und Wasser-Flat.