Leiter der R&D Gruppe (m/w/d)

  • Strullendorf
  • Eingestellt: 6. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 6. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    MÄDER entwickelt Innovationen für die Welt von heute… und von morgen!

    Die Mäder Group ist ein wichtiger Partner im Hightech Sektor von Beschichtungsstoffen. Durch unsere weltweite Präsenz ermöglichen wir die direkte Nähe zu unseren Kunden. Unsere Produktlösungen und Serviceleistungen haben zum Ziel, die spezifischen Anforderungen der anspruchsvollen Märkte zu erfüllen und dadurch einen Mehrwert zu generieren. Unsere Zielmärkte sind hauptsächlich die Schienenfahrzeug-, Automobil- und Luftfahrtindustrie. Unser e-care Umweltschutzprogramm verpflichtet die Mäder Group, ein Vorreiter bei der Entwicklung neuer Technologien zu sein. Wir leisten einen großen Anteil an einer schonenden Ressourcennutzung und setzen uns für ein Gleichgewicht zwischen Natur und Mensch ein.

    Für unseren Standort in Strullendorf suchen wir ab 01. Juni 2021 in Festanstellung einen

    Leiter der R&D Gruppe (m/w/d)

    Sie erwartet eine ausgesprochen interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe. In Ihrer Position als Leitung der R&D Gruppe berichten Sie direkt an die R&D Leitung am Standort.

    • Steuerung des Teams „Projekte / Entwicklung“ im Labor zur Neuentwicklung von Lacken inklusive UV-härtender Lacksysteme
    • Führung bzw. Überwachung der Entwicklungsdokumentation gemäß internen und externen Qualitätsnormen
    • Auswahl und Festlegung von Rohstoff- und Lackprüfungen
    • Modifikation / Weiterentwicklung bestehender Lacksysteme
    • Ansprechpartner für Lieferanten in Zusammenarbeit mit der Laborleitung
    • Technische Betreuung von Kundenanfragen
    • Begleitung, Überwachung und Koordinierung vom Scale-up Prozess und Produktionsabläufen in Zusammenarbeit mit der Prozessingenieurabteilung
    • Stellvertretende Funktion für die Laborleitung

    Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Lackingenieur, Lacktechniker oder Lacklaborant mit einer mehrjährigen Berufserfahrung im Bereich Entwicklung von wässrigen, lösemittelhaltigen und UV-härtenden Lacken sowie Erfahrungen in der Übertragung von Lackformulierungen vom Labor in die Produktion und deren Optimierung in der Produktion. Gute Kenntnisse im Bereich Formulierung von Kunststoffbeschichtungen, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und Handeln, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit für internationale Zusammenarbeit, fachliche Kompetenz in technischer Dokumentation als auch die Fähigkeit unter Zeitdruck koordinativ und souverän zu handeln, zeichnen Sie weiterhin aus. Gute Englisch- und Französischkenntnisse sowie gute Kenntnisse im Bereich Microsoft-Office-Anwendungen und SAP runden Ihr Profil ab.

    • herausfordernde Aufgaben mit viel Eigenständigkeit & flexiblen Arbeitszeiten
    • eine intensive Einarbeitung in Ihre Aufgaben
    • abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten
    • zeitgerechte Sozialleistungen
    • eine leistungsgerechte Bezahlung
    • eine betriebliche Altersvorsorge

    MÄDER entwickelt Innovationen für die Welt von heute… und von morgen!

    Die Mäder Group ist ein wichtiger Partner im Hightech Sektor von Beschichtungsstoffen. Durch unsere weltweite Präsenz ermöglichen wir die direkte Nähe zu unseren Kunden. Unsere Produktlösungen und Serviceleistungen haben zum Ziel, die spezifischen Anforderungen der anspruchsvollen Märkte zu erfüllen und dadurch einen Mehrwert zu generieren. Unsere Zielmärkte sind hauptsächlich die Schienenfahrzeug-, Automobil- und Luftfahrtindustrie. Unser e-care Umweltschutzprogramm verpflichtet die Mäder Group, ein Vorreiter bei der Entwicklung neuer Technologien zu sein. Wir leisten einen großen Anteil an einer schonenden Ressourcennutzung und setzen uns für ein Gleichgewicht zwischen Natur und Mensch ein.

    Für unseren Standort in Strullendorf suchen wir ab 01. Juni 2021 in Festanstellung einen

    Leiter der R&D Gruppe (m/w/d)

    Sie erwartet eine ausgesprochen interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe. In Ihrer Position als Leitung der R&D Gruppe berichten Sie direkt an die R&D Leitung am Standort.

    • Steuerung des Teams „Projekte / Entwicklung“ im Labor zur Neuentwicklung von Lacken inklusive UV-härtender Lacksysteme
    • Führung bzw. Überwachung der Entwicklungsdokumentation gemäß internen und externen Qualitätsnormen
    • Auswahl und Festlegung von Rohstoff- und Lackprüfungen
    • Modifikation / Weiterentwicklung bestehender Lacksysteme
    • Ansprechpartner für Lieferanten in Zusammenarbeit mit der Laborleitung
    • Technische Betreuung von Kundenanfragen
    • Begleitung, Überwachung und Koordinierung vom Scale-up Prozess und Produktionsabläufen in Zusammenarbeit mit der Prozessingenieurabteilung
    • Stellvertretende Funktion für die Laborleitung

    Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Lackingenieur, Lacktechniker oder Lacklaborant mit einer mehrjährigen Berufserfahrung im Bereich Entwicklung von wässrigen, lösemittelhaltigen und UV-härtenden Lacken sowie Erfahrungen in der Übertragung von Lackformulierungen vom Labor in die Produktion und deren Optimierung in der Produktion. Gute Kenntnisse im Bereich Formulierung von Kunststoffbeschichtungen, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und Handeln, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit für internationale Zusammenarbeit, fachliche Kompetenz in technischer Dokumentation als auch die Fähigkeit unter Zeitdruck koordinativ und souverän zu handeln, zeichnen Sie weiterhin aus. Gute Englisch- und Französischkenntnisse sowie gute Kenntnisse im Bereich Microsoft-Office-Anwendungen und SAP runden Ihr Profil ab.

    • herausfordernde Aufgaben mit viel Eigenständigkeit & flexiblen Arbeitszeiten
    • eine intensive Einarbeitung in Ihre Aufgaben
    • abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten
    • zeitgerechte Sozialleistungen
    • eine leistungsgerechte Bezahlung
    • eine betriebliche Altersvorsorge