Leiter Digitalisierungsbereich Process Excellence (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Die ETO GRUPPE ist eine wachstumsstarke, mittelständische Unternehmensgruppe und zählt zu den führenden Herstellern innovativer elektromagnetischer Antriebskomponenten und Sensoren für die Automobiltechnik und den Maschinenbau. Unsere Produkte machen Fahrzeuge und Maschinen sicherer, effizienter und umweltfreundlicher. Mit über 2.400 Mitarbeitern entwickeln und produzieren wir weltweit kundenspezifische Lösungen für führende Fahrzeughersteller, -zulieferer und Anlagenbauer. An unseren Standorten in Deutschland, Polen, USA, China, Indien und Mexiko begeistern wir unsere Kunden weltweit mit Qualität und Innovation. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein wesentlicher Faktor unseres Erfolges.

    Zur weiteren Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    LEITER DIGITALISIERUNGSBEREICH PROCESS EXCELLENCE (M/W/D)

    Referenznummer 426-02

    • Disziplinarische und fachliche Führung des Teams Process Excellence sowie dessen Organisation und Weiterentwicklung
    • Projektleiter und Teilprojektleiter für Digitalisierungsprojekte inklusive Projektcontrolling
    • Entwicklung, Umsetzung und Fortführung einer zukunftsorientierten Digitalisierungsstrategie durch Non-SAP Anwendungslandschaften
    • Technische Anforderungsanalyse im Bereich IT-Businessanwendungen
    • Koordination von cloudbasierten und rechenzentrumsbasierten IT-Systemen einschließlich IOT-Plattform

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, vorzugsweise in einem internationalen, mittelständischen Produktionsunternehmen
    • Erste Führungserfahrung wünschenswert
    • Erfahrung im Bereich Business Applications Non-SAP sowie gutes Verständnis für IT relevante Prozesse
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Selbstständige, zielorientierte und serviceorientierte Arbeitsweise gepaart mit teamübergreifendem Denken und Handeln
    • Ausgezeichnetes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen

    Als einer der attraktivsten Arbeitgeber der Region bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen, flexiblen Arbeitszeiten, leistungsorientierten Vergütungsstrukturen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

    Die ETO GRUPPE ist eine wachstumsstarke, mittelständische Unternehmensgruppe und zählt zu den führenden Herstellern innovativer elektromagnetischer Antriebskomponenten und Sensoren für die Automobiltechnik und den Maschinenbau. Unsere Produkte machen Fahrzeuge und Maschinen sicherer, effizienter und umweltfreundlicher. Mit über 2.400 Mitarbeitern entwickeln und produzieren wir weltweit kundenspezifische Lösungen für führende Fahrzeughersteller, -zulieferer und Anlagenbauer. An unseren Standorten in Deutschland, Polen, USA, China, Indien und Mexiko begeistern wir unsere Kunden weltweit mit Qualität und Innovation. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein wesentlicher Faktor unseres Erfolges.

    Zur weiteren Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    LEITER DIGITALISIERUNGSBEREICH PROCESS EXCELLENCE (M/W/D)

    Referenznummer 426-02

    • Disziplinarische und fachliche Führung des Teams Process Excellence sowie dessen Organisation und Weiterentwicklung
    • Projektleiter und Teilprojektleiter für Digitalisierungsprojekte inklusive Projektcontrolling
    • Entwicklung, Umsetzung und Fortführung einer zukunftsorientierten Digitalisierungsstrategie durch Non-SAP Anwendungslandschaften
    • Technische Anforderungsanalyse im Bereich IT-Businessanwendungen
    • Koordination von cloudbasierten und rechenzentrumsbasierten IT-Systemen einschließlich IOT-Plattform

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, vorzugsweise in einem internationalen, mittelständischen Produktionsunternehmen
    • Erste Führungserfahrung wünschenswert
    • Erfahrung im Bereich Business Applications Non-SAP sowie gutes Verständnis für IT relevante Prozesse
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Selbstständige, zielorientierte und serviceorientierte Arbeitsweise gepaart mit teamübergreifendem Denken und Handeln
    • Ausgezeichnetes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen

    Als einer der attraktivsten Arbeitgeber der Region bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen, flexiblen Arbeitszeiten, leistungsorientierten Vergütungsstrukturen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.