Leiter Global Serienprozess (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Die ETO GRUPPE ist eine wachstumsstarke, mittelständische Unternehmensgruppe und zählt zu den führenden Herstellern innovativer elektromagnetischer Antriebskomponenten und Sensoren für die Automobiltechnik und den Maschinenbau. Unsere Produkte machen Fahrzeuge und Maschinen sicherer, effizienter und umweltfreundlicher. Mit über 2.400 Mitarbeitern entwickeln und produzieren wir weltweit kundenspezifische Lösungen für führende Fahrzeughersteller, -zulieferer und Anlagenbauer. An unseren Standorten in Deutschland, Polen, USA, China, Indien und Mexiko begeistern wir unsere Kunden weltweit mit Qualität und Innovation. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein wesentlicher Faktor unseres Erfolges.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    LEITER GLOBAL SERIENPROZESS (M/W/D)

    Referenznummer 430-02

    • Kompetenzaufbau im Bereich Zeitstudien, Tätigkeitsanalysen, Arbeitsplatzgestaltung und Umsetzung der daraus resultierenden Optimierungen innerhalb der ETO GRUPPE
    • Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Produktionsstandorte durch Definition und Überwachung der Prozesse für Produktionslinien und Arbeitsplätze auf Basis von Zeitaufnahmen
    • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der weltweiten Produktionsstandorte durch Erstellung von unternehmensweiten Potenzialanalysen und Überwachung der einzuleitenden Maßnahmen
    • Regelmäßiger Informationsaustausch hinsichtlich der erarbeiteten Erkenntnisse innerhalb der ETO GRUPPE unter Berücksichtigung von Best Practice und Lessons Learned
    • Ausweitung der erarbeiteten Erkenntnisse und Umsetzung der Optimierungslösungen am Standort auf weltweite Standorte

    • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Fachrichtung Maschinenbau, Prozesstechnik oder ähnlich)
    • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, vorzugsweise in einem internationalen, mittelständischen Produktionsunternehmen
    • Erfahrung in der eigenständigen Projektarbeit sowie fundierte Kenntnisse in der Arbeitsvorbereitung
    • REFA-Zusatzqualifikation zwingend erforderlich, Kenntnisse in MTM AUS wünschenswert
    • Sicherer Umgang mit ERP-Systemen und MS-Office
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Selbstständige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise sowie Begeisterungsfähigkeit, hohe Motivation, Flexibilität und unternehmerisches Denken
    • Kommunikatives und teamfähiges Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit mit verbindlichen und souveränen Auftreten auf alle Hierarchieebenen
    • Nationale und internationale Mobilität und Reisebereitschaft

    Als einer der attraktivsten Arbeitgeber der Region bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen, flexiblen Arbeitszeiten, leistungsorientierten Vergütungsstrukturen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

    Die ETO GRUPPE ist eine wachstumsstarke, mittelständische Unternehmensgruppe und zählt zu den führenden Herstellern innovativer elektromagnetischer Antriebskomponenten und Sensoren für die Automobiltechnik und den Maschinenbau. Unsere Produkte machen Fahrzeuge und Maschinen sicherer, effizienter und umweltfreundlicher. Mit über 2.400 Mitarbeitern entwickeln und produzieren wir weltweit kundenspezifische Lösungen für führende Fahrzeughersteller, -zulieferer und Anlagenbauer. An unseren Standorten in Deutschland, Polen, USA, China, Indien und Mexiko begeistern wir unsere Kunden weltweit mit Qualität und Innovation. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein wesentlicher Faktor unseres Erfolges.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    LEITER GLOBAL SERIENPROZESS (M/W/D)

    Referenznummer 430-02

    • Kompetenzaufbau im Bereich Zeitstudien, Tätigkeitsanalysen, Arbeitsplatzgestaltung und Umsetzung der daraus resultierenden Optimierungen innerhalb der ETO GRUPPE
    • Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Produktionsstandorte durch Definition und Überwachung der Prozesse für Produktionslinien und Arbeitsplätze auf Basis von Zeitaufnahmen
    • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der weltweiten Produktionsstandorte durch Erstellung von unternehmensweiten Potenzialanalysen und Überwachung der einzuleitenden Maßnahmen
    • Regelmäßiger Informationsaustausch hinsichtlich der erarbeiteten Erkenntnisse innerhalb der ETO GRUPPE unter Berücksichtigung von Best Practice und Lessons Learned
    • Ausweitung der erarbeiteten Erkenntnisse und Umsetzung der Optimierungslösungen am Standort auf weltweite Standorte

    • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Fachrichtung Maschinenbau, Prozesstechnik oder ähnlich)
    • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, vorzugsweise in einem internationalen, mittelständischen Produktionsunternehmen
    • Erfahrung in der eigenständigen Projektarbeit sowie fundierte Kenntnisse in der Arbeitsvorbereitung
    • REFA-Zusatzqualifikation zwingend erforderlich, Kenntnisse in MTM AUS wünschenswert
    • Sicherer Umgang mit ERP-Systemen und MS-Office
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Selbstständige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise sowie Begeisterungsfähigkeit, hohe Motivation, Flexibilität und unternehmerisches Denken
    • Kommunikatives und teamfähiges Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit mit verbindlichen und souveränen Auftreten auf alle Hierarchieebenen
    • Nationale und internationale Mobilität und Reisebereitschaft

    Als einer der attraktivsten Arbeitgeber der Region bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen, flexiblen Arbeitszeiten, leistungsorientierten Vergütungsstrukturen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.