Leiter globaler Betriebsmitteleinkauf (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Der Name DRÄXLMAIER steht für die Liebe zum Automobil und die Begeisterung für Innovationen. Wir beliefern weltweit Premium-Fahrzeug­hersteller mit komplexen Bordnetz-Systemen, zentralen Elektrik- und Elektronik-Komponenten, exklusivem Interieur sowie Batteriesystemen für die Elektromobilität. Die Kombination der Kernkompetenzen Interieur, Elektrik, Elektronik und Batteriesysteme macht uns einzigartig in der Branche. Inhabergeführt seit der Gründung 1958, gehört DRÄXLMAIER heute zu den Top 100 Automobilzulieferern der Welt, beschäftigt über 75.000 Menschen und agiert an mehr als 65 Standorten in über 20 Ländern. 

    Unser Anspruch: Premium. Unsere Produkte: Moderne Bordnetzsysteme, exklusives Fahr­zeuginterieur, zukunftsweisende Elektrik-/Elektroniklösungen. Unsere Kunden: Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, VW.

    Aufgrund unserer stark wachsenden Geschäftsfelder stellen wir auch in Corona-Zeiten weiter ein! 

    Leiter globaler Betriebsmitteleinkauf (m/w/d)

    Job ID: 48404
    Standort: Vilsbiburg / Nähe Landshut, DE, 84137
    Anstellungsart: Vollzeit
    Vertragsart: unbefristet

    In dieser Rolle verantworten Sie den weltweiten Einkauf Production Equipment (Produktions­anlagen, Maschinen, Werkzeuge, Ersatz- und Verschleißteile, etc.) der DRÄXLMAIER Group. Mit einem globalen Team, etwa 25 direkten Mitarbeitern sowie einem Einkaufsvolumen von 350 Mio. € tragen Sie in dieser Rolle unmittelbar zum Gesamterfolg der Unternehmensgruppe sowie zum Ausbau unserer weltweiten Batteriefertigung bei.

    • Leitung und strategische Weiterentwicklung des Betriebsmitteleinkaufs am Unternehmens­hauptsitz in Vilsbiburg sowie an den Standorten in Osteuropa, Asien und Nordamerika
    • (Weiter-)Entwicklung der globalen Commodity- und Lieferantenstrategie sowie der strategi­schen Planung im Bereich des Betriebsmitteleinkaufs in enger Abstimmung mit dem Industrial Engineering
    • Verantwortung eines effizienten Zusammenspiels (Planung, Integration und Steuerung) der regionalen Einkaufsaktivitäten in einem globalen Einkaufskontext
    • Aufbau nachhaltiger Lieferantenbeziehungen sowie der notwendigen Rahmenbedingungen für eine effiziente Supply Chain und optimierte Beschaffungsprozesse  
    • Sicherstellung einer kontinuierlichen Lieferanten- und Wettbewerbs­beobachtungen in einem sich technologisch schnell verändernden Umfeld

    • Technisches oder betriebswirtschaftliches Fach-/Hochschulstudium sowie Management- und Führungs­erfahrung im internationalen Automobilumfeld 
    • Mehrjährige fundierte Berufserfahrung  in einer leitenden Einkaufsfunktion sowie im Kontext hoch automatisierter, verketteter Montage- und Produktions­anlagen bzw. der Robotik
    • Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie sehr gute Projektmanage­ment­fähigkeiten
    • Ausgeprägte Führungsper­sönlichkeit mit der Fähigkeit das eigene Team gleichermaßen zu fordern, aber auch zu fördern
    • Hohe Durchsetzungs-, Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache über alle hierarchischen Ebenen hinweg
    • Internationale Reisebereitschaft

    • Eine breite Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten  
    • Eine Verantwortungsvolle Position mit Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
    • Flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Homeoffice-Regelung, für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Vielfältige Karrierechancen in einer Unternehmens-Familie mit mehr als 70.000 Auto-Begeisterten in über 20 Ländern

    Der Name DRÄXLMAIER steht für die Liebe zum Automobil und die Begeisterung für Innovationen. Wir beliefern weltweit Premium-Fahrzeug­hersteller mit komplexen Bordnetz-Systemen, zentralen Elektrik- und Elektronik-Komponenten, exklusivem Interieur sowie Batteriesystemen für die Elektromobilität. Die Kombination der Kernkompetenzen Interieur, Elektrik, Elektronik und Batteriesysteme macht uns einzigartig in der Branche. Inhabergeführt seit der Gründung 1958, gehört DRÄXLMAIER heute zu den Top 100 Automobilzulieferern der Welt, beschäftigt über 75.000 Menschen und agiert an mehr als 65 Standorten in über 20 Ländern. 

    Unser Anspruch: Premium. Unsere Produkte: Moderne Bordnetzsysteme, exklusives Fahr­zeuginterieur, zukunftsweisende Elektrik-/Elektroniklösungen. Unsere Kunden: Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, VW.

    Aufgrund unserer stark wachsenden Geschäftsfelder stellen wir auch in Corona-Zeiten weiter ein! 

    Leiter globaler Betriebsmitteleinkauf (m/w/d)

    Job ID: 48404
    Standort: Vilsbiburg / Nähe Landshut, DE, 84137
    Anstellungsart: Vollzeit
    Vertragsart: unbefristet

    In dieser Rolle verantworten Sie den weltweiten Einkauf Production Equipment (Produktions­anlagen, Maschinen, Werkzeuge, Ersatz- und Verschleißteile, etc.) der DRÄXLMAIER Group. Mit einem globalen Team, etwa 25 direkten Mitarbeitern sowie einem Einkaufsvolumen von 350 Mio. € tragen Sie in dieser Rolle unmittelbar zum Gesamterfolg der Unternehmensgruppe sowie zum Ausbau unserer weltweiten Batteriefertigung bei.

    • Leitung und strategische Weiterentwicklung des Betriebsmitteleinkaufs am Unternehmens­hauptsitz in Vilsbiburg sowie an den Standorten in Osteuropa, Asien und Nordamerika
    • (Weiter-)Entwicklung der globalen Commodity- und Lieferantenstrategie sowie der strategi­schen Planung im Bereich des Betriebsmitteleinkaufs in enger Abstimmung mit dem Industrial Engineering
    • Verantwortung eines effizienten Zusammenspiels (Planung, Integration und Steuerung) der regionalen Einkaufsaktivitäten in einem globalen Einkaufskontext
    • Aufbau nachhaltiger Lieferantenbeziehungen sowie der notwendigen Rahmenbedingungen für eine effiziente Supply Chain und optimierte Beschaffungsprozesse  
    • Sicherstellung einer kontinuierlichen Lieferanten- und Wettbewerbs­beobachtungen in einem sich technologisch schnell verändernden Umfeld

    • Technisches oder betriebswirtschaftliches Fach-/Hochschulstudium sowie Management- und Führungs­erfahrung im internationalen Automobilumfeld 
    • Mehrjährige fundierte Berufserfahrung  in einer leitenden Einkaufsfunktion sowie im Kontext hoch automatisierter, verketteter Montage- und Produktions­anlagen bzw. der Robotik
    • Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie sehr gute Projektmanage­ment­fähigkeiten
    • Ausgeprägte Führungsper­sönlichkeit mit der Fähigkeit das eigene Team gleichermaßen zu fordern, aber auch zu fördern
    • Hohe Durchsetzungs-, Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache über alle hierarchischen Ebenen hinweg
    • Internationale Reisebereitschaft

    • Eine breite Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten  
    • Eine Verantwortungsvolle Position mit Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
    • Flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Homeoffice-Regelung, für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Vielfältige Karrierechancen in einer Unternehmens-Familie mit mehr als 70.000 Auto-Begeisterten in über 20 Ländern