Leiter/in Process Improvement (m/w/d)

  • Velbert
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Herausforderung in der Geschäftsprozessoptimierung

    Als traditionsreiches und modern geführtes Unternehmen konnte sich unser Kunde mit kreativen und innovativen Lösungen für die Automobilindustrie zu einem Technologieführer in seinem Segment entwickeln. An mehreren Standorten im In- und Ausland beschäftigt das Familienunternehmen heute mehrere tausend Mitarbeiter/innen.

    Zur Sicherstellung der weiteren kontinuierlichen und effizienten Unternehmensentwicklung wird für die Unternehmenszentrale mit Sitz in Velbert eine menschlich überzeugende und umsetzungsorientierte Führungspersönlichkeit für die Leitung und den weiteren Ausbau des Bereiches Process Improvement gesucht.

    • Verantwortung des Bereiches Process Improvement sowie Führung und kontinuierliche Weiterentwicklung des standortübergreifenden Teams
    • Unterstützung bei der Umsetzung der Bereichs- und Unternehmensziele sowie Erstellung und Einhaltung von Standards, Ressourcen-Steuerung
    • Optimierung der administrativen Prozesse der Unternehmensgruppe sowie Leitung und Koordination von nationalen und internationalen Verbesserungsprojekten
    • Reporting der Projektergebnisse im Rahmen eines Multiprojektmanagements
    • Unterstützung und Coaching von Projektleitern innerhalb der Prozessverbesserungen hinsichtlich der einzusetzenden Methoden und im Projektmanagement
    • Vorbereitung und Moderation von Workshops zur Problemanalyse
    • Abstimmung mit den Six Sigma Belts sowie dem strategischen Projektmanagement
    • Sicherstellung der systematischen Anwendung von Lean Methoden in der Organisation sowie deren konsequenten und sicheren Einsatz

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Prozessmanagements
    • Erfahrung in der Führung von Teams
    • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Überzeugungskraft und die Fähigkeit, Menschen zu begeistern und mitzunehmen
    • Erfahrung in der Moderation von Workshops und größeren Meetings
    • Ausgeprägtes Prozessverständnis sowie Kenntnisse in der Datenanalyse, im Projektmanagement und in Methoden zur Analyse von Prozessen
    • Ziel- und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
    • Sehr gute englische Sprachkenntnisse und Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen

    • Ein attraktives und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit der Chance, die zukünftige Entwicklung eines erfolgreichen und leistungsstarken Unternehmens aktiv mitzugestalten
    • Eine moderne Unternehmenskultur mit vorausschauender und verantwortungsvoller Unternehmenspolitik
    • Attraktive vertragliche Rahmenbedingungen

    Herausforderung in der Geschäftsprozessoptimierung

    Als traditionsreiches und modern geführtes Unternehmen konnte sich unser Kunde mit kreativen und innovativen Lösungen für die Automobilindustrie zu einem Technologieführer in seinem Segment entwickeln. An mehreren Standorten im In- und Ausland beschäftigt das Familienunternehmen heute mehrere tausend Mitarbeiter/innen.

    Zur Sicherstellung der weiteren kontinuierlichen und effizienten Unternehmensentwicklung wird für die Unternehmenszentrale mit Sitz in Velbert eine menschlich überzeugende und umsetzungsorientierte Führungspersönlichkeit für die Leitung und den weiteren Ausbau des Bereiches Process Improvement gesucht.

    • Verantwortung des Bereiches Process Improvement sowie Führung und kontinuierliche Weiterentwicklung des standortübergreifenden Teams
    • Unterstützung bei der Umsetzung der Bereichs- und Unternehmensziele sowie Erstellung und Einhaltung von Standards, Ressourcen-Steuerung
    • Optimierung der administrativen Prozesse der Unternehmensgruppe sowie Leitung und Koordination von nationalen und internationalen Verbesserungsprojekten
    • Reporting der Projektergebnisse im Rahmen eines Multiprojektmanagements
    • Unterstützung und Coaching von Projektleitern innerhalb der Prozessverbesserungen hinsichtlich der einzusetzenden Methoden und im Projektmanagement
    • Vorbereitung und Moderation von Workshops zur Problemanalyse
    • Abstimmung mit den Six Sigma Belts sowie dem strategischen Projektmanagement
    • Sicherstellung der systematischen Anwendung von Lean Methoden in der Organisation sowie deren konsequenten und sicheren Einsatz

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Prozessmanagements
    • Erfahrung in der Führung von Teams
    • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Überzeugungskraft und die Fähigkeit, Menschen zu begeistern und mitzunehmen
    • Erfahrung in der Moderation von Workshops und größeren Meetings
    • Ausgeprägtes Prozessverständnis sowie Kenntnisse in der Datenanalyse, im Projektmanagement und in Methoden zur Analyse von Prozessen
    • Ziel- und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
    • Sehr gute englische Sprachkenntnisse und Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen

    • Ein attraktives und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit der Chance, die zukünftige Entwicklung eines erfolgreichen und leistungsstarken Unternehmens aktiv mitzugestalten
    • Eine moderne Unternehmenskultur mit vorausschauender und verantwortungsvoller Unternehmenspolitik
    • Attraktive vertragliche Rahmenbedingungen