Leiter Industrial Engineering (m/w/d)

  • Wustermark
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Als erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und zertifizierter Entwicklungs- und Baugruppenlieferant sind wir weltweit Erstausrüster für zahlreiche namhafte Automobilhersteller. Zu unseren Produkten gehören innovative Baugruppen aus Metall und Kunststoff für Kraftfahrzeuge. Viele unserer Erzeugnisse sind patentierte Eigenentwicklungen. Wir sind als mittelständisches Unternehmen seit 1990 aktiv und beschäftigen derzeit mehr als 500 Mitarbeiter an unseren Standorten in Deutschland.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Wustermark bei Berlin einen

    Leiter Industrial Engineering (m/w/d)

    • Aufbau und Entwicklung unseres Industrial Engineerings
    • fachliche Führung umfassender Optimierungsprojekte in der Fertigung unter Einsatz verschiedener Lean-Tools
    • Unterstützung bei der Einführung von Neuprodukten im Sinne des Design-for-Manufacturing-Ansatzes
    • Steuerung des Launch Managements und der Integration neuer Anlagen für den Serienlauf
    • Planung, Durchführung und Moderation von Workshops im Rahmen von Optimierungsprojekten
    • fachliches Coaching von Führungskräften
    • Weiterentwicklung unseres JuSMART-Produktionssystems an den Standorten in Deutschland und China
    • Ausbau der Industrie 4.0 an unserem Hauptstandort in Wustermark

    • ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium
    • mehrjährige Berufserfahrung in der Fertigungs- und Prozessoptimierung
    • fundierte Kenntnisse in Lean-Production und Fabrikplanung
    • sichere Anwendung der KVP-Methodik und der Kaizen-Prinzipien
    • nach Möglichkeit REFA- und/oder MTM-Erfahrungen und MES-Kenntnisse
    • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • mitarbeiterorientierte Führungsqualitäten und eine Hands-on-Mentalität

    • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Aufgabe in einem international tätigen und kontinuierlich wachsenden Unternehmen
    • ein unbefristeter Arbeitsvertrag bei sehr viel Eigenverantwortung
    • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung
    • vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • 20% Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung
    • Zuschuss zu unserem Kantinenessen
    • Dienstfahrradleasing
    • Homeoffice-Angebote
    • Unternehmens- und Teamevents
    • Mitarbeiterparkplätze
    • großzügige Gleitzeitregelung
    • keine Überstundenkultur

    Als erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und zertifizierter Entwicklungs- und Baugruppenlieferant sind wir weltweit Erstausrüster für zahlreiche namhafte Automobilhersteller. Zu unseren Produkten gehören innovative Baugruppen aus Metall und Kunststoff für Kraftfahrzeuge. Viele unserer Erzeugnisse sind patentierte Eigenentwicklungen. Wir sind als mittelständisches Unternehmen seit 1990 aktiv und beschäftigen derzeit mehr als 500 Mitarbeiter an unseren Standorten in Deutschland.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Wustermark bei Berlin einen

    Leiter Industrial Engineering (m/w/d)

    • Aufbau und Entwicklung unseres Industrial Engineerings
    • fachliche Führung umfassender Optimierungsprojekte in der Fertigung unter Einsatz verschiedener Lean-Tools
    • Unterstützung bei der Einführung von Neuprodukten im Sinne des Design-for-Manufacturing-Ansatzes
    • Steuerung des Launch Managements und der Integration neuer Anlagen für den Serienlauf
    • Planung, Durchführung und Moderation von Workshops im Rahmen von Optimierungsprojekten
    • fachliches Coaching von Führungskräften
    • Weiterentwicklung unseres JuSMART-Produktionssystems an den Standorten in Deutschland und China
    • Ausbau der Industrie 4.0 an unserem Hauptstandort in Wustermark

    • ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium
    • mehrjährige Berufserfahrung in der Fertigungs- und Prozessoptimierung
    • fundierte Kenntnisse in Lean-Production und Fabrikplanung
    • sichere Anwendung der KVP-Methodik und der Kaizen-Prinzipien
    • nach Möglichkeit REFA- und/oder MTM-Erfahrungen und MES-Kenntnisse
    • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • mitarbeiterorientierte Führungsqualitäten und eine Hands-on-Mentalität

    • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Aufgabe in einem international tätigen und kontinuierlich wachsenden Unternehmen
    • ein unbefristeter Arbeitsvertrag bei sehr viel Eigenverantwortung
    • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung
    • vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • 20% Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung
    • Zuschuss zu unserem Kantinenessen
    • Dienstfahrradleasing
    • Homeoffice-Angebote
    • Unternehmens- und Teamevents
    • Mitarbeiterparkplätze
    • großzügige Gleitzeitregelung
    • keine Überstundenkultur