Leiter (m/w/d) Lean Management

  • Pfullendorf
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Seit mehr als 90 Jahren steht die Marke Kramer in der Bau- und Landwirtschaft für technische Innovationen, Qualität und Tradition. Als Marktführer in Europa und Hersteller des weltweit ersten allradgelenkten Elektro-Radladers haben wir verstanden, wie wichtig zukunftsweisende Technologien sind. Unsere Kunden vertrauen dabei auf unsere Expertise und schätzen die Sicherheit, in eines der besten Produkte auf dem Markt zu investieren. Der Hauptbestandteil unseres Erfolgs sind unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen sich durch den Einsatz modernster Technologien im Fahrzeugbau jederzeit fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten bieten. Entscheiden Sie sich für Ihre Zukunft bei Kramer, einem Global Player und Tochtergesellschaft der international erfolgreichen Wacker Neuson Group. Werden Sie Teil unseres Teams und leben Sie mit uns den Kramer-Spirit.

    Verstärken Sie unseren Bereich Produktion als

    Leiter (m/w/d) Lean Management

    • Verantwortung für die Planung, Koordination und Durchführung von Projekten zur Effizienzsteigerung, wie z. B. Optimierung von Montage- und Logistikprozessen
    • Durchführung von Lean Assessments
    • Initiierung und Treiben der ganzheitlichen Implementierung von Lean-Prinzipien und entsprechenden Tools und deren kontinuierliche Weiterentwicklung sowohl im operativen als auch im administrativen Bereich
    • Selbstständige Planung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops und Schulungen
    • Führung des Lean-Management-Teams
    • Aufbau eines produktiven Netzwerks zu den anderen Bereichen des Unternehmens und zu den Schwestergesellschaften sowie Sicherstellung echten Teamworks
    • Training und Coaching von Führungskräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

    • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium bzw. Hochschulstudium als Ingenieur (m/w/d), Wirtschaftsingenieur (m/w/d) mit Schwerpunkt Logistik/Produktion
    • Mehrjährige Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen, idealerweise im Bereich Automotive, Maschinenbau oder im Bereich der mobilen Arbeitsmaschinen, Landmaschinen oder Baumaschinen
    • Erfahrung in der praktischen Anwendung von Lean-Methoden, wie Wertstromanalyse, Kaizen-Management, Shopfloor-Management, 6S, Line Balancing und Swimlane-Analyse
    • Gute Kenntnisse im Projektmanagement, erste Erfahrungen im agilen Projektmanagement wünschenswert
    • Analytisches und strategisches Denkvermögen sowie gute konzeptionelle Fähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise
    • Führungserfahrung, Flexibilität, Teamfähigkeit, hohes Engagement und Belastbarkeit
    • Gute Englischkenntnisse
    • Moderate internationale Reisebereitschaft
    • Hohe Motivation, den Bereich kundenorientiert zu gestalten, Menschen für Veränderungen zu begeistern und eine bewusste Führungskultur auszuprägen

    Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Position in einem internationalen Konzern mit den Werten eines mittelständischen Familienunternehmens. Flache Hierarchien, hohe Dynamik und schnelle Entscheidungen bieten Ihnen den Rahmen, Ihre Fähigkeiten voll einzubringen. 

    Seit mehr als 90 Jahren steht die Marke Kramer in der Bau- und Landwirtschaft für technische Innovationen, Qualität und Tradition. Als Marktführer in Europa und Hersteller des weltweit ersten allradgelenkten Elektro-Radladers haben wir verstanden, wie wichtig zukunftsweisende Technologien sind. Unsere Kunden vertrauen dabei auf unsere Expertise und schätzen die Sicherheit, in eines der besten Produkte auf dem Markt zu investieren. Der Hauptbestandteil unseres Erfolgs sind unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen sich durch den Einsatz modernster Technologien im Fahrzeugbau jederzeit fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten bieten. Entscheiden Sie sich für Ihre Zukunft bei Kramer, einem Global Player und Tochtergesellschaft der international erfolgreichen Wacker Neuson Group. Werden Sie Teil unseres Teams und leben Sie mit uns den Kramer-Spirit.

    Verstärken Sie unseren Bereich Produktion als

    Leiter (m/w/d) Lean Management

    • Verantwortung für die Planung, Koordination und Durchführung von Projekten zur Effizienzsteigerung, wie z. B. Optimierung von Montage- und Logistikprozessen
    • Durchführung von Lean Assessments
    • Initiierung und Treiben der ganzheitlichen Implementierung von Lean-Prinzipien und entsprechenden Tools und deren kontinuierliche Weiterentwicklung sowohl im operativen als auch im administrativen Bereich
    • Selbstständige Planung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops und Schulungen
    • Führung des Lean-Management-Teams
    • Aufbau eines produktiven Netzwerks zu den anderen Bereichen des Unternehmens und zu den Schwestergesellschaften sowie Sicherstellung echten Teamworks
    • Training und Coaching von Führungskräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

    • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium bzw. Hochschulstudium als Ingenieur (m/w/d), Wirtschaftsingenieur (m/w/d) mit Schwerpunkt Logistik/Produktion
    • Mehrjährige Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen, idealerweise im Bereich Automotive, Maschinenbau oder im Bereich der mobilen Arbeitsmaschinen, Landmaschinen oder Baumaschinen
    • Erfahrung in der praktischen Anwendung von Lean-Methoden, wie Wertstromanalyse, Kaizen-Management, Shopfloor-Management, 6S, Line Balancing und Swimlane-Analyse
    • Gute Kenntnisse im Projektmanagement, erste Erfahrungen im agilen Projektmanagement wünschenswert
    • Analytisches und strategisches Denkvermögen sowie gute konzeptionelle Fähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise
    • Führungserfahrung, Flexibilität, Teamfähigkeit, hohes Engagement und Belastbarkeit
    • Gute Englischkenntnisse
    • Moderate internationale Reisebereitschaft
    • Hohe Motivation, den Bereich kundenorientiert zu gestalten, Menschen für Veränderungen zu begeistern und eine bewusste Führungskultur auszuprägen

    Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Position in einem internationalen Konzern mit den Werten eines mittelständischen Familienunternehmens. Flache Hierarchien, hohe Dynamik und schnelle Entscheidungen bieten Ihnen den Rahmen, Ihre Fähigkeiten voll einzubringen.