Leiter (m/w/d) Qualitätswesen

  • Allgäu
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

    Unser aktueller Mandant gehört zu den europaweit führenden Unternehmen im Bereich des hochwertigen Sonderfahrzeugbaus in der Freizeitbranche. Aufgrund der großen Expertise in Entwicklung und Produktion von anspruchsvollen Fahrzeugen vertrauen Händler und Endkunden gleichermaßen auf die wertigen und sicheren Produkte des expandierenden Herstellers. Die Fahrzeuge sind das spannende Ergebnis von Know-how und Innovationskraft, gepaart mit höchster Kundenorientierung – ermöglicht durch ein hochmotiviertes Team.

    Zur weiteren Sicherstellung der Produktqualität sowie der Optimierung der Prozesse suchen wir Sie als Leiter (m/w/d) Qualitätswesen.
    Sie verfügen über die nötige Führungserfahrung sowie den Anspruch Qualitätsprozesse zu entwickeln? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbungsunterlagen. (SKA/85826)

    Der Einsatzort: Allgäu

    • Kapazitäts- und Einsatzplanung im Verantwortungsbereich
    • Ausbau des KPI-Reporting für die QM / QS Funktionsbereiche
    • Controlling und Steuerung von Qualitätszielen unternehmensweit sowie der Arbeitssicherheitsziele
    • Kontinuierliche Optimierung des Verantwortungsbereichs sowie Weiterentwicklung und Dokumentation aller Unternehmensprozesse
    • Schulung, Coaching und Anwendung von Qualitätstechniken und -Methoden im Unternehmen
    • Reporting direkt an den technischen Geschäftsführer

    • Abgeschlossene technische Ausbildung und/oder Studium mit Schwerpunkt Produktionstechnik oder vergleichbar
    • Weiterbildung im Bereich Produktionstechnik / Qualitätsmanagement
    • Mehrjährige Führungserfahrung im Qualitätswesen eines produzierenden Industrieunternehmens, vorzugsweise Sonderfahrzeugbau oder ähnlich
    • Sicherer Umgang mit MS-Office und ERP-Systemen sowie Kenntnisse in der DIN ISO 9001 / ISO 14001
    • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und eine eigenständige Arbeitsweise setzen wir voraus
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

    • Leistungsgerechte Vergütung
    • Herausforderung in internationalem Umfeld
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Eigenes unternehmensinternes Gesundheitsmanagement
    • Hohe Flexibilität und eigenverantwortlicher Tätigkeitsbereich

    HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

    Unser aktueller Mandant gehört zu den europaweit führenden Unternehmen im Bereich des hochwertigen Sonderfahrzeugbaus in der Freizeitbranche. Aufgrund der großen Expertise in Entwicklung und Produktion von anspruchsvollen Fahrzeugen vertrauen Händler und Endkunden gleichermaßen auf die wertigen und sicheren Produkte des expandierenden Herstellers. Die Fahrzeuge sind das spannende Ergebnis von Know-how und Innovationskraft, gepaart mit höchster Kundenorientierung – ermöglicht durch ein hochmotiviertes Team.

    Zur weiteren Sicherstellung der Produktqualität sowie der Optimierung der Prozesse suchen wir Sie als Leiter (m/w/d) Qualitätswesen.
    Sie verfügen über die nötige Führungserfahrung sowie den Anspruch Qualitätsprozesse zu entwickeln? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbungsunterlagen. (SKA/85826)

    Der Einsatzort: Allgäu

    • Kapazitäts- und Einsatzplanung im Verantwortungsbereich
    • Ausbau des KPI-Reporting für die QM / QS Funktionsbereiche
    • Controlling und Steuerung von Qualitätszielen unternehmensweit sowie der Arbeitssicherheitsziele
    • Kontinuierliche Optimierung des Verantwortungsbereichs sowie Weiterentwicklung und Dokumentation aller Unternehmensprozesse
    • Schulung, Coaching und Anwendung von Qualitätstechniken und -Methoden im Unternehmen
    • Reporting direkt an den technischen Geschäftsführer

    • Abgeschlossene technische Ausbildung und/oder Studium mit Schwerpunkt Produktionstechnik oder vergleichbar
    • Weiterbildung im Bereich Produktionstechnik / Qualitätsmanagement
    • Mehrjährige Führungserfahrung im Qualitätswesen eines produzierenden Industrieunternehmens, vorzugsweise Sonderfahrzeugbau oder ähnlich
    • Sicherer Umgang mit MS-Office und ERP-Systemen sowie Kenntnisse in der DIN ISO 9001 / ISO 14001
    • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und eine eigenständige Arbeitsweise setzen wir voraus
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

    • Leistungsgerechte Vergütung
    • Herausforderung in internationalem Umfeld
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Eigenes unternehmensinternes Gesundheitsmanagement
    • Hohe Flexibilität und eigenverantwortlicher Tätigkeitsbereich