Lieferantenmanager (m/w/d)

  • Kassel
  • Eingestellt: 19. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen.

    Lieferantenmanager (m/w/d)
    Kennziffer 003-5020

    • Weiterentwicklung des Lieferantenmanagements im strategischen Einkauf
    • Analysen und Reportings für bestehende und potentielle Lieferanten
    • Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten und entsprechenden Maßnahmen zur Steuerung des Lieferantenportfolios
    • Unterstützung bei der Implementierung des Lieferantenmanagements in die Managementprozesse der Organisation
    • Weiterentwicklung der Beschaffungsprozesse hinsichtlich Einkauf 4.0
    • Ausbau und Weiterentwicklung des KMW-Lieferantenportals
    • Kontinuierliche Performance-Überwachung relevanter Lieferanten
    • Coaching innerhalb des strategischen Einkaufs sowie im Prozess beteiligter Fachbereiche 
       

    • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaf¬ten, Betriebswirt¬schaft oder Wirtschaftsingenieurswesen mit Schwerpunkt Be¬schaffung/  Corporate Finance/ Unternehmensanalyse
    • Erfahrung im Einkauf/ Beschaffungsmanagement/ Lieferanten- oder Risikomanagement
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil
    • Sehr gute SAP- und Microsoft Office-Kenntnisse, insbes. Excel und Powerpoint
    • Ausgeprägte Analysefähigkeit und strategisches Denken
    • Durchsetzungsstärke, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eigenverantwortliches Arbeiten
       

    • Umfassende Einarbeitung sowie Weiterbildung
    • Spannende Aufgaben in einem kollegialen Klima, abwechslungsreiche Tätigkeiten
    • Unbefristeter Arbeitsvertrag nach hessischem Tarifvertrag Metall- und Elektro, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Gute Sozialleistungen, z.B. Kinderkrippenzuschuss, Kantine, betriebliche Altersversorgung, Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Gleitzeitregelung, 30 Tage Urlaubsanspruch

    Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen.

    Lieferantenmanager (m/w/d)
    Kennziffer 003-5020

    • Weiterentwicklung des Lieferantenmanagements im strategischen Einkauf
    • Analysen und Reportings für bestehende und potentielle Lieferanten
    • Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten und entsprechenden Maßnahmen zur Steuerung des Lieferantenportfolios
    • Unterstützung bei der Implementierung des Lieferantenmanagements in die Managementprozesse der Organisation
    • Weiterentwicklung der Beschaffungsprozesse hinsichtlich Einkauf 4.0
    • Ausbau und Weiterentwicklung des KMW-Lieferantenportals
    • Kontinuierliche Performance-Überwachung relevanter Lieferanten
    • Coaching innerhalb des strategischen Einkaufs sowie im Prozess beteiligter Fachbereiche 
       

    • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaf¬ten, Betriebswirt¬schaft oder Wirtschaftsingenieurswesen mit Schwerpunkt Be¬schaffung/  Corporate Finance/ Unternehmensanalyse
    • Erfahrung im Einkauf/ Beschaffungsmanagement/ Lieferanten- oder Risikomanagement
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil
    • Sehr gute SAP- und Microsoft Office-Kenntnisse, insbes. Excel und Powerpoint
    • Ausgeprägte Analysefähigkeit und strategisches Denken
    • Durchsetzungsstärke, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eigenverantwortliches Arbeiten
       

    • Umfassende Einarbeitung sowie Weiterbildung
    • Spannende Aufgaben in einem kollegialen Klima, abwechslungsreiche Tätigkeiten
    • Unbefristeter Arbeitsvertrag nach hessischem Tarifvertrag Metall- und Elektro, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Gute Sozialleistungen, z.B. Kinderkrippenzuschuss, Kantine, betriebliche Altersversorgung, Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Gleitzeitregelung, 30 Tage Urlaubsanspruch