Masterand (m/w/d) Harmonisierung Elektrik/Elektronik Toolchain Truck

  • Böblingen
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: DAI0000ENL
    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein. Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten. Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon. Mit Hilfe der Elektrik/ Elektronik Entwicklungstoolchain werden Leitungssätze digital entwickelt. Die Toolchain soll auf weitere Truck Marken ausgerollt werden. Hierfür müssen Prozesse harmonisiert werden und die IT-Anforderungen aufgenommen und bewertet werden. Ziel ist es in dieser Masterarbeit auf Basis von ersten Erfahrungen ein gesamtheitliches Rolloutszenario zu erstellen.

      Evaluation der Leitungssatzentwicklungsprozesse und Methoden in unterschiedlichen Sparten, inklusive der verwendeten Systeme. Dies sollte folgende Inhalte abdecken:

    • Prozess- und Toolanalyse
    • Stakeholder Analyse
    • Machbarkeitsanalyse inkl. Anforderungen an Prozess und Tools
    • Kosten-Nutzen-Analyse
      Erarbeitung eines Harmonisierungs- und Einführungskonzeptes mit folgenden Inhalten:

    • Konzept für ein ganzheitliches Changemanagement
    • Planung & Begleitung der prototypischen Umsetzung
    • Einführungskonzept
    • Rolloutkonzept

      Folgende Erfahrungen bringst Du mit:

    • Du bist eingeschriebener Masterstudent (m/w/d) in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Software Engineering oder eines ähnlichen Studiengangs
    • Erste Erfahrungen in der Prozessanalyse idealerweise in der Automobilbranche
    • Kenntnisse der Leitungssatzentwicklungstoolchain bei Mercedes Benz Truck sind von Vorteil
    • Capital-Kenntnisse sind wünschenswert
      Folgende persönliche Kompetenzen bringst Du mit:

    • Dich zeichnet eine selbstständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise aus
    • Du hast eine schnelle Auffassungsgabe
    • Du hast eine gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in. Nicht nur in der virtuellen und digitalen Dimension, sondern in der realen Welt bieten wir Dir:

    • Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich für Überstunden, 30 Urlaubstage, Sonderurlaub für besondere Anlässe
    • Vielfältige Auswahl an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen,
    • Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse des Daimler-Konzerns, Vermögenswirksame Leistungen
    • Kostenloser Kaffee, Tee, Wasser und Obst für den gesunden Vitaminhaushalt
    • Bezuschusstes Jobticket in Stuttgart und Firmenangehörigengeschäft des Daimler-Konzerns

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien? Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bitte bewirb Dich online mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Anschreiben). Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: DAI0000ENL
    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein. Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten. Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon. Mit Hilfe der Elektrik/ Elektronik Entwicklungstoolchain werden Leitungssätze digital entwickelt. Die Toolchain soll auf weitere Truck Marken ausgerollt werden. Hierfür müssen Prozesse harmonisiert werden und die IT-Anforderungen aufgenommen und bewertet werden. Ziel ist es in dieser Masterarbeit auf Basis von ersten Erfahrungen ein gesamtheitliches Rolloutszenario zu erstellen.

      Evaluation der Leitungssatzentwicklungsprozesse und Methoden in unterschiedlichen Sparten, inklusive der verwendeten Systeme. Dies sollte folgende Inhalte abdecken:

    • Prozess- und Toolanalyse
    • Stakeholder Analyse
    • Machbarkeitsanalyse inkl. Anforderungen an Prozess und Tools
    • Kosten-Nutzen-Analyse
      Erarbeitung eines Harmonisierungs- und Einführungskonzeptes mit folgenden Inhalten:

    • Konzept für ein ganzheitliches Changemanagement
    • Planung & Begleitung der prototypischen Umsetzung
    • Einführungskonzept
    • Rolloutkonzept

      Folgende Erfahrungen bringst Du mit:

    • Du bist eingeschriebener Masterstudent (m/w/d) in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Software Engineering oder eines ähnlichen Studiengangs
    • Erste Erfahrungen in der Prozessanalyse idealerweise in der Automobilbranche
    • Kenntnisse der Leitungssatzentwicklungstoolchain bei Mercedes Benz Truck sind von Vorteil
    • Capital-Kenntnisse sind wünschenswert
      Folgende persönliche Kompetenzen bringst Du mit:

    • Dich zeichnet eine selbstständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise aus
    • Du hast eine schnelle Auffassungsgabe
    • Du hast eine gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in. Nicht nur in der virtuellen und digitalen Dimension, sondern in der realen Welt bieten wir Dir:

    • Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich für Überstunden, 30 Urlaubstage, Sonderurlaub für besondere Anlässe
    • Vielfältige Auswahl an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen,
    • Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse des Daimler-Konzerns, Vermögenswirksame Leistungen
    • Kostenloser Kaffee, Tee, Wasser und Obst für den gesunden Vitaminhaushalt
    • Bezuschusstes Jobticket in Stuttgart und Firmenangehörigengeschäft des Daimler-Konzerns

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien? Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bitte bewirb Dich online mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Anschreiben). Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.