Masterarbeit: KI basierte Absicherung in der Produktion

  • Ulm
  • Eingestellt: 19. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 242943
    Das Team Advanced Visual Solutions der Daimler Protics GmbH erstellt unter anderem Computer-Vision-basierte Lösungen. Hierzu suchen wir eine*n Masterand*in für eine KI-basierte Absicherung von Produktionsvorgängen.

    Im Rahmen der Abschlussarbeit erwarten Dich folgende Aufgaben:

    • Einarbeitung in die Thematik
    • Einbringen Deiner Kenntnisse aus dem Bereich KI, Sensorverarbeitung und Programmierung
    • Einbringen kreativer Ideen
    • Durchführen von themenspezifischen Recherchen
    • Schriftliche Ausarbeitung und Dokumentation nach den Vorgaben Deiner Hochschule.

    Fachliche Voraussetzungen:

    • Du studierst Computer Visualistik, Informatik, Game Engineering oder einen vergleichbaren Studiengang
    • Du hast fundierte Programmierkenntnisse in C++ und der Microsoft Visual Studio Entwicklungsumgebung
    • Du verfügst über Grundkenntnisse in Methoden zu echtzeitfähiger Sensor- und Bildverarbeitung
      -Tools und Methoden der Künstlichen Intelligenz sind Dir bekannt
    • Zusätzliche Erfahrungen in der 3D-Visualisierung runden Dein Profil ab

      Persönliche Kompetenzen:

    • Du zeichnest Dich durch ein analytisches und innovatives Denkvermögen, sowie Ergebnis- und Zielorientierung aus
    • Eine hohe Kommunikationsbereitschaft zur Darstellung, Diskussion und Optimierung der eigenen Lösungsansätze in enger Zusammenarbeit mit Teammitgliedern setzen wir voraus
    • Du scheust Dich nicht vor komplexen mathematischen Fragestellungen
    • Du verfügst über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

    Die Tätigkeit ist in Teilzeit, befristet auf 6 Monat(e)

    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein.

    Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.

    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien? Du gehörst zu den innovativen Querdenkern? Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen?

    Dann bewirb Dich bitte online mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 242943
    Das Team Advanced Visual Solutions der Daimler Protics GmbH erstellt unter anderem Computer-Vision-basierte Lösungen. Hierzu suchen wir eine*n Masterand*in für eine KI-basierte Absicherung von Produktionsvorgängen.

    Im Rahmen der Abschlussarbeit erwarten Dich folgende Aufgaben:

    • Einarbeitung in die Thematik
    • Einbringen Deiner Kenntnisse aus dem Bereich KI, Sensorverarbeitung und Programmierung
    • Einbringen kreativer Ideen
    • Durchführen von themenspezifischen Recherchen
    • Schriftliche Ausarbeitung und Dokumentation nach den Vorgaben Deiner Hochschule.

    Fachliche Voraussetzungen:

    • Du studierst Computer Visualistik, Informatik, Game Engineering oder einen vergleichbaren Studiengang
    • Du hast fundierte Programmierkenntnisse in C++ und der Microsoft Visual Studio Entwicklungsumgebung
    • Du verfügst über Grundkenntnisse in Methoden zu echtzeitfähiger Sensor- und Bildverarbeitung
      -Tools und Methoden der Künstlichen Intelligenz sind Dir bekannt
    • Zusätzliche Erfahrungen in der 3D-Visualisierung runden Dein Profil ab

      Persönliche Kompetenzen:

    • Du zeichnest Dich durch ein analytisches und innovatives Denkvermögen, sowie Ergebnis- und Zielorientierung aus
    • Eine hohe Kommunikationsbereitschaft zur Darstellung, Diskussion und Optimierung der eigenen Lösungsansätze in enger Zusammenarbeit mit Teammitgliedern setzen wir voraus
    • Du scheust Dich nicht vor komplexen mathematischen Fragestellungen
    • Du verfügst über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

    Die Tätigkeit ist in Teilzeit, befristet auf 6 Monat(e)

    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein.

    Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.

    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien? Du gehörst zu den innovativen Querdenkern? Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen?

    Dann bewirb Dich bitte online mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.