Operations Manager (m/w/d) Research & Development

  • München
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von 19,2 Milliarden Euro und investierte 13 % seines Erstausrüstungs­umsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2019 verfügte Valeo über 191 Werke, 20 Forschungszentren, 39 Entwicklungszentren und 15 Vertriebs­plattformen und beschäftigte 114.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 33 Ländern weltweit.

    Am Standort Bietigheim entwickeln und fertigen wir erfolgreich innovative Produkte, die den Fahrkomfort und die Sicherheit neu erfinden. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie in München als Operations Manager (m/w/d) Research & Development.

    • Fachliche und disziplinarische Führung des zugewiesenen R&D-Teams
    • Etablierung einer Kultur kontinuierlicher Verbesserung und gegenseitiger Unterstützung
    • Sicherstellung der Einhaltung von Functional-/Operational-Excellence, um die Projektlieferungen effektiv und effizient durchzuführen
    • Zusammenarbeit mit allen unterstützenden Abteilungen wie Projektmanagement, Logistik, Sales etc.
    • Effiziente Zusammenarbeit und regelmäßige Synchronisation mit der R&D-Plattform sowie der kundenseitigen Entwicklung
    • Aufbau/Optimierung einer guten OEM-Beziehung unter Sicherstellung professioneller und konstruktiver Kommunikation
    • Mentoring und Entwicklung einer kundenorientierten Denkweise mit der R&D-Projektleitung
    • Unterstützung von Innovation und Kreativität bei der Entwicklung aller Produkte
    • Unterstützung von RFQ und Value Engineering aus R&D-Perspektive

    • Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder ähnliche Ausbildung
    • Mehrjährige Erfahrung im Bereich R&D Produktentwicklung sowie Führungserfahrung eines Teams im Automotive-Bereich
    • Teamplayer, Kommunikationsstärke, gute Präsentationsfähigkeiten
    • Erfahrungen im internationalen Umfeld
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

    Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von 19,2 Milliarden Euro und investierte 13 % seines Erstausrüstungs­umsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2019 verfügte Valeo über 191 Werke, 20 Forschungszentren, 39 Entwicklungszentren und 15 Vertriebs­plattformen und beschäftigte 114.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 33 Ländern weltweit.

    Am Standort Bietigheim entwickeln und fertigen wir erfolgreich innovative Produkte, die den Fahrkomfort und die Sicherheit neu erfinden. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie in München als Operations Manager (m/w/d) Research & Development.

    • Fachliche und disziplinarische Führung des zugewiesenen R&D-Teams
    • Etablierung einer Kultur kontinuierlicher Verbesserung und gegenseitiger Unterstützung
    • Sicherstellung der Einhaltung von Functional-/Operational-Excellence, um die Projektlieferungen effektiv und effizient durchzuführen
    • Zusammenarbeit mit allen unterstützenden Abteilungen wie Projektmanagement, Logistik, Sales etc.
    • Effiziente Zusammenarbeit und regelmäßige Synchronisation mit der R&D-Plattform sowie der kundenseitigen Entwicklung
    • Aufbau/Optimierung einer guten OEM-Beziehung unter Sicherstellung professioneller und konstruktiver Kommunikation
    • Mentoring und Entwicklung einer kundenorientierten Denkweise mit der R&D-Projektleitung
    • Unterstützung von Innovation und Kreativität bei der Entwicklung aller Produkte
    • Unterstützung von RFQ und Value Engineering aus R&D-Perspektive

    • Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder ähnliche Ausbildung
    • Mehrjährige Erfahrung im Bereich R&D Produktentwicklung sowie Führungserfahrung eines Teams im Automotive-Bereich
    • Teamplayer, Kommunikationsstärke, gute Präsentationsfähigkeiten
    • Erfahrungen im internationalen Umfeld
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse