Personalleiter (w/m/d)

  • Berlin
  • Eingestellt: 6. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 6. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Ob Abgasrückführsysteme, Ventile, Aktuatoren, Pumpen sowie Thermo- und Fluidmanagement – die Pierburg GmbH steht für Kompetenz und Innovation im Bereich der Emissions- und Verbrauchsreduktion. Das Unternehmen zählt alle renommierten Automobilhersteller zu seinen Kunden und stellt ihnen weltweit technische Lösungen für die Antriebe von heute und morgen zur Verfügung. Die Pierburg GmbH ist ein Unternehmen der Rheinmetall Automotive AG.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Als Mitglied des Managementteams sind Sie ein kompetenter Sparringspartner für alle personalrelevanten Fragestellungen am Standort
    • Sie führen das HR Team (inklusive der lokalen Ausbildung) und berichten direkt an den zuständigen HR Head der Division
    • Die Personalleitungsfunktion beinhaltet zudem die Weiterentwicklung und Umsetzung zukunftsorientierter Personalinstrumente und –prozesse
    • Neben den operativen HR- sowie arbeitsrechtlichen Themenstellungen umfasst die Stelle auch die Abstimmung und Umsetzung der Personalbedarfsplanung
    • Sie arbeiten mit Betriebsrat und Gewerkschaft vertrauensvoll zusammen und sind für die Verhandlungen sowie Umsetzung kollektiver Regelungen verantwortlich
    • Veränderungsprozesse unter Berücksichtigung der unternehmerischen Zielsetzungen (im Einklang mit der globalen HR-Strategie) werden von Ihnen aktiv begleitet
    • Darüber hinaus erstellen Sie personalwirtschaftliche Kennzahlen und Statistiken und werten diese aus
    • Sie sind in standortübergreifenden HR-Themen eingebunden und wirken in nationalen/internationalen HR-Projekten mit

    Die Stelle ist am Standort Berlin zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Personalwesen oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen / Betrieb
    • Gute arbeits- und tarifrechtliche Kenntnisse, möglichst im Metalltarifbereich
    • Gute Kenntnisse im Bereich SAP HCM R3 und SAP Success Factors wünschenswert
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Kommunikationsstärke auf verschiedensten Ebenen, hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Ob Abgasrückführsysteme, Ventile, Aktuatoren, Pumpen sowie Thermo- und Fluidmanagement – die Pierburg GmbH steht für Kompetenz und Innovation im Bereich der Emissions- und Verbrauchsreduktion. Das Unternehmen zählt alle renommierten Automobilhersteller zu seinen Kunden und stellt ihnen weltweit technische Lösungen für die Antriebe von heute und morgen zur Verfügung. Die Pierburg GmbH ist ein Unternehmen der Rheinmetall Automotive AG.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Als Mitglied des Managementteams sind Sie ein kompetenter Sparringspartner für alle personalrelevanten Fragestellungen am Standort
    • Sie führen das HR Team (inklusive der lokalen Ausbildung) und berichten direkt an den zuständigen HR Head der Division
    • Die Personalleitungsfunktion beinhaltet zudem die Weiterentwicklung und Umsetzung zukunftsorientierter Personalinstrumente und –prozesse
    • Neben den operativen HR- sowie arbeitsrechtlichen Themenstellungen umfasst die Stelle auch die Abstimmung und Umsetzung der Personalbedarfsplanung
    • Sie arbeiten mit Betriebsrat und Gewerkschaft vertrauensvoll zusammen und sind für die Verhandlungen sowie Umsetzung kollektiver Regelungen verantwortlich
    • Veränderungsprozesse unter Berücksichtigung der unternehmerischen Zielsetzungen (im Einklang mit der globalen HR-Strategie) werden von Ihnen aktiv begleitet
    • Darüber hinaus erstellen Sie personalwirtschaftliche Kennzahlen und Statistiken und werten diese aus
    • Sie sind in standortübergreifenden HR-Themen eingebunden und wirken in nationalen/internationalen HR-Projekten mit

    Die Stelle ist am Standort Berlin zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Personalwesen oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen / Betrieb
    • Gute arbeits- und tarifrechtliche Kenntnisse, möglichst im Metalltarifbereich
    • Gute Kenntnisse im Bereich SAP HCM R3 und SAP Success Factors wünschenswert
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Kommunikationsstärke auf verschiedensten Ebenen, hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.