(Principial/Lead) System-on-Chip (SoC)-Architekt für eingebette Zentralrechner Infotainment/Automatisiertes Fahren (m/w/d)

  • Sindelfingen
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER0001AZY
    In der Konzernforschung & Mercedes Benz Cars Entwicklung gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft, mit innovativen Produkten, höchster Qualität und effizienten Entwicklungsprozessen. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.
    In der E/E-Entwicklung sind wir verantwortlich für die Vorentwicklung von Hardware-Konzepten für zukünftige Integrationsrechner-Systeme für Infotainment, Connectivity, Fahrassistenz und Autonomes Fahren bei Mercedes-Benz Cars.
    Mit unserem hohen Anspruch an Innovationen legen wir hier die Basis für zukunftsfähige Plattformen, die in den nächsten Jahren in den Fahrzeugen von Mercedes-Benz zum Einsatz kommen. Dafür erarbeiten wir auf der einen Seite Anforderungen an zukünftige Systeme bezüglich Performance und Ressourcennutzung. Auf der anderen Seite evaluieren wir kontinuierlich aktuelle und zukünftige Technologie-Entwicklungen. Beides kombinieren wir zu Hardware-Konzepten, die in der weiteren Entwicklung zur Serienreife gebracht werden. In diesem spannenden und herausfordernden Umfeld suchen wir Sie zur Unterstützung unseres Teams.
    In dieser Rolle gestalten Sie maßgeblich die Architektur der SoCs für unsere zukünftigen Zentralrechner für das Infotainment und das automatisierte Fahren. Sie arbeiten an der Erhebung der Anforderungen zusammen mit unseren Domänenexperten und leiten daraus die Anforderungen an die von uns benötigten SoCs ab. In Zusammenarbeit mit unseren externen Partnern entwerfen Sie die Architektur der von uns benötigten SoCs. Sie steuern unsere externen Partner während der Erstellung der virtuellen Prototypen, der Evaluation Boards sowie der notwendigen Board Support Packages und Low Level Firmware.

    Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu:

    • Strukturieren/Aufsetzen/Leiten von Projekten im Umfeld SoC-/Microprozessor-Design
    • Sammeln und konsolidieren der Anforderungen an zukünftige SoCs zusammen mit den Domänenexperten
    • Einordnung der (funktionalen) Anforderungen aus den Bereichen automatisiertes Fahren und Infotainment in einen HW-/SW-Architekturkontext
    • Ausarbeitung von Anforderungen für ASIC Designs
    • Erarbeitung und Vorbereitung von Konzepten/Entscheidungen zur Systemauslegung
    • High Level Architektursimulation von komplexen SoCs entweder mit den Schwerpunkten Performance-Anforderungen, Interconnect-Architektur, CPU-Architektur, GPU/NPU-Subsystem, Video encoding/decoding, ISP, Muldimedia-Funktionensowie sowie Safety- und Security-Architektur
    • Sotware-Architektur-Konzept inkl. OS, Virtualisierung-Strategie, Anfordrungen aus den Applikationen, DSP-Algorithm Partioning
    • Zusammenarbeit mit IP-Lieferanten für SoC Funktionseinheiten inkl. Auswahl und Simulation von IP Blöcken
    • Beurteilung neusten Prozesstechnologien in Bezug auf automotive Fähigkeit
    • Einordnung und Beurteilung von neusten Chip Packaging Technologien
    • Erstellung von SoC-Test-/Benchmarkingkonzepten; Aufbauen und Durchführen von Simulationen zur Performance von SoC-Architekturen
    • Steuern der externen Partner bei der Realisierung der SoCs für unsere zukünftigen Zentralrechner

    #MBOS

    Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

    • Sie haben ein Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen
    • Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit high-end System-on-Chips (SoC) und Rechnerarchitektur sowie Halbleitertechnologien
    • Sie haben Erfahrung im Projektmanagement und haben selbst bereits an maßgeblicher Stelle in Halbleiter-Architektur-Projekten gearbeitet
    • Sie haben Kenntnisse im Bereich Architektur, Spezifikation und Definition von komplexen Halbleitern (High-Level Design)
    • Mit Rechnerarchitekturen, Betriebssystemen und Virtualisierung sind Sie vertraut und haben einen Schwerpunkt bei der SoC-Hardware-Architektur oder der Software-Architektur
    • Sie haben Erfahrung in der Auslegung und Dimensionierung von Hardware-Systemen
    • Sie kennen sich mit der Simulation von gemischten HW/SW Systemen aus (virtual Prototyping, TLM simulation)
    • Sie haben Erfahrung gesammtelt in der Modellierung von System-on-Chips (SoC) mit Matlab und SystemC
    • Sie besitzen Grundkenntnisse von Hardware Beschreibungssprachen (VHDL) und deren Simulationsumgebungen (ModelSim) bzw. der High Level-Synthese (Catapult)
    • Sie haben Kenntnisse im Bereich programmierbarer Logik und deren Entwicklungsumgebungen
    • Sie haben Kenntnisse im Bereich Funktionaler Sicherheit und Security und die Anforderungen in Anforderungen an die Microprozessorarchitektur übersetzen
    • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Ergebnis- und Zielorientierung aus
    • Sie besitzem analytisches, strategisches und innovatives Denkvermögen. Sie können komplexe fachliche Zusammenhänge rasch erfassen sowie präzise und verständlich darstellen
    • Sie sind ein Teamplayer und haben Erfahrung bzgl. der Zusammenarbeit in interkulturelle Teams
    • Sie sind belastbar und durchstzungstark und verlieren auch schwierigen Situationen nicht das Ziel aus den Augen
    • Sie sind bereit gelegentliche Dienstreisen wahrzunehmen

    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER0001AZY
    In der Konzernforschung & Mercedes Benz Cars Entwicklung gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft, mit innovativen Produkten, höchster Qualität und effizienten Entwicklungsprozessen. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.
    In der E/E-Entwicklung sind wir verantwortlich für die Vorentwicklung von Hardware-Konzepten für zukünftige Integrationsrechner-Systeme für Infotainment, Connectivity, Fahrassistenz und Autonomes Fahren bei Mercedes-Benz Cars.
    Mit unserem hohen Anspruch an Innovationen legen wir hier die Basis für zukunftsfähige Plattformen, die in den nächsten Jahren in den Fahrzeugen von Mercedes-Benz zum Einsatz kommen. Dafür erarbeiten wir auf der einen Seite Anforderungen an zukünftige Systeme bezüglich Performance und Ressourcennutzung. Auf der anderen Seite evaluieren wir kontinuierlich aktuelle und zukünftige Technologie-Entwicklungen. Beides kombinieren wir zu Hardware-Konzepten, die in der weiteren Entwicklung zur Serienreife gebracht werden. In diesem spannenden und herausfordernden Umfeld suchen wir Sie zur Unterstützung unseres Teams.
    In dieser Rolle gestalten Sie maßgeblich die Architektur der SoCs für unsere zukünftigen Zentralrechner für das Infotainment und das automatisierte Fahren. Sie arbeiten an der Erhebung der Anforderungen zusammen mit unseren Domänenexperten und leiten daraus die Anforderungen an die von uns benötigten SoCs ab. In Zusammenarbeit mit unseren externen Partnern entwerfen Sie die Architektur der von uns benötigten SoCs. Sie steuern unsere externen Partner während der Erstellung der virtuellen Prototypen, der Evaluation Boards sowie der notwendigen Board Support Packages und Low Level Firmware.

    Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu:

    • Strukturieren/Aufsetzen/Leiten von Projekten im Umfeld SoC-/Microprozessor-Design
    • Sammeln und konsolidieren der Anforderungen an zukünftige SoCs zusammen mit den Domänenexperten
    • Einordnung der (funktionalen) Anforderungen aus den Bereichen automatisiertes Fahren und Infotainment in einen HW-/SW-Architekturkontext
    • Ausarbeitung von Anforderungen für ASIC Designs
    • Erarbeitung und Vorbereitung von Konzepten/Entscheidungen zur Systemauslegung
    • High Level Architektursimulation von komplexen SoCs entweder mit den Schwerpunkten Performance-Anforderungen, Interconnect-Architektur, CPU-Architektur, GPU/NPU-Subsystem, Video encoding/decoding, ISP, Muldimedia-Funktionensowie sowie Safety- und Security-Architektur
    • Sotware-Architektur-Konzept inkl. OS, Virtualisierung-Strategie, Anfordrungen aus den Applikationen, DSP-Algorithm Partioning
    • Zusammenarbeit mit IP-Lieferanten für SoC Funktionseinheiten inkl. Auswahl und Simulation von IP Blöcken
    • Beurteilung neusten Prozesstechnologien in Bezug auf automotive Fähigkeit
    • Einordnung und Beurteilung von neusten Chip Packaging Technologien
    • Erstellung von SoC-Test-/Benchmarkingkonzepten; Aufbauen und Durchführen von Simulationen zur Performance von SoC-Architekturen
    • Steuern der externen Partner bei der Realisierung der SoCs für unsere zukünftigen Zentralrechner

    #MBOS

    Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

    • Sie haben ein Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen
    • Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit high-end System-on-Chips (SoC) und Rechnerarchitektur sowie Halbleitertechnologien
    • Sie haben Erfahrung im Projektmanagement und haben selbst bereits an maßgeblicher Stelle in Halbleiter-Architektur-Projekten gearbeitet
    • Sie haben Kenntnisse im Bereich Architektur, Spezifikation und Definition von komplexen Halbleitern (High-Level Design)
    • Mit Rechnerarchitekturen, Betriebssystemen und Virtualisierung sind Sie vertraut und haben einen Schwerpunkt bei der SoC-Hardware-Architektur oder der Software-Architektur
    • Sie haben Erfahrung in der Auslegung und Dimensionierung von Hardware-Systemen
    • Sie kennen sich mit der Simulation von gemischten HW/SW Systemen aus (virtual Prototyping, TLM simulation)
    • Sie haben Erfahrung gesammtelt in der Modellierung von System-on-Chips (SoC) mit Matlab und SystemC
    • Sie besitzen Grundkenntnisse von Hardware Beschreibungssprachen (VHDL) und deren Simulationsumgebungen (ModelSim) bzw. der High Level-Synthese (Catapult)
    • Sie haben Kenntnisse im Bereich programmierbarer Logik und deren Entwicklungsumgebungen
    • Sie haben Kenntnisse im Bereich Funktionaler Sicherheit und Security und die Anforderungen in Anforderungen an die Microprozessorarchitektur übersetzen
    • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Ergebnis- und Zielorientierung aus
    • Sie besitzem analytisches, strategisches und innovatives Denkvermögen. Sie können komplexe fachliche Zusammenhänge rasch erfassen sowie präzise und verständlich darstellen
    • Sie sind ein Teamplayer und haben Erfahrung bzgl. der Zusammenarbeit in interkulturelle Teams
    • Sie sind belastbar und durchstzungstark und verlieren auch schwierigen Situationen nicht das Ziel aus den Augen
    • Sie sind bereit gelegentliche Dienstreisen wahrzunehmen

    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.