Process Engineer (Manufacturing) (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Gruppenbeschreibung

    Die ADAS-Technologien von Magna ebnen den Weg für das autonome Fahren und tragen zu einer höheren Lebensqualität bei.

    Das vollautonome Fahren rückt in greifbare Nähe. Doch um die dafür nötige Technologie entwickeln zu können, müssen komplette ADAS-Systeme oder modulare Lösungen an beliebige Fahrzeuge und Mobilitätsanforderungen angepasst werden.

    Mit den elektronischen Lösungen von Magna können OEMs ihren Kunden Fahrzeugfunktionen bieten, die deren Leben verbessern. Unser ganzheitliches Fachwissen über Fahrzeuge, unsere strategischen Partnerschaften und unsere Innovationskultur ermöglichen es uns, unsere branchenführenden Technologien auf die Straße zu bringen und weiterhin an einem sichereren, intelligenteren und stärker vernetzten Mobilitätserlebnis für alle Menschen zu arbeiten.

    Ihre Aufgaben

    Gestaltung optimaler Fertigungsabläufe, Prozesse, Anlage unter Berücksichtigung der Sicherheit, Ergonomie, gültigen Normen und Gesetzte

    Erstellung des dazugehörigen Lastenhefts

    Einhaltung von Qualitäts-, Kosten- und Terminzielen

    Einhaltung von Umweltaspekten und -zielen

    Erstellung aller nötigen Unterlagen für die Produktion:

    Arbeitsanweisung, Prozessanweisung, usw. nach gültigem Verfahren

    Pflegen der Checklisten, EDV-Daten (SAP)

    Risikobetrachtung und Begrenzung (FMEA, Fähigkeitsanalysen, etc.)

    Ressourcen- und energieschonende Planung von Prozessen

    Industrialisierung von Produktionsprozessen

    KVP (Kontinuierlichen Verbesserungsprozess): Erarbeiten und umsetzen von Verbesserungen

    Anlagenprojektierung

    Ihr Profil

    Diplomingenieur oder Technikerausbildung im Bereich Elektronik, Elektrotechnik oder Automatisierungstechnik oder vergleichbares

    2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Automotive/ Elektronikproduktion

    REFA – Ausbildung, FR Industrial Engineering

    Grundkenntnisse der Regelwerke und Produkthaftung

    Grundkenntnisse Moderationstechniken, Präsentation, Kommunikation

    Grundkenntnisse der Werkzeuge zur Produkt – und Prozessoptimierung (FMEA, Ishikawa, 5 Why, 8D, Fähigkeitsanalyse, usw.)

    Wir bieten

    Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer attraktiven Vergütung

    Vielseitige Aufgaben und Gestaltungsspielraum bei innovativen Projekten

    Eine individuelle Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

    Gruppenbeschreibung

    Die ADAS-Technologien von Magna ebnen den Weg für das autonome Fahren und tragen zu einer höheren Lebensqualität bei.

    Das vollautonome Fahren rückt in greifbare Nähe. Doch um die dafür nötige Technologie entwickeln zu können, müssen komplette ADAS-Systeme oder modulare Lösungen an beliebige Fahrzeuge und Mobilitätsanforderungen angepasst werden.

    Mit den elektronischen Lösungen von Magna können OEMs ihren Kunden Fahrzeugfunktionen bieten, die deren Leben verbessern. Unser ganzheitliches Fachwissen über Fahrzeuge, unsere strategischen Partnerschaften und unsere Innovationskultur ermöglichen es uns, unsere branchenführenden Technologien auf die Straße zu bringen und weiterhin an einem sichereren, intelligenteren und stärker vernetzten Mobilitätserlebnis für alle Menschen zu arbeiten.

    Ihre Aufgaben

    Gestaltung optimaler Fertigungsabläufe, Prozesse, Anlage unter Berücksichtigung der Sicherheit, Ergonomie, gültigen Normen und Gesetzte

    Erstellung des dazugehörigen Lastenhefts

    Einhaltung von Qualitäts-, Kosten- und Terminzielen

    Einhaltung von Umweltaspekten und -zielen

    Erstellung aller nötigen Unterlagen für die Produktion:

    Arbeitsanweisung, Prozessanweisung, usw. nach gültigem Verfahren

    Pflegen der Checklisten, EDV-Daten (SAP)

    Risikobetrachtung und Begrenzung (FMEA, Fähigkeitsanalysen, etc.)

    Ressourcen- und energieschonende Planung von Prozessen

    Industrialisierung von Produktionsprozessen

    KVP (Kontinuierlichen Verbesserungsprozess): Erarbeiten und umsetzen von Verbesserungen

    Anlagenprojektierung

    Ihr Profil

    Diplomingenieur oder Technikerausbildung im Bereich Elektronik, Elektrotechnik oder Automatisierungstechnik oder vergleichbares

    2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Automotive/ Elektronikproduktion

    REFA – Ausbildung, FR Industrial Engineering

    Grundkenntnisse der Regelwerke und Produkthaftung

    Grundkenntnisse Moderationstechniken, Präsentation, Kommunikation

    Grundkenntnisse der Werkzeuge zur Produkt – und Prozessoptimierung (FMEA, Ishikawa, 5 Why, 8D, Fähigkeitsanalyse, usw.)

    Wir bieten

    Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer attraktiven Vergütung

    Vielseitige Aufgaben und Gestaltungsspielraum bei innovativen Projekten

    Eine individuelle Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung