Product Engineer Plastic Parts (m/w/d)

  • Bocholt
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Die Borgers-Gruppe ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In unserem größten Geschäftsfeld, Automotive, entwickeln und produzieren wir textile Bauteilsysteme für die Automobilindustrie. Als Verkleidungs-, Dämpfungs- und Trägerteile mit geringem Gewicht und hoher Funktionalität kommen unsere Produkte im Innen- und Außenbereich von PKW und Nutzfahrzeugen fast aller namhaften Hersteller zum Einsatz.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

    Product Engineer Plastic Parts (m/w/d)

    Als Produktingenieur für Kunststoffteile entwickeln und optimieren Sie Bauteilkomponenten hinsichtlich eingesetzter Kunststoffe und Prozesse und leiten hieraus Standards für Material- und Konstruktionskonzepte ab. Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören:

    • Analyse und Bewertung des Kundenlastenheftes bezüglich technischer Bauteilanforderungen
    • Mitwirkung bei der Erstellung des Borgers-Pflichtenhefts
    • Festlegung der Materialkonzepte und Pflege der Produktteilestammkarten
    • Unterstützung bei der fertigungsgerechten Konstruktion der Kunststoffteile
    • Begleitung von strukturierten Versuchsreihen beim Lieferanten
    • Ermittlung der Produkt- und Prozessparameter
    • Betreuung und Validierung der Prototypen aus Kunststoff
    • Planung und Durchführung von strukturierten Optimierungsmaßnahmen
    • Auswertung der Protophase und Erstellen des Maßnahmenkataloges
    • Begleitung des Verlagerungsprozesses in die Serie
    • Anwendung vorgegebener Qualitätstools (KVP, Kaizen, Lessons Learned)
    • Technischer Ansprechpartner intern und extern beim Kunden und Lieferanten

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Kunststofftechnik, Werkstofftechnik oder vergleichbarer Abschluss
    • Mehrjährige Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet
    • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Beherrschung der gängigen MS Office-Software, DMU Navigator sowie sicherer Umgang mit ERP-Systemen und Projektmanagement Tools; Beherrschung der Schmale-Simulationssoftware wünschenswert
    • Selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
    • Freundliches, sicheres und kompetentes Auftreten sowie ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland

    • Langfristigkeit und ein kollegiales Betriebsklima in einem familiär geprägten Unternehmen mit starker Kultur
    • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeitsbereiche mit internationalen Kontakten sowie Freiraum für innovatives Denken und Gestalten
    • Tarifbindung mit 30 Tagen Urlaub und einer 37-Stunden Woche (bei Vollzeit-Angestellten)
    • Möglichkeiten zu mobilem Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiten
    • Weihnachts- und Urlaubsgeld
    • Betriebliche Altersvorsorge und Vermögenswirksame Leistungen

    Die Borgers-Gruppe ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In unserem größten Geschäftsfeld, Automotive, entwickeln und produzieren wir textile Bauteilsysteme für die Automobilindustrie. Als Verkleidungs-, Dämpfungs- und Trägerteile mit geringem Gewicht und hoher Funktionalität kommen unsere Produkte im Innen- und Außenbereich von PKW und Nutzfahrzeugen fast aller namhaften Hersteller zum Einsatz.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

    Product Engineer Plastic Parts (m/w/d)

    Als Produktingenieur für Kunststoffteile entwickeln und optimieren Sie Bauteilkomponenten hinsichtlich eingesetzter Kunststoffe und Prozesse und leiten hieraus Standards für Material- und Konstruktionskonzepte ab. Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören:

    • Analyse und Bewertung des Kundenlastenheftes bezüglich technischer Bauteilanforderungen
    • Mitwirkung bei der Erstellung des Borgers-Pflichtenhefts
    • Festlegung der Materialkonzepte und Pflege der Produktteilestammkarten
    • Unterstützung bei der fertigungsgerechten Konstruktion der Kunststoffteile
    • Begleitung von strukturierten Versuchsreihen beim Lieferanten
    • Ermittlung der Produkt- und Prozessparameter
    • Betreuung und Validierung der Prototypen aus Kunststoff
    • Planung und Durchführung von strukturierten Optimierungsmaßnahmen
    • Auswertung der Protophase und Erstellen des Maßnahmenkataloges
    • Begleitung des Verlagerungsprozesses in die Serie
    • Anwendung vorgegebener Qualitätstools (KVP, Kaizen, Lessons Learned)
    • Technischer Ansprechpartner intern und extern beim Kunden und Lieferanten

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Kunststofftechnik, Werkstofftechnik oder vergleichbarer Abschluss
    • Mehrjährige Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet
    • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Beherrschung der gängigen MS Office-Software, DMU Navigator sowie sicherer Umgang mit ERP-Systemen und Projektmanagement Tools; Beherrschung der Schmale-Simulationssoftware wünschenswert
    • Selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
    • Freundliches, sicheres und kompetentes Auftreten sowie ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland

    • Langfristigkeit und ein kollegiales Betriebsklima in einem familiär geprägten Unternehmen mit starker Kultur
    • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeitsbereiche mit internationalen Kontakten sowie Freiraum für innovatives Denken und Gestalten
    • Tarifbindung mit 30 Tagen Urlaub und einer 37-Stunden Woche (bei Vollzeit-Angestellten)
    • Möglichkeiten zu mobilem Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiten
    • Weihnachts- und Urlaubsgeld
    • Betriebliche Altersvorsorge und Vermögenswirksame Leistungen