Product Owner Privacy Center (w/m/d)

  • Stuttgart
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER0001726
    GESELLSCHAFT
    Eine zündende Innovation veränderte die Welt: das Automobil.
    Das war der Ursprung der heutigen Mercedes-Benz AG. Inzwischen ein Premiumanbieter mit globaler
    Präsenz und über 173.000 Mitarbeitern.
    Heute sind es vor allem IT-basierte Innovationen, die die Welt verändern.

    ABTEILUNG
    Innerhalb der IT der Mercedes-Benz Cars verantworten wir als ITS/EC im CoC Customer Management die IT-Systemlandschaft rund um unsere Kunden mit dem Ziel, die Geschäftsprozesse durch die Kombination von Standardsoftware und innovativen Speziallösungen optimal zu unterstützen.
    Unser Portfolio umfasst die Marketing und Kundendatenmanagementprozesse – von innovativen Web Auftritten über Consent Management bis hin zu CRM. Unsere Leistungen reichen dabei von der Beratung über die Konzeption zur Realisierung und der Implementierung von
    Projekten bis zum Management der IT-Systemlandschaft.
    Werde Teil der Mercedes-Benz IT und gestalte die Zukunft mit.

    TEAM

    • Unser Team Customer Consent Management besteht aus 6 hochmotivierten und freundlichen Kolleg*innen, die sich auf deine Unterstützung freuen
    • Wir sind verantwortlich für das Privacy Center, das DoC Management System und arbeiten an der weltweiten Nutzung der Mercedes Me ID. Intuitives Privacy Management erhöht das Vertrauen unserer Kunden und ist ein entscheidender Stellhebel für die Digitalisierung kundenbezogener Prozesse
    • Wir sind smart und arbeiten stets füreinander & miteinander, mit Leidenschaft sowie harmonisch zusammen
    • Wir legen Wert darauf, auf Augenhöhe, direkt und in regelmäßigen Austauschterminen miteinander zu kommunizieren. Zudem ist es uns wichtig, dass wir konstruktiv und ehrlich miteinander umgehen
    • Wir arbeiten mit State of the Art Technologien und mit internationalen Projektpartnern in Europa und Asien zusammen
    • Mobiles Arbeiten wird von uns regelmäßig genutzt
    • Bei uns übernimmst du Verantwortung für Teilprojekte sowie vielfältige und spannende Aufgaben mit einem erheblichen Impact auf die gesamte Organisation
        Das sind deine Aufgaben:

      • Strategische Weiterentwicklung der Lösungsarchitektur des Privacy Centers mit den Business Partnern unter Berücksichtigung der Fachanforderungen, der Ausrichtung des Kundenzustimmungsmanagements und der rechtlichen Anforderungen (DSGVO)
      • Mitwirkung bei der übergreifenden Erarbeitung bzw. Aktualisierung der Enterprise Architektur für Privacy Consents und Ableitung sowie Einplanung der umzusetzenden Maßnahmen dieses Zielbild zu erreichen
      • Erarbeiten der komplexen Anforderungen an das Privacy Center zusammen mit dem Business Partner, den verantwortlichen Ansprechpartnern der zu integrierenden/integrierten Privacy Consents und den verantwortlichen Ansprechpartnern bei der Mercedes Me App sowie bei OneWeb
      • Klärung von Use Cases, Verifizierung der IT Machbarkeit und Sicherstellung, dass die vereinbarten Inhalte in Zeit, Budget mit dem vereinbarten Inhalt umgesetzt werden
      • Der Stelleninhaber ist die zentrale Person, die den Demand-Delivery Prozess des Privacy Center inkl. operativem Betrieb steuert, verantwortet und das strategische Kundenerlebnis in enger Zusammenarbeit mit dem Business Partner in den Vordergrund stellt. D.h. er bringt alle notwendigen Ansprechpartner zusammen, moderiert Meetings und löst die anstehenden Herausforderungen
      • – Der Stelleninhaber kennt die Anforderungen der Fachbereiche und spricht deren Sprache
      • – Ergänzung der Business Anforderungen um IT-Aspekte sowie Security-relevante Zusatzanforderungen
      • – Verantwortung über das vorgegebene Budget und Sicherstellung der Einhaltung durch die IT-Dienstleister für Entwicklung und Betrieb
      • – Definition von Prozessen und Abläufen in einem sehr komplexen Umfeld, um ein stabiles Kundenerlebnis zu gewährleisten
      • Beim Privacy Center handelt es sich um schwieriges Projektumfeld mit einer großen Anzahl an Märkten in Europa und Overseas, vielen Beteiligten, hoher organisatorischer Komplexität, großer Anzahl an komplexen zu Grunde liegenden Consent Systemen mit unterschiedlichen Prozessen, großer Anzahl an Schnittstellen und rechtlich relevantem Inhalt, der den datenschutzrechtlichen Anforderungen entsprechen muss

      Das bringst du mit / Das kannst du:

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Medieninformatik oder Wirtschaftsinformatik (Master/Diplom)
    • Zertifizierung als SCRUM Product Owner oder SCRUM Master
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der agilen SW-Entwicklung: Erfahrung in DevOps und Einsatz von Cloud basierten Technologien (wie IaaS oder PaaS, z.B. Cloud Foundry), Kenntnisse in heterogenen IT-Architekturen bzw. komplexen verteilten IT-Infrastrukturen und modernen Technologien (wie beispielsweise REST-APIs, SOA, Docker, Kubernetes, ELK, AppDynamics) sowie Programmierkenntnisse mit Java und den Webtechniken JavaScript, AngularJS
    • Kenntnisse in heterogenen IT-Architekturen, komplexen verteilten IT-Infrastrukturen und modernen Technologien (wie beispielsweise REST-APIs, SOA, Docker, Kubernetes, ELK, AppDynamics)
    • Erfahrung in bereichsübergreifenden IT-Projekte mit hohem Komplexitätsgrad und der Steuerung von IT- Lieferanten inkl Near-/Offshoring-Dienstleistern
    • Erfahrung bei der Vorbereitung strategischer Entscheidungen und zielgruppengerichteter Kommunikation auf allen Management-Ebenen
    • Breites technisches Wissen inkl. innovativer Technologien für SW-Design, SW-Architektur, Webtechnologien, Cloud und CI/CD Pipeline
    • Erfahrung in der Planung und Durchführung von komplexer Vorhaben und interdisziplinären Teams (Projektleitungserfahrung und Projektmanagement Methoden & Tools)
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
    • Kommunikationstalent und Teamplayer
    • Analytisches Denken sowie ausgeprägte, schnelle Auffassungsgabe
    • Umsetzungskompetenz und Organisationsstärke
    • Überzeugungskraft, Durchsetzungs- und Urteilsvermögen, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Konfliktfähigkeit
    • Hohes Maß an Unabhängigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Einsatzbereitschaft und Integrität
    • Reisebereitschaft
      Benefits / Wir bieten dir mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet dich bei uns:

    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell
    • Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
    • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten
    • Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen kannst Du Dich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.

    Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER0001726
    GESELLSCHAFT
    Eine zündende Innovation veränderte die Welt: das Automobil.
    Das war der Ursprung der heutigen Mercedes-Benz AG. Inzwischen ein Premiumanbieter mit globaler
    Präsenz und über 173.000 Mitarbeitern.
    Heute sind es vor allem IT-basierte Innovationen, die die Welt verändern.

    ABTEILUNG
    Innerhalb der IT der Mercedes-Benz Cars verantworten wir als ITS/EC im CoC Customer Management die IT-Systemlandschaft rund um unsere Kunden mit dem Ziel, die Geschäftsprozesse durch die Kombination von Standardsoftware und innovativen Speziallösungen optimal zu unterstützen.
    Unser Portfolio umfasst die Marketing und Kundendatenmanagementprozesse – von innovativen Web Auftritten über Consent Management bis hin zu CRM. Unsere Leistungen reichen dabei von der Beratung über die Konzeption zur Realisierung und der Implementierung von
    Projekten bis zum Management der IT-Systemlandschaft.
    Werde Teil der Mercedes-Benz IT und gestalte die Zukunft mit.

    TEAM

    • Unser Team Customer Consent Management besteht aus 6 hochmotivierten und freundlichen Kolleg*innen, die sich auf deine Unterstützung freuen
    • Wir sind verantwortlich für das Privacy Center, das DoC Management System und arbeiten an der weltweiten Nutzung der Mercedes Me ID. Intuitives Privacy Management erhöht das Vertrauen unserer Kunden und ist ein entscheidender Stellhebel für die Digitalisierung kundenbezogener Prozesse
    • Wir sind smart und arbeiten stets füreinander & miteinander, mit Leidenschaft sowie harmonisch zusammen
    • Wir legen Wert darauf, auf Augenhöhe, direkt und in regelmäßigen Austauschterminen miteinander zu kommunizieren. Zudem ist es uns wichtig, dass wir konstruktiv und ehrlich miteinander umgehen
    • Wir arbeiten mit State of the Art Technologien und mit internationalen Projektpartnern in Europa und Asien zusammen
    • Mobiles Arbeiten wird von uns regelmäßig genutzt
    • Bei uns übernimmst du Verantwortung für Teilprojekte sowie vielfältige und spannende Aufgaben mit einem erheblichen Impact auf die gesamte Organisation
        Das sind deine Aufgaben:

      • Strategische Weiterentwicklung der Lösungsarchitektur des Privacy Centers mit den Business Partnern unter Berücksichtigung der Fachanforderungen, der Ausrichtung des Kundenzustimmungsmanagements und der rechtlichen Anforderungen (DSGVO)
      • Mitwirkung bei der übergreifenden Erarbeitung bzw. Aktualisierung der Enterprise Architektur für Privacy Consents und Ableitung sowie Einplanung der umzusetzenden Maßnahmen dieses Zielbild zu erreichen
      • Erarbeiten der komplexen Anforderungen an das Privacy Center zusammen mit dem Business Partner, den verantwortlichen Ansprechpartnern der zu integrierenden/integrierten Privacy Consents und den verantwortlichen Ansprechpartnern bei der Mercedes Me App sowie bei OneWeb
      • Klärung von Use Cases, Verifizierung der IT Machbarkeit und Sicherstellung, dass die vereinbarten Inhalte in Zeit, Budget mit dem vereinbarten Inhalt umgesetzt werden
      • Der Stelleninhaber ist die zentrale Person, die den Demand-Delivery Prozess des Privacy Center inkl. operativem Betrieb steuert, verantwortet und das strategische Kundenerlebnis in enger Zusammenarbeit mit dem Business Partner in den Vordergrund stellt. D.h. er bringt alle notwendigen Ansprechpartner zusammen, moderiert Meetings und löst die anstehenden Herausforderungen
      • – Der Stelleninhaber kennt die Anforderungen der Fachbereiche und spricht deren Sprache
      • – Ergänzung der Business Anforderungen um IT-Aspekte sowie Security-relevante Zusatzanforderungen
      • – Verantwortung über das vorgegebene Budget und Sicherstellung der Einhaltung durch die IT-Dienstleister für Entwicklung und Betrieb
      • – Definition von Prozessen und Abläufen in einem sehr komplexen Umfeld, um ein stabiles Kundenerlebnis zu gewährleisten
      • Beim Privacy Center handelt es sich um schwieriges Projektumfeld mit einer großen Anzahl an Märkten in Europa und Overseas, vielen Beteiligten, hoher organisatorischer Komplexität, großer Anzahl an komplexen zu Grunde liegenden Consent Systemen mit unterschiedlichen Prozessen, großer Anzahl an Schnittstellen und rechtlich relevantem Inhalt, der den datenschutzrechtlichen Anforderungen entsprechen muss

      Das bringst du mit / Das kannst du:

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Medieninformatik oder Wirtschaftsinformatik (Master/Diplom)
    • Zertifizierung als SCRUM Product Owner oder SCRUM Master
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der agilen SW-Entwicklung: Erfahrung in DevOps und Einsatz von Cloud basierten Technologien (wie IaaS oder PaaS, z.B. Cloud Foundry), Kenntnisse in heterogenen IT-Architekturen bzw. komplexen verteilten IT-Infrastrukturen und modernen Technologien (wie beispielsweise REST-APIs, SOA, Docker, Kubernetes, ELK, AppDynamics) sowie Programmierkenntnisse mit Java und den Webtechniken JavaScript, AngularJS
    • Kenntnisse in heterogenen IT-Architekturen, komplexen verteilten IT-Infrastrukturen und modernen Technologien (wie beispielsweise REST-APIs, SOA, Docker, Kubernetes, ELK, AppDynamics)
    • Erfahrung in bereichsübergreifenden IT-Projekte mit hohem Komplexitätsgrad und der Steuerung von IT- Lieferanten inkl Near-/Offshoring-Dienstleistern
    • Erfahrung bei der Vorbereitung strategischer Entscheidungen und zielgruppengerichteter Kommunikation auf allen Management-Ebenen
    • Breites technisches Wissen inkl. innovativer Technologien für SW-Design, SW-Architektur, Webtechnologien, Cloud und CI/CD Pipeline
    • Erfahrung in der Planung und Durchführung von komplexer Vorhaben und interdisziplinären Teams (Projektleitungserfahrung und Projektmanagement Methoden & Tools)
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
    • Kommunikationstalent und Teamplayer
    • Analytisches Denken sowie ausgeprägte, schnelle Auffassungsgabe
    • Umsetzungskompetenz und Organisationsstärke
    • Überzeugungskraft, Durchsetzungs- und Urteilsvermögen, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Konfliktfähigkeit
    • Hohes Maß an Unabhängigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Einsatzbereitschaft und Integrität
    • Reisebereitschaft
      Benefits / Wir bieten dir mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet dich bei uns:

    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell
    • Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
    • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten
    • Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen kannst Du Dich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.

    Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.