Produktionsingenieur (m/w/d) für zukunftsweisende Automotive-Produkte der Elektromobilität

    Jobbeschreibung:

    Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Metall bietet anspruchs­volle Metall­ver­arbeitungs­lösungen für die Trends und Heraus­forde­rungen von morgen in einer Viel­zahl von Industrien. Das Produkt­port­folio umfasst hoch­wer­tige Stangen, Rohre, Profile und Schmiede­stücke sowie anwendungs­spezi­fische strom­führende Kompo­nen­ten. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

    Für unseren Standort Diehl Advanced Mobility GmbH in Zehdenick (bei Berlin) suchen wir Sie als:

    Produktionsingenieur (m/w/d) für zukunftsweisende Automotive-Produkte der Elektromobilität

    • Sie planen die Weiterentwicklung von Fertigungsprozessen und Anlagentechnik hinsichtlich Arbeitsorganisation, Fertigungstechnologien, Produktqualität, Prozessstabilität sowie Kosten und setzen diese erfolgreich um.
    • Sie führen Prozessanalysen und -planungen durch, optimieren die Produktionsabläufe und sind damit verantwortlich für die Qualitäts- und Prozessverbesserung bestehender und neuer Fertigungsanlagen.
    • Sie übernehmen Projekte mit dem Schwerpunkt Automatisierungs- und Verbindungstechnik ab Erhalt der Zeichnungssätze bis hin zur Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen.
    • Sie sorgen für die Erstellung von Machbarkeitsanalysen sowie die Entwicklung der Produktionsprozesse und erstellen Pflichtenhefte.
    • Sie koordinieren und begleiten die Installation und Inbetriebnahme von Maschinen sowie Anlagen in Abstimmung mit der Fertigungsleitung und externen Dienstleistern.

    • Die in Ihrer Technikerausbildung oder im Rahmen eines Ingenieurstudiums erlangten Kenntnisse konnten Sie bereits erfolgreich in der Fertigung eines Industrieunternehmens umsetzen.
    • Sie haben Erfahrung im Bereich Automatisierungstechnik sowie in der systematischen Ursachenanalyse und nachhaltigen Verbesserung bezüglich technischer Störungen an komplexen Montageanlagen.
    • Analytische Methoden zur Prozess ver besserung in der Produktion, wie OEE und SPC, sowie die Standards der Automobilindustrie sind Ihnen bekannt.
    • Sie verfügen über praxisgerechte Kenntnisse in Six Sigma, Lean Production Tools, KVP, Kaizen und 5S sowie über den REFA und MTM-Grundkenntnisse.
    • Sie sind teamfähig sowie kommunikationsstark und arbeiten gerne eigenverantwortlich.

    • Familienunternehmen
    • Betriebliche Altersver­sorgung
    • Mitarbeiter­events

    Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Metall bietet anspruchs­volle Metall­ver­arbeitungs­lösungen für die Trends und Heraus­forde­rungen von morgen in einer Viel­zahl von Industrien. Das Produkt­port­folio umfasst hoch­wer­tige Stangen, Rohre, Profile und Schmiede­stücke sowie anwendungs­spezi­fische strom­führende Kompo­nen­ten. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

    Für unseren Standort Diehl Advanced Mobility GmbH in Zehdenick (bei Berlin) suchen wir Sie als:

    Produktionsingenieur (m/w/d) für zukunftsweisende Automotive-Produkte der Elektromobilität

    • Sie planen die Weiterentwicklung von Fertigungsprozessen und Anlagentechnik hinsichtlich Arbeitsorganisation, Fertigungstechnologien, Produktqualität, Prozessstabilität sowie Kosten und setzen diese erfolgreich um.
    • Sie führen Prozessanalysen und -planungen durch, optimieren die Produktionsabläufe und sind damit verantwortlich für die Qualitäts- und Prozessverbesserung bestehender und neuer Fertigungsanlagen.
    • Sie übernehmen Projekte mit dem Schwerpunkt Automatisierungs- und Verbindungstechnik ab Erhalt der Zeichnungssätze bis hin zur Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen.
    • Sie sorgen für die Erstellung von Machbarkeitsanalysen sowie die Entwicklung der Produktionsprozesse und erstellen Pflichtenhefte.
    • Sie koordinieren und begleiten die Installation und Inbetriebnahme von Maschinen sowie Anlagen in Abstimmung mit der Fertigungsleitung und externen Dienstleistern.

    • Die in Ihrer Technikerausbildung oder im Rahmen eines Ingenieurstudiums erlangten Kenntnisse konnten Sie bereits erfolgreich in der Fertigung eines Industrieunternehmens umsetzen.
    • Sie haben Erfahrung im Bereich Automatisierungstechnik sowie in der systematischen Ursachenanalyse und nachhaltigen Verbesserung bezüglich technischer Störungen an komplexen Montageanlagen.
    • Analytische Methoden zur Prozess ver besserung in der Produktion, wie OEE und SPC, sowie die Standards der Automobilindustrie sind Ihnen bekannt.
    • Sie verfügen über praxisgerechte Kenntnisse in Six Sigma, Lean Production Tools, KVP, Kaizen und 5S sowie über den REFA und MTM-Grundkenntnisse.
    • Sie sind teamfähig sowie kommunikationsstark und arbeiten gerne eigenverantwortlich.

    • Familienunternehmen
    • Betriebliche Altersver­sorgung
    • Mitarbeiter­events