Produktionsleiter (m/w/d) Automotive

    Jobbeschreibung:

    Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. Das Hanseatische Personalkontor (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

    Unser Mandant ist ein kleiner Produktionsstandort einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe, der spezielle Module für die Automobilindustrie fertigt und an seine langjährigen Partner liefert. Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir im Exklusivmandat nach einer organisationsstarken und führungserfahrenen Persönlichkeit, welche die gesamten Prozesse verantwortet und dabei operativ mitarbeitet. Wenn Sie entsprechendes Know-how im Bereich der Kunststoffspritzguss- und Blasformtechnik mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

    Der Einsatzort: Großraum Karlsruhe

    • Operative und strategische Planung und Steuerung der Produktionsprozesse
    • Fachliche und disziplinarische Führung des kleinen Teams am Standort
    • Optimierung der Arbeitsabläufe zur Steigerung von Produktivität, Qualität und Termintreue, inkl. der Weiterentwicklung des Kennzahlensystems
    • Verantwortung für die Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Anlagen
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Hauptkunden sowie einem regelmäßigen Reporting an die Geschäftsführung

    • Abgeschlossene technische Ausbildung oder Studium im Bereich der Kunststoffverarbeitung bzw. Kunststofftechnik oder vergleichbare Qualifikation
    • Fundierte Kenntnisse in der Kunststoffspritzguss – und Blasformtechnik
    • Mehrjährige Führungserfahrung im Produktionsumfeld, idealerweise aus dem Automobilzuliefergeschäft
    • Nachweisbarer Erfolg in der Optimierung von Fertigungsabläufen und dem Aufbau von Strukturen
    • Hohes technisches Verständnis, eine ausgeprägte Kommunikationsstärke mit Hands On Mentalität

    • Das Familienunternehmen pflegt eine werteorientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und einer geringen Fluktuation. Diese Führungsposition bietet neben den überdurchschnittlichen Gehaltsmöglichkeiten einen hohen Gestaltungsspielraum mit dem klaren Ziel des Standortwachstums.

    Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. Das Hanseatische Personalkontor (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

    Unser Mandant ist ein kleiner Produktionsstandort einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe, der spezielle Module für die Automobilindustrie fertigt und an seine langjährigen Partner liefert. Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir im Exklusivmandat nach einer organisationsstarken und führungserfahrenen Persönlichkeit, welche die gesamten Prozesse verantwortet und dabei operativ mitarbeitet. Wenn Sie entsprechendes Know-how im Bereich der Kunststoffspritzguss- und Blasformtechnik mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

    Der Einsatzort: Großraum Karlsruhe

    • Operative und strategische Planung und Steuerung der Produktionsprozesse
    • Fachliche und disziplinarische Führung des kleinen Teams am Standort
    • Optimierung der Arbeitsabläufe zur Steigerung von Produktivität, Qualität und Termintreue, inkl. der Weiterentwicklung des Kennzahlensystems
    • Verantwortung für die Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Anlagen
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Hauptkunden sowie einem regelmäßigen Reporting an die Geschäftsführung

    • Abgeschlossene technische Ausbildung oder Studium im Bereich der Kunststoffverarbeitung bzw. Kunststofftechnik oder vergleichbare Qualifikation
    • Fundierte Kenntnisse in der Kunststoffspritzguss – und Blasformtechnik
    • Mehrjährige Führungserfahrung im Produktionsumfeld, idealerweise aus dem Automobilzuliefergeschäft
    • Nachweisbarer Erfolg in der Optimierung von Fertigungsabläufen und dem Aufbau von Strukturen
    • Hohes technisches Verständnis, eine ausgeprägte Kommunikationsstärke mit Hands On Mentalität

    • Das Familienunternehmen pflegt eine werteorientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und einer geringen Fluktuation. Diese Führungsposition bietet neben den überdurchschnittlichen Gehaltsmöglichkeiten einen hohen Gestaltungsspielraum mit dem klaren Ziel des Standortwachstums.