Produktionsleiter (m/w/d) Sonder-Fahrzeugbau

  • Raum Mosbach
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

    Unser Mandant ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit gut 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welches sich im Sonderfahrzeugbau über Jahrzehnte einen Namen gemacht hat. Es steht international für hohe Qualität und Kundenorientierung, Flexibilität und hervorragenden Service.

    Für das weitere Wachstum dieses spannenden Mittelständlers suchen wir, exklusiv und zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen erfahrenen, verantwortungsvollen Produktionsleiter (m/w/d) mit Blick über den Tellerrand, der sich sicher sowohl im Bereich moderner Fertigungstechnologien als auch in Fragen der Wirtschaftlichkeit und optimaler Organisationsstrukturen bewegt, und der andere mitnehmen und begeistern kann.

    Wenn Sie sich als mittelstandserfahrene, führungserprobte Persönlichkeit in dieser neu geschaffenen Position bei diesem zukunftsorientierten Unternehmen einbringen und mitgestalten möchten, freuen wir uns auf Ihren Lebenslauf mit relevanten Zeugnissen.

    Der Einsatzort: nördlich von Heilbronn (Raum Mosbach)

    • Leitung und Koordinierung der Produktion (ca. 100 Personen in 5 Fertigungsbereichen), Planung und Optimierung der Produktionsabläufe unter Berücksichtigung von Kosten, Qualität und Liefertreue
    • Kapazitäts- und Betriebsmittelplanung, Koordination der Beschaffung und der Lagerhaltung
    • Kontinuierliche Prozess-Optimierung unter Berücksichtigung neuer Technologien und Methoden hinsichtlich Fertigung und Organisation
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Investitionsplanungen in Absprache mit den Führungskräften
    • Berichtslinie direkt an die Geschäftsleitung

    • Technisches Studium (z. B. Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik) oder vergleichbare Ausbildung, relevante Berufserfahrung (insb. Metallverarbeitung) – bevorzugt im Bereich Nutzfahrzeuge – und mindestens solide kaufmännische Grundkenntnisse
    • Gute CAD-Kenntnisse, Englischkenntnisse
    • Führungserfahrung und Standing, hohes Verantwortungsbewusstsein und adäquate Kommunikation auf allen Ebenen
    • Strukturiertes, unternehmerisches und effizienzorientiertes Denken sowie eigenmotiviertes, lösungsorientiertes Arbeiten

    • Breites Aufgabengebiet und hoher Gestaltungsspielraum: Hier können Sie etwas bewegen!
    • Offene Kommunikation, flache Hierarchien und faires Miteinander
    • Solide Zahlen und langfristige Perspektive, angemessene Konditionen

    HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

    Unser Mandant ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit gut 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welches sich im Sonderfahrzeugbau über Jahrzehnte einen Namen gemacht hat. Es steht international für hohe Qualität und Kundenorientierung, Flexibilität und hervorragenden Service.

    Für das weitere Wachstum dieses spannenden Mittelständlers suchen wir, exklusiv und zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen erfahrenen, verantwortungsvollen Produktionsleiter (m/w/d) mit Blick über den Tellerrand, der sich sicher sowohl im Bereich moderner Fertigungstechnologien als auch in Fragen der Wirtschaftlichkeit und optimaler Organisationsstrukturen bewegt, und der andere mitnehmen und begeistern kann.

    Wenn Sie sich als mittelstandserfahrene, führungserprobte Persönlichkeit in dieser neu geschaffenen Position bei diesem zukunftsorientierten Unternehmen einbringen und mitgestalten möchten, freuen wir uns auf Ihren Lebenslauf mit relevanten Zeugnissen.

    Der Einsatzort: nördlich von Heilbronn (Raum Mosbach)

    • Leitung und Koordinierung der Produktion (ca. 100 Personen in 5 Fertigungsbereichen), Planung und Optimierung der Produktionsabläufe unter Berücksichtigung von Kosten, Qualität und Liefertreue
    • Kapazitäts- und Betriebsmittelplanung, Koordination der Beschaffung und der Lagerhaltung
    • Kontinuierliche Prozess-Optimierung unter Berücksichtigung neuer Technologien und Methoden hinsichtlich Fertigung und Organisation
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Investitionsplanungen in Absprache mit den Führungskräften
    • Berichtslinie direkt an die Geschäftsleitung

    • Technisches Studium (z. B. Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik) oder vergleichbare Ausbildung, relevante Berufserfahrung (insb. Metallverarbeitung) – bevorzugt im Bereich Nutzfahrzeuge – und mindestens solide kaufmännische Grundkenntnisse
    • Gute CAD-Kenntnisse, Englischkenntnisse
    • Führungserfahrung und Standing, hohes Verantwortungsbewusstsein und adäquate Kommunikation auf allen Ebenen
    • Strukturiertes, unternehmerisches und effizienzorientiertes Denken sowie eigenmotiviertes, lösungsorientiertes Arbeiten

    • Breites Aufgabengebiet und hoher Gestaltungsspielraum: Hier können Sie etwas bewegen!
    • Offene Kommunikation, flache Hierarchien und faires Miteinander
    • Solide Zahlen und langfristige Perspektive, angemessene Konditionen