Produktionsplaner (m/w/d)

  • Speyer
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Als weltweit führender Experte für Filtration entwickelt MANN+HUMMEL Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Mit Teamgeist und einer offenen Kommunikationskultur arbeiten wir unentwegt an unserer Vision ‚Leadership in Filtration‘.

    Ihre Herausforderung:

    • Grobplanung der Maschinen und Anlagen im Produktionsbereich nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten
    • Feinplanung über mehrere Prozessstufen unter Berücksichtigung der Bestände, Durchlaufzeiten sowie der optimalen Losgröße
    • Steuerung von Produktionsaufträgen in mehrstufigen Produktionsprozessen
    • Überwachung und Optimierung der Kapazitätsauslastung unter Berücksichtigung aller verfügbaren Ressourcen
    • Analyse des Produktionsfortschrittes zur Identifikation von Planabweichungen (Plan-Ist-Analyse) um notwendige Anpassungen zu initiieren
    • Abstimmung der benötigten Maschinen- und Personalkapazitäten mit der Fertigungssteuerung und Produktion
    • Zentraler Ansprechpartner für Schnittstellen und Prozessbeteiligte mit den angrenzenden Bereichen des Order Managements, der Beschaffung, Produktion sowie Versand
    • Verantwortung für das Bestandsmanagement und die Stammdatenverwaltung in SAP

    Ihr Profil:

    • Ausbildung: Abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung z.B. als Industriekaufmann oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Berufliche Erfahrung: Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Fertigungssteuerung oder Produktionsplanung
    • Fachkompetenz:
      • Gute Kenntnisse von Produktions- und Logistikprozessen
      • Sicherer Umgang in SAP mit den Modulen MM und PP sowie mit in den gängigen MS Office Programmen
    • Sprachkenntnisse: Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Persönlichkeit:
      • Eine strukturierte und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
      • Freude am Umgang mit Zahlen und ein starkes Interesse für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
      • Ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

    Als weltweit führender Experte für Filtration entwickelt MANN+HUMMEL Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Mit Teamgeist und einer offenen Kommunikationskultur arbeiten wir unentwegt an unserer Vision ‚Leadership in Filtration‘.

    Ihre Herausforderung:

    • Grobplanung der Maschinen und Anlagen im Produktionsbereich nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten
    • Feinplanung über mehrere Prozessstufen unter Berücksichtigung der Bestände, Durchlaufzeiten sowie der optimalen Losgröße
    • Steuerung von Produktionsaufträgen in mehrstufigen Produktionsprozessen
    • Überwachung und Optimierung der Kapazitätsauslastung unter Berücksichtigung aller verfügbaren Ressourcen
    • Analyse des Produktionsfortschrittes zur Identifikation von Planabweichungen (Plan-Ist-Analyse) um notwendige Anpassungen zu initiieren
    • Abstimmung der benötigten Maschinen- und Personalkapazitäten mit der Fertigungssteuerung und Produktion
    • Zentraler Ansprechpartner für Schnittstellen und Prozessbeteiligte mit den angrenzenden Bereichen des Order Managements, der Beschaffung, Produktion sowie Versand
    • Verantwortung für das Bestandsmanagement und die Stammdatenverwaltung in SAP

    Ihr Profil:

    • Ausbildung: Abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung z.B. als Industriekaufmann oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Berufliche Erfahrung: Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Fertigungssteuerung oder Produktionsplanung
    • Fachkompetenz:
      • Gute Kenntnisse von Produktions- und Logistikprozessen
      • Sicherer Umgang in SAP mit den Modulen MM und PP sowie mit in den gängigen MS Office Programmen
    • Sprachkenntnisse: Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Persönlichkeit:
      • Eine strukturierte und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
      • Freude am Umgang mit Zahlen und ein starkes Interesse für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
      • Ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit