Project Engineer SCM (m/w/d)

  • Homberg (Ohm)
  • Eingestellt: 12. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 12. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    In der Automobilindustrie sind wir der technologisch weltweit führende Hersteller hochfester Verbindungselemente. Wir setzen Standards in den Bereichen Innovation, Qualität und Wirtschaftlichkeit. In verlässlichen und langfristigen Partnerschaften mit unseren Kunden entwickeln wir gemeinsam individuelle Lösungen für hochkomplexe Anforderungen der Zukunft. Zu Hause in den großen Automobilregionen dieser Welt, in Europa, Amerika und Asien sind wir als unabhängiges Familienunternehmen mit 3.350 Mitarbeitern an 13 Standorten erfolgreich und wachsen nachhaltig weiter.

    Sie möchten mit Freude Kunden begeistern? Werden Sie Teil unseres engagierten Teams.

    Project Engineer SCM (m/w/d)
    Deutschland / Homberg (Automotive) · Vollzeit · Festanstellung

    • Sie unterstützen uns bei der Entwicklung und Umsetzung der globalen Supply Chain Strategie.
    • Sie entwickeln als Experte funktionale Supply Chain Konzepte für schnittstellenübergreifende Fragestellungen, setzten damit weltweit Standards und verantworten deren Implementierung.
    • Sie leiten, im Rahmen von Wertstromoptimierungen, Projekte mit dem Ziel die Effizienz der Wertschöpfungsprozesse schnittstellenübergreifend zu steigern.
    • Sie erarbeiten Ansätze und Lösungen zur Steigerung der Effizienz administrativer Prozesse (bspw. Reporting, Absatzplanung, o.ä.).
    • Sie arbeiten in internationalen Projektteams und verstehen es, Ihr Fachwissen als Mentor gewinnbringend einzusetzen.

    • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (wirtschafts-)ingenieurwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Produktion/Logistik/Supply Chain oder eine vergleichbare Ausbildung und können mehrjährige Berufserfahrung im o.g. Umfeld vorweisen.
    • Sie bringen idealerweise Erfahrungen mit Wertstromanalyse sowie der Erstellung von Materialflusskonzepten mit und können auf Kompetenzen in Lean Methoden (bevorzugt: Sigma, SMED, Lean Design, MUDA, 5S) zurückgreifen.
    • Sie haben sehr gute Erfahrungen in der Produktionslogistik, bringen Projektmanagementerfahrung mit und haben Prozessoptimierungen mit messbaren Erfolgen vorangetrieben.
    • Sie zeichnen sich durch Ihre zuverlässige, analytische und strukturierte Arbeitsweise sowie durch Ihr sicheres Auftreten, eine hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit aus.
    • Sie verfügen über sehr gute MS Office Kenntnisse sowie sehr gute SAP/R3-Kenntnisse (PP, MM, und SD).
    • Sie runden Ihr Profil durch sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ab und sind bereit, im Rahmen Ihrer Tätigkeiten zu reisen

    Eine aussichtsreiche berufliche Zukunft, die Sie mit Ihren Ideen und Ihrem Einsatz für erstklassige Ergebnisse mitgestalten. Unsere Aufgabenbereiche bieten vielfältige Themen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und große Gestaltungsspielräume. Bei uns finden Sie klare Prozesse und kurze Wege, die schnelle und zielorientierte Entscheidungen ermöglichen. Wir planen langfristig – nicht nur bezogen auf Standorte und Anlagen. Daher investieren wir in Ihre individuelle Entwicklung und ermöglichen persönliche Flexibilität.

    In der Automobilindustrie sind wir der technologisch weltweit führende Hersteller hochfester Verbindungselemente. Wir setzen Standards in den Bereichen Innovation, Qualität und Wirtschaftlichkeit. In verlässlichen und langfristigen Partnerschaften mit unseren Kunden entwickeln wir gemeinsam individuelle Lösungen für hochkomplexe Anforderungen der Zukunft. Zu Hause in den großen Automobilregionen dieser Welt, in Europa, Amerika und Asien sind wir als unabhängiges Familienunternehmen mit 3.350 Mitarbeitern an 13 Standorten erfolgreich und wachsen nachhaltig weiter.

    Sie möchten mit Freude Kunden begeistern? Werden Sie Teil unseres engagierten Teams.

    Project Engineer SCM (m/w/d)
    Deutschland / Homberg (Automotive) · Vollzeit · Festanstellung

    • Sie unterstützen uns bei der Entwicklung und Umsetzung der globalen Supply Chain Strategie.
    • Sie entwickeln als Experte funktionale Supply Chain Konzepte für schnittstellenübergreifende Fragestellungen, setzten damit weltweit Standards und verantworten deren Implementierung.
    • Sie leiten, im Rahmen von Wertstromoptimierungen, Projekte mit dem Ziel die Effizienz der Wertschöpfungsprozesse schnittstellenübergreifend zu steigern.
    • Sie erarbeiten Ansätze und Lösungen zur Steigerung der Effizienz administrativer Prozesse (bspw. Reporting, Absatzplanung, o.ä.).
    • Sie arbeiten in internationalen Projektteams und verstehen es, Ihr Fachwissen als Mentor gewinnbringend einzusetzen.

    • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (wirtschafts-)ingenieurwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Produktion/Logistik/Supply Chain oder eine vergleichbare Ausbildung und können mehrjährige Berufserfahrung im o.g. Umfeld vorweisen.
    • Sie bringen idealerweise Erfahrungen mit Wertstromanalyse sowie der Erstellung von Materialflusskonzepten mit und können auf Kompetenzen in Lean Methoden (bevorzugt: Sigma, SMED, Lean Design, MUDA, 5S) zurückgreifen.
    • Sie haben sehr gute Erfahrungen in der Produktionslogistik, bringen Projektmanagementerfahrung mit und haben Prozessoptimierungen mit messbaren Erfolgen vorangetrieben.
    • Sie zeichnen sich durch Ihre zuverlässige, analytische und strukturierte Arbeitsweise sowie durch Ihr sicheres Auftreten, eine hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit aus.
    • Sie verfügen über sehr gute MS Office Kenntnisse sowie sehr gute SAP/R3-Kenntnisse (PP, MM, und SD).
    • Sie runden Ihr Profil durch sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ab und sind bereit, im Rahmen Ihrer Tätigkeiten zu reisen

    Eine aussichtsreiche berufliche Zukunft, die Sie mit Ihren Ideen und Ihrem Einsatz für erstklassige Ergebnisse mitgestalten. Unsere Aufgabenbereiche bieten vielfältige Themen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und große Gestaltungsspielräume. Bei uns finden Sie klare Prozesse und kurze Wege, die schnelle und zielorientierte Entscheidungen ermöglichen. Wir planen langfristig – nicht nur bezogen auf Standorte und Anlagen. Daher investieren wir in Ihre individuelle Entwicklung und ermöglichen persönliche Flexibilität.