Project Engineering Manager Services (m/w/d)

  • Braunschweig
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    In Deutschland bietet Alstom innovative Lösungen für nachhaltige Mobilität und ist einer der führenden Anbieter von Bahntechnik für U-Bahnen, S-Bahnen, Straßenbahnen, Regionalzüge, Lokomotiven und Signaltechnik. Alstom ist Deutschlands einziger Hersteller von Infrastruktur-, Signal- und digitalen Mobilitätslösungen, der Wartung, Service und Modernisierung aller Nahverkehrszüge und deren Komponenten für Baureihen aller Hersteller sowie Informationssysteme anbietet. Mehr als 70% der in Deutschland verkehrenden Hochgeschwindigkeitszüge sind mit ETCS-Signaltechniklösungen von Alstom ausgestattet. In Niedersachsen baut Alstom den weltweit ersten brennstoffzellenbetriebenen, rundum emissionsfreien Regionalzug Coradia iLint in Serie. 

    Unser Geschäftsbereich Services am Standort Braunschweig bietet ein umfassendes Leistungsspektrum in Ergänzung zur Produktpalette unserer Schienenfahrzeuge. Dieses Spektrum umfasst u. a. Ersatzteilversorgungen, Unfallreparaturen, Komponentenaufarbeitung, Instandhaltungsverträge,  Modernisierungen, Wartungsmanagement, Werkstattausrüstung etc.

    • Management des technischen Teils des Projektes einschließlich der Schnittstellen zu internen und externen Subsystemen, zu Erreichung der geforderten technischen Anforderungen (inklusive ECM-Funktion/Entity in Charge of Maintenance)
    • Vertretung des Engineerings im Projektkernteam und ggü. Kunden
    • Management der Engineering-Aktivitäten während der Projektphasen indem alle Arbeitspakete mit der QCD-Verpflichtung (Quality, Cost, Delivery- Verpflichtung) des Engineerings erledigt werden
    • Aufzeigen von konstruktiven und/oder technischen Änderungen auf Fahrzeugebene
    • Sicherstellung der Einhaltung des zugeordneten technischen Projektbudgets
    • Sicherstellung der technischen Dokumentation
    • Vollständige Abdeckung der vertraglichen Projektanforderungen

    Sie überzeugen als kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit diplomatischem Geschick. Sie agieren selbständig, ziel- und lösungsorientiert und verfügen über:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer technischen Fachrichtung (Schienenfahrzeugtechnik, Elektrotechnik o. ä.) und mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
    • Sehr gute Kenntnisse in Projektmanagement und –planung
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse vorteilhaft
    • Analytische Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität
    • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
    • Bereitschaft zur Reisetätigkeit

    • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiven Perspektiven am Standort Braunschweig
    • Herausfordernde Aufgaben und einen vielfältigen Arbeitsalltag
    • Zusammenarbeit in einem engagierten, ambitionierten Team
    • Flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge

    Wir sind davon überzeugt, dass eine vielfältige und integrative Belegschaft der Hebel für ein nachhaltiges und erfolgreiches Unternehmen ist. Wir engangieren uns für die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfeldes, in dem alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr volles Potenzial entfalten können und individuelle Unterschiede geachtet und respektiert werden.

    In Deutschland bietet Alstom innovative Lösungen für nachhaltige Mobilität und ist einer der führenden Anbieter von Bahntechnik für U-Bahnen, S-Bahnen, Straßenbahnen, Regionalzüge, Lokomotiven und Signaltechnik. Alstom ist Deutschlands einziger Hersteller von Infrastruktur-, Signal- und digitalen Mobilitätslösungen, der Wartung, Service und Modernisierung aller Nahverkehrszüge und deren Komponenten für Baureihen aller Hersteller sowie Informationssysteme anbietet. Mehr als 70% der in Deutschland verkehrenden Hochgeschwindigkeitszüge sind mit ETCS-Signaltechniklösungen von Alstom ausgestattet. In Niedersachsen baut Alstom den weltweit ersten brennstoffzellenbetriebenen, rundum emissionsfreien Regionalzug Coradia iLint in Serie. 

    Unser Geschäftsbereich Services am Standort Braunschweig bietet ein umfassendes Leistungsspektrum in Ergänzung zur Produktpalette unserer Schienenfahrzeuge. Dieses Spektrum umfasst u. a. Ersatzteilversorgungen, Unfallreparaturen, Komponentenaufarbeitung, Instandhaltungsverträge,  Modernisierungen, Wartungsmanagement, Werkstattausrüstung etc.

    • Management des technischen Teils des Projektes einschließlich der Schnittstellen zu internen und externen Subsystemen, zu Erreichung der geforderten technischen Anforderungen (inklusive ECM-Funktion/Entity in Charge of Maintenance)
    • Vertretung des Engineerings im Projektkernteam und ggü. Kunden
    • Management der Engineering-Aktivitäten während der Projektphasen indem alle Arbeitspakete mit der QCD-Verpflichtung (Quality, Cost, Delivery- Verpflichtung) des Engineerings erledigt werden
    • Aufzeigen von konstruktiven und/oder technischen Änderungen auf Fahrzeugebene
    • Sicherstellung der Einhaltung des zugeordneten technischen Projektbudgets
    • Sicherstellung der technischen Dokumentation
    • Vollständige Abdeckung der vertraglichen Projektanforderungen

    Sie überzeugen als kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit diplomatischem Geschick. Sie agieren selbständig, ziel- und lösungsorientiert und verfügen über:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer technischen Fachrichtung (Schienenfahrzeugtechnik, Elektrotechnik o. ä.) und mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
    • Sehr gute Kenntnisse in Projektmanagement und –planung
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse vorteilhaft
    • Analytische Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität
    • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
    • Bereitschaft zur Reisetätigkeit

    • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiven Perspektiven am Standort Braunschweig
    • Herausfordernde Aufgaben und einen vielfältigen Arbeitsalltag
    • Zusammenarbeit in einem engagierten, ambitionierten Team
    • Flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge

    Wir sind davon überzeugt, dass eine vielfältige und integrative Belegschaft der Hebel für ein nachhaltiges und erfolgreiches Unternehmen ist. Wir engangieren uns für die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfeldes, in dem alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr volles Potenzial entfalten können und individuelle Unterschiede geachtet und respektiert werden.