Projektingenieur (w/m/d) Schwerpunkt Automatisierungstechnik

  • Papenburg
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

     

     

    WER WIR SIND

    Die KS Gleitlager GmbH ist der Spezialist für hochpräzise Gleitelemente und einer der weltweit führenden Anbieter von metallischen Gleitlagern sowie von Metall-Kunststoff-Verbundlagern für Fahrzeuge wie auch im nichtautomobilen Bereich. Das Produktportfolio umfasst mehr als 3.000 Artikel, die an weltweit sechs Produktionsstandorten gefertigt werden. Die KS Gleitlager GmbH ist ein Unternehmen der Rheinmetall Automotive AG.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Sie sind verantwortlicher Projektleiter für Neu- und Weiterentwicklungen von Verfahren und Anlagen zur Herstellung von Gleitelementen 
    • Die elektrotechnische Planung, Konstruktion, Entwicklung und Inbetriebnahme von hochdynamischen und schnellen Prozessen im Sondermaschinenbau (mind. 60 Zyklen/Minute) zählt zu Ihren wichtigsten Aufgaben
    • Sie sind zuständig für die selbstständige Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Projekten inkl. Schwachstellenanalyse
    • Sie optimieren die Produktionseinrichtungen in enger Zusammenarbeit mit
      den betroffenen Fertigungsabteilungen

    Die Stelle ist am Standort Papenburg zu besetzen.

    • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Systems Engineering oder einem vergleichbaren Studiengang
    • Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in einem elektronischen Beruf (vorzugsweise Anlagenelektroniker)
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement
    • Gute Kenntnisse in den folgenden Systemen: TIA Portal, WinCC flexible, Simatic S7, Umrichter- und Reglersoftware SINAMICS), EPLAN 8
    • Sehr gute Kenntnisse in der FUPProgrammierweise werden vorausgesetzt
    • Sie arbeiten gerne im Team, haben eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und
      überzeugen mit einer hohen Einsatzbereitschaft
    • Gute Moderations- und Präsentationsfähigkeiten sowie versierte MS-Office Kenntnisse sind für Sie selbstverständlich

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

     

     

    WER WIR SIND

    Die KS Gleitlager GmbH ist der Spezialist für hochpräzise Gleitelemente und einer der weltweit führenden Anbieter von metallischen Gleitlagern sowie von Metall-Kunststoff-Verbundlagern für Fahrzeuge wie auch im nichtautomobilen Bereich. Das Produktportfolio umfasst mehr als 3.000 Artikel, die an weltweit sechs Produktionsstandorten gefertigt werden. Die KS Gleitlager GmbH ist ein Unternehmen der Rheinmetall Automotive AG.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Sie sind verantwortlicher Projektleiter für Neu- und Weiterentwicklungen von Verfahren und Anlagen zur Herstellung von Gleitelementen 
    • Die elektrotechnische Planung, Konstruktion, Entwicklung und Inbetriebnahme von hochdynamischen und schnellen Prozessen im Sondermaschinenbau (mind. 60 Zyklen/Minute) zählt zu Ihren wichtigsten Aufgaben
    • Sie sind zuständig für die selbstständige Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Projekten inkl. Schwachstellenanalyse
    • Sie optimieren die Produktionseinrichtungen in enger Zusammenarbeit mit
      den betroffenen Fertigungsabteilungen

    Die Stelle ist am Standort Papenburg zu besetzen.

    • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Systems Engineering oder einem vergleichbaren Studiengang
    • Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in einem elektronischen Beruf (vorzugsweise Anlagenelektroniker)
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement
    • Gute Kenntnisse in den folgenden Systemen: TIA Portal, WinCC flexible, Simatic S7, Umrichter- und Reglersoftware SINAMICS), EPLAN 8
    • Sehr gute Kenntnisse in der FUPProgrammierweise werden vorausgesetzt
    • Sie arbeiten gerne im Team, haben eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und
      überzeugen mit einer hohen Einsatzbereitschaft
    • Gute Moderations- und Präsentationsfähigkeiten sowie versierte MS-Office Kenntnisse sind für Sie selbstverständlich

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.