Projektmanager Embedded Software (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Unser Auftraggeber ist einer der international führenden Hersteller intelligenter Hydrauliksysteme. Rund 1.500 Beschäftigte an 6 Standorten entwickeln und fertigen hochwertige Zylinder, Steuerblöcke, Ventile und Aggregate für Anwendungen im Bereich Mobilhydraulik (Bau- und Landmaschinen, Nutzfahrzeuge), Maschinenbau und Rettungsgeräte. Aktuell baut das erfolgreiche Familienunternehmen seine Kompetenz im Gebiet Inhouse-Softwareentwicklung weiter aus und sucht dafür kompetente Spezialisten im Bereich Embedded Software. Das moderne Headquarter befindet sich in Güglingen und ist sowohl von Heilbronn und Pforzheim aus als auch aus dem nördlichen Bereich Stuttgarts staufrei gut erreichbar.

    • Erstellung von Lastenheften und Softwarearchitekturen für Steuergerätesoftware
    • Projektleitung und Koordination anspruchsvoller Softwareentwicklungen in interdisziplinären Entwicklungsteams
    • Steuerung von externen Software-Entwicklungsdienstleistern
    • Mitwirkung am Ausbau des internen Kompetenzzentrums Hardware/Software
    • Definition von normgerechten und passenden Softwareentwicklungsprozessen (gemäß Automotive SPICE und ISO 26262)
    • Auswahl und Einführung von Softwareentwicklungstools

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder Technische Informatik
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Programmierung und Architektur von Embedded-Software-Systemen
    • Erfahrungen im Entwurf komplexer Softwareprojekte mit UML/SysML
    • Kenntnisse in AUTOSAR, Automotive SPICE und ISO 26262
    • Erfahrungen als Projektleiter, in der Mitarbeit in interdisziplinären Entwicklungsteams und der Steuerung externer Partner
    • Ausgeprägte Teamorientierung und gute kommunikative Fähigkeiten
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

    • Die Möglichkeit, den Inhouse-Softwarebereich aktiv weiterzuentwickeln
    • Verantwortungsvolle Aufgaben vom ersten Tag an und Freiraum für fachliche und persönliche Weiterentwicklung
    • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine teamorientierte, dynamische Unternehmenskultur
    • Eine auf nachhaltige Erfolge ausgerichtete Unternehmensstrategie
    • Hohe Lebensqualität in einer attraktiven, prosperierenden Region

    Unser Auftraggeber ist einer der international führenden Hersteller intelligenter Hydrauliksysteme. Rund 1.500 Beschäftigte an 6 Standorten entwickeln und fertigen hochwertige Zylinder, Steuerblöcke, Ventile und Aggregate für Anwendungen im Bereich Mobilhydraulik (Bau- und Landmaschinen, Nutzfahrzeuge), Maschinenbau und Rettungsgeräte. Aktuell baut das erfolgreiche Familienunternehmen seine Kompetenz im Gebiet Inhouse-Softwareentwicklung weiter aus und sucht dafür kompetente Spezialisten im Bereich Embedded Software. Das moderne Headquarter befindet sich in Güglingen und ist sowohl von Heilbronn und Pforzheim aus als auch aus dem nördlichen Bereich Stuttgarts staufrei gut erreichbar.

    • Erstellung von Lastenheften und Softwarearchitekturen für Steuergerätesoftware
    • Projektleitung und Koordination anspruchsvoller Softwareentwicklungen in interdisziplinären Entwicklungsteams
    • Steuerung von externen Software-Entwicklungsdienstleistern
    • Mitwirkung am Ausbau des internen Kompetenzzentrums Hardware/Software
    • Definition von normgerechten und passenden Softwareentwicklungsprozessen (gemäß Automotive SPICE und ISO 26262)
    • Auswahl und Einführung von Softwareentwicklungstools

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder Technische Informatik
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Programmierung und Architektur von Embedded-Software-Systemen
    • Erfahrungen im Entwurf komplexer Softwareprojekte mit UML/SysML
    • Kenntnisse in AUTOSAR, Automotive SPICE und ISO 26262
    • Erfahrungen als Projektleiter, in der Mitarbeit in interdisziplinären Entwicklungsteams und der Steuerung externer Partner
    • Ausgeprägte Teamorientierung und gute kommunikative Fähigkeiten
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

    • Die Möglichkeit, den Inhouse-Softwarebereich aktiv weiterzuentwickeln
    • Verantwortungsvolle Aufgaben vom ersten Tag an und Freiraum für fachliche und persönliche Weiterentwicklung
    • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine teamorientierte, dynamische Unternehmenskultur
    • Eine auf nachhaltige Erfolge ausgerichtete Unternehmensstrategie
    • Hohe Lebensqualität in einer attraktiven, prosperierenden Region