Prozessingenieur / Industrial Engineering (m/w/d)

  • Grevenbroich
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Die RUPF Automotive GmbH fertigt komplexe Getriebe- und Schaltungsteile für die LKW Branche, als auch Komponenten für Turbolader und Stoßdämpfungssystemen. In der Bearbeitung kommen unterschiedliche Fertigungstechnologien zum Einsatz wie beispielsweise Drehen, Fräsen, Räumen, Verzahnen, Schleifen und Härten. Die RUPF Automotive GmbH ist Teil der familiengeführten, mittelständischen RUPF INDUSTRIES Gruppe mit Aktivitäten im Bereich Fahrzeugtechnik, Hydraulik und Werkzeugmaschinenbau und insgesamt ca. 950 Mitarbeitern.

    Für unseren Standort in Grevenbroich im Dreieck Köln/Düsseldorf/Mönchengladbach suchen wir ab sofort einen motivierten und einsatzfreudigen:

    Prozessingenieur / Industrial Engineering (m/w/d)

    • Auslegung und Optimierung der Produktionsprozesse inkl. Programmierung in einem CAD-CAM System
    • Konstruktion und Optimierung von Betriebsmitteln
    • Produktionsseitige Projektverantwortung bei Neuprojekten und im Änderungsmanagement
    • Produktionskonzepte koordinieren und gemeinsam mit den Projektbeteiligten umsetzen
    • Erstellen von Machbarkeitsstudien
    • Einleiten von Qualitätsverbesserungsprozessen und Kostensenkungsmaßnahmen
    • Erstellung und Betreuung von Prozessunterlagen
    • Mitarbeit an Investitionsanalysen für die Geschäftsführung und deren Umsetzung
    • Mitarbeit in der operativen Tagessteuerung der Produktion

    • Abgeschlossenes Studium im technischen Bereich (z.B. Maschinenbau); voraus gegangene Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker von Vorteil
    • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Zerspanung und Arbeitsvorbereitung
    • Sicherer Umgang mit MS Office Programmen sowie mit einem Warenwirtschaftssystem (vorzugsweise SAP – Modul PP)
    • Analytische und methodische Fähigkeiten zur Fehleranalyse und Ursachenermittlung (z.B. 8D, FMEA, Ishikawa)
    • Ein gutes technisches Verständnis und ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Einsatzbereitschaft und ein hohes Maß an Eigeninitiative
    • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein sowie eine zuverlässige, genaue und strukturierte Arbeitsweise

    Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld sowie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer entsprechend leistungsgerechten Vergütung. Sie arbeiten in einem engagierten Team und erhalten eine sorgfältige und fachliche Einarbeitung. Zudem erwartet Sie ein Unternehmen, das sich durch kurze Entscheidungswege und einer von gegenseitigem Respekt geprägten Unternehmenskultur auszeichnet.

    Die Förderung von Weiterbildung ist für uns selbstverständlich

    Die RUPF Automotive GmbH fertigt komplexe Getriebe- und Schaltungsteile für die LKW Branche, als auch Komponenten für Turbolader und Stoßdämpfungssystemen. In der Bearbeitung kommen unterschiedliche Fertigungstechnologien zum Einsatz wie beispielsweise Drehen, Fräsen, Räumen, Verzahnen, Schleifen und Härten. Die RUPF Automotive GmbH ist Teil der familiengeführten, mittelständischen RUPF INDUSTRIES Gruppe mit Aktivitäten im Bereich Fahrzeugtechnik, Hydraulik und Werkzeugmaschinenbau und insgesamt ca. 950 Mitarbeitern.

    Für unseren Standort in Grevenbroich im Dreieck Köln/Düsseldorf/Mönchengladbach suchen wir ab sofort einen motivierten und einsatzfreudigen:

    Prozessingenieur / Industrial Engineering (m/w/d)

    • Auslegung und Optimierung der Produktionsprozesse inkl. Programmierung in einem CAD-CAM System
    • Konstruktion und Optimierung von Betriebsmitteln
    • Produktionsseitige Projektverantwortung bei Neuprojekten und im Änderungsmanagement
    • Produktionskonzepte koordinieren und gemeinsam mit den Projektbeteiligten umsetzen
    • Erstellen von Machbarkeitsstudien
    • Einleiten von Qualitätsverbesserungsprozessen und Kostensenkungsmaßnahmen
    • Erstellung und Betreuung von Prozessunterlagen
    • Mitarbeit an Investitionsanalysen für die Geschäftsführung und deren Umsetzung
    • Mitarbeit in der operativen Tagessteuerung der Produktion

    • Abgeschlossenes Studium im technischen Bereich (z.B. Maschinenbau); voraus gegangene Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker von Vorteil
    • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Zerspanung und Arbeitsvorbereitung
    • Sicherer Umgang mit MS Office Programmen sowie mit einem Warenwirtschaftssystem (vorzugsweise SAP – Modul PP)
    • Analytische und methodische Fähigkeiten zur Fehleranalyse und Ursachenermittlung (z.B. 8D, FMEA, Ishikawa)
    • Ein gutes technisches Verständnis und ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Einsatzbereitschaft und ein hohes Maß an Eigeninitiative
    • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein sowie eine zuverlässige, genaue und strukturierte Arbeitsweise

    Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld sowie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer entsprechend leistungsgerechten Vergütung. Sie arbeiten in einem engagierten Team und erhalten eine sorgfältige und fachliche Einarbeitung. Zudem erwartet Sie ein Unternehmen, das sich durch kurze Entscheidungswege und einer von gegenseitigem Respekt geprägten Unternehmenskultur auszeichnet.

    Die Förderung von Weiterbildung ist für uns selbstverständlich