Prozessingenieur (m/w/d) Softwareentwicklung

  • München
  • Eingestellt: 14. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 14. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit.

    Am Standort München entwickeln und fertigen wir erfolgreich innovative Produkte, die den Fahrkomfort und die Sicherheit neu erfinden. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie als Prozessingenieur (m/w/d) Softwareentwicklung.

    • Vereinfachung der Entwicklungsmethoden, Tools und Prozesse in Abstimmung mit den jeweiligen Abteilungen und Teams
    • Anforderungsmanagement und -austausch mit Kunden
    • Continuous Build, Integration und Test
    • Automatisierung von Test und Validierung
    • Einführung agiler Methoden
    • Definition und Umsetzung des Verbesserungsaktionsplans
    • Durchführung von Root-Cause-Analysen bei System- und Software-Qualitätsmängeln und -problemen
    • Vorbereitung und Durchführung interner oder externer Überprüfungen in Zusammenarbeit mit der System- und Softwarequalität
    • Unterstützung des Projektteams bei allen Prozessfragen

    • Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder naturwissenschaftliches Studium, bspw. der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Physik oder vergleichbar
    • Erfahrung mit Software-Entwicklungsprozessen, Systementwicklungs- und Testmethoden
    • Fundierte Kenntnisse des Software-Entstehungsprozesses (V-Zyklus, agile Methoden) und eine lösungsorientierte Herangehensweise
    • Kenntnisse der internationalen Standards (IATF 16949, ISO 14000, OHSAS), Software-Entwicklungsmethodik und Produktauditierung, Automotive SPICE oder CMMI
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Ergebnis- und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit

    Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit.

    Am Standort München entwickeln und fertigen wir erfolgreich innovative Produkte, die den Fahrkomfort und die Sicherheit neu erfinden. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie als Prozessingenieur (m/w/d) Softwareentwicklung.

    • Vereinfachung der Entwicklungsmethoden, Tools und Prozesse in Abstimmung mit den jeweiligen Abteilungen und Teams
    • Anforderungsmanagement und -austausch mit Kunden
    • Continuous Build, Integration und Test
    • Automatisierung von Test und Validierung
    • Einführung agiler Methoden
    • Definition und Umsetzung des Verbesserungsaktionsplans
    • Durchführung von Root-Cause-Analysen bei System- und Software-Qualitätsmängeln und -problemen
    • Vorbereitung und Durchführung interner oder externer Überprüfungen in Zusammenarbeit mit der System- und Softwarequalität
    • Unterstützung des Projektteams bei allen Prozessfragen

    • Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder naturwissenschaftliches Studium, bspw. der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Physik oder vergleichbar
    • Erfahrung mit Software-Entwicklungsprozessen, Systementwicklungs- und Testmethoden
    • Fundierte Kenntnisse des Software-Entstehungsprozesses (V-Zyklus, agile Methoden) und eine lösungsorientierte Herangehensweise
    • Kenntnisse der internationalen Standards (IATF 16949, ISO 14000, OHSAS), Software-Entwicklungsmethodik und Produktauditierung, Automotive SPICE oder CMMI
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Ergebnis- und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit