Prozessingenieur*in (m/w/d)

  • Kaiserslautern
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Corning ist einer der weltweit führenden Innovatoren in Werkstoffwissenschaften. Seit mehr als 160 Jahren setzt Corning sein unvergleichbares Fachwissen in den Bereichen Spezialglas, Keramik und optische Physik für die Entwicklung von Produkten ein, die zur Schaffung neuer Industrien führten und das Leben veränderten. Der Erfolg von Corning begründet sich auf nachhaltigen Investitionen in F&E, einer einzigartigen Kombination aus Material- und Prozessinnovationen und der engen Zusammenarbeit mit Kunden bei den Lösungen technischer Herausforderungen.

    Unsere Erfahrung mit Materialien und der Verfahrenstechnik im Bereich der Keramiksubstrate und -filter macht Corning seit nunmehr 40 Jahren zu einem Hauptakteur in der Kampagne für sauberere Luft. Wir entwickeln Abgaskontrollsysteme für die weltweit größten Produzenten von benzin- und dieselbetriebenen Motoren und Fahrzeugen.

    Im Bereich Plant Engineering suchen wir schnellstmöglichst jeweils einen Process Engineer (m/w/d) im Bereich Green End und Fired End.

    • Selbständige Erstellung, Analyse und Auswertung von Prozessdaten
    • Unterstützung der Prozessgruppe bei grundlegenden Fragestellungen zu spezifischen Prozessproblemen
    • Durchführung/Bearbeitung von spezifischen Aufgaben zur kontinuierlichen Verbesserung und Sicherstellung der Produktion im Team
    • Durchführung von und Mitarbeit an Projekten unter Zuhilfenahme der im Haus vorgeschriebenen Prozeduren (beschrieben im Dokument Projektbearbeitung) und Analyseverfahren wie z. B. KT und MEE

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Keramik, Materialwissenschaften, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik oder ein ähnliches naturwissenschaftliches – technisches Studium
    • Erfahrung in Produktions-/Prozessabläufen im produzierenden Gewerbe wünschenswert
    • Erfahrung in Analyse und Auswertung von Prozessdaten
    • Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität
    • Team-/Kommunikationsfähigkeit
    • Hohes Qualitätsbewusstsein verbunden mit Einhaltung der Qualitätsstandard-Prozeduren
    • sehr gute MS Office Kenntnisse
    • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

    Langfristige Zusammenarbeit

    Sicherer Arbeitsplatz in einem wertorientierten Unternehmen mit vielseitigen Aufgaben

    Vergütung

    Marktgerechte Bezahlung sowie Erfolgsbeteiligung und Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

    Entwicklung

    Interne und externe Weiterbildungsangebote und die Chance, an Aufgaben zu wachsen

    Weitere Leistungen

    Betriebliche Altersvorsorge

    30 Tage Jahresurlaub

    Anerkennungssystem für besondere Leistungen

    kostenfreier Parkplatz

    bezuschusste Kantine

    Mitarbeiter/innenrabatte bei lokalen Fitnessstudios

    Fahrradleasing über Jobrad

    Corning ist einer der weltweit führenden Innovatoren in Werkstoffwissenschaften. Seit mehr als 160 Jahren setzt Corning sein unvergleichbares Fachwissen in den Bereichen Spezialglas, Keramik und optische Physik für die Entwicklung von Produkten ein, die zur Schaffung neuer Industrien führten und das Leben veränderten. Der Erfolg von Corning begründet sich auf nachhaltigen Investitionen in F&E, einer einzigartigen Kombination aus Material- und Prozessinnovationen und der engen Zusammenarbeit mit Kunden bei den Lösungen technischer Herausforderungen.

    Unsere Erfahrung mit Materialien und der Verfahrenstechnik im Bereich der Keramiksubstrate und -filter macht Corning seit nunmehr 40 Jahren zu einem Hauptakteur in der Kampagne für sauberere Luft. Wir entwickeln Abgaskontrollsysteme für die weltweit größten Produzenten von benzin- und dieselbetriebenen Motoren und Fahrzeugen.

    Im Bereich Plant Engineering suchen wir schnellstmöglichst jeweils einen Process Engineer (m/w/d) im Bereich Green End und Fired End.

    • Selbständige Erstellung, Analyse und Auswertung von Prozessdaten
    • Unterstützung der Prozessgruppe bei grundlegenden Fragestellungen zu spezifischen Prozessproblemen
    • Durchführung/Bearbeitung von spezifischen Aufgaben zur kontinuierlichen Verbesserung und Sicherstellung der Produktion im Team
    • Durchführung von und Mitarbeit an Projekten unter Zuhilfenahme der im Haus vorgeschriebenen Prozeduren (beschrieben im Dokument Projektbearbeitung) und Analyseverfahren wie z. B. KT und MEE

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Keramik, Materialwissenschaften, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik oder ein ähnliches naturwissenschaftliches – technisches Studium
    • Erfahrung in Produktions-/Prozessabläufen im produzierenden Gewerbe wünschenswert
    • Erfahrung in Analyse und Auswertung von Prozessdaten
    • Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität
    • Team-/Kommunikationsfähigkeit
    • Hohes Qualitätsbewusstsein verbunden mit Einhaltung der Qualitätsstandard-Prozeduren
    • sehr gute MS Office Kenntnisse
    • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

    Langfristige Zusammenarbeit

    Sicherer Arbeitsplatz in einem wertorientierten Unternehmen mit vielseitigen Aufgaben

    Vergütung

    Marktgerechte Bezahlung sowie Erfolgsbeteiligung und Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

    Entwicklung

    Interne und externe Weiterbildungsangebote und die Chance, an Aufgaben zu wachsen

    Weitere Leistungen

    Betriebliche Altersvorsorge

    30 Tage Jahresurlaub

    Anerkennungssystem für besondere Leistungen

    kostenfreier Parkplatz

    bezuschusste Kantine

    Mitarbeiter/innenrabatte bei lokalen Fitnessstudios

    Fahrradleasing über Jobrad