Purchasing Manager MRO & CAPEX/Equipment (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Jobnummer: 16665
    Gruppe: Magna Corporate
    Division: Magna International Sailauf
    Art der Beschäftigung: Festanstellung
    Standort: Sailauf, Munich

    Gruppenbeschreibung

    Bei Magna entwickeln wir Technologie, die die Branche aufrüttelt und dringende Probleme der Verbraucher, unserer Kunden und unserer Umwelt löst. Wir sind der einzige Anbieter von Mobilitätstechnologie, der ganzheitliches Fachwissen über Fahrzeuge vorweisen kann.

    Qualität und kontinuierliche Verbesserung haben für uns höchste Priorität, da unsere Produkte tagtäglich das Leben von Millionen von Menschen beeinflussen. Aber uns macht weit mehr aus als unsere Produkte. Wir sind eine Gruppe von Menschen mit starkem Unternehmergeist, deren kollektives Know-how uns einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Bei World Class Manufacturing ist der Weg das Ziel, und es sind unsere talentierten Mitarbeiter, die uns auf diesem Weg anführen.

    Rollenzusammenfassung

    Zur Unterstützung unserer europäischen Werke suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Purchasing Manager MRO & CAPEX/Equipment (m/w/d) für unseren Standort Sailauf oder München. Sie sind für die Steuerung sowie Durchführung der kaufmännisch relevanten Beschaffungsabläufe für Investitionsgüter und Dienstleistungen mit dem Schwerpunkt „Produktionsanlagen und Maschinen“ verantwortlich.

    Hauptverantwortlichkeiten

    • Analyse von zusätzlichem Einsparungspotential und übergreifenden Synergien in CAPEX und MRO-Projekten
    • Identifikation neuer Lieferanten sowie Entwicklung und Verbesserung der Beziehungen mit bestehenden Lieferanten
    • Erarbeitung, Abstimmung und Präsentation von Lieferantenvorschlägen unter Berücksichtigung relevanter Faktoren wie Qualität, Kosten, Lieferzeiten und Lieferantenbewertungen
    • Erstellung von Anfrageunterlagen und zugehörigen Ausschreibungen
    • Angebotsauswertung und Verhandlung sowie Vorstellung der Ergebnisse im Sourcingboard und gegenüber dem Management
    • Erreichung von Zielvorgaben (Ausführung, Kosten, Lieferzeiten)
    • Erarbeitung, Verhandlung und Abschluss von Einzel- und Rahmenverträgen
    • Enge Zusammenarbeit mit den Einkäufern in unseren europäischen Werken und dem Risk Management Team
    • Weiterentwicklung von vorhandenen Vorlagen und Tools, um Projekte und Einsparungen bestmöglich darzustellen
    • Verbesserung der Datenqualität in bestehenden Systemen
    • Schulung und Unterstützung aller Fachbereiche zur qualifizierten Bedarfsanforderung und bei der Erstellung bedarfsgerechter Spezifikationen und Budgets

    Schlüsselqualifikationen / Zentrale Anforderungen

    • Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Ingenieurswissenschaften oder vergleichbare kaufmännische / technische Ausbildung
    • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Indirekten Einkauf MRO/CAPEX, idealerweise in der Automobilindustrie
    • Fundiertes technisches Verständnis von Produktionsanlagen
    • Erfahrung in der Organisation von cross-funktionalen europäischen Teams in einer Matrix Organisation
    • Erfahrung in der Vertragserstellung
    • Flexibilität, Verhandlungsstärke, unternehmerische und analytische Denkweise
    • Präsentationstalent und hohes Maß an Kundenorientierung
    • Fundierte MS Office und SAP-Kenntnisse
    • Dienstreisebereitschaft (ca. 15-30%)
    • Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil

    Weitere Informationen

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins!

    Jobnummer: 16665
    Gruppe: Magna Corporate
    Division: Magna International Sailauf
    Art der Beschäftigung: Festanstellung
    Standort: Sailauf, Munich

    Gruppenbeschreibung

    Bei Magna entwickeln wir Technologie, die die Branche aufrüttelt und dringende Probleme der Verbraucher, unserer Kunden und unserer Umwelt löst. Wir sind der einzige Anbieter von Mobilitätstechnologie, der ganzheitliches Fachwissen über Fahrzeuge vorweisen kann.

    Qualität und kontinuierliche Verbesserung haben für uns höchste Priorität, da unsere Produkte tagtäglich das Leben von Millionen von Menschen beeinflussen. Aber uns macht weit mehr aus als unsere Produkte. Wir sind eine Gruppe von Menschen mit starkem Unternehmergeist, deren kollektives Know-how uns einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Bei World Class Manufacturing ist der Weg das Ziel, und es sind unsere talentierten Mitarbeiter, die uns auf diesem Weg anführen.

    Rollenzusammenfassung

    Zur Unterstützung unserer europäischen Werke suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Purchasing Manager MRO & CAPEX/Equipment (m/w/d) für unseren Standort Sailauf oder München. Sie sind für die Steuerung sowie Durchführung der kaufmännisch relevanten Beschaffungsabläufe für Investitionsgüter und Dienstleistungen mit dem Schwerpunkt „Produktionsanlagen und Maschinen“ verantwortlich.

    Hauptverantwortlichkeiten

    • Analyse von zusätzlichem Einsparungspotential und übergreifenden Synergien in CAPEX und MRO-Projekten
    • Identifikation neuer Lieferanten sowie Entwicklung und Verbesserung der Beziehungen mit bestehenden Lieferanten
    • Erarbeitung, Abstimmung und Präsentation von Lieferantenvorschlägen unter Berücksichtigung relevanter Faktoren wie Qualität, Kosten, Lieferzeiten und Lieferantenbewertungen
    • Erstellung von Anfrageunterlagen und zugehörigen Ausschreibungen
    • Angebotsauswertung und Verhandlung sowie Vorstellung der Ergebnisse im Sourcingboard und gegenüber dem Management
    • Erreichung von Zielvorgaben (Ausführung, Kosten, Lieferzeiten)
    • Erarbeitung, Verhandlung und Abschluss von Einzel- und Rahmenverträgen
    • Enge Zusammenarbeit mit den Einkäufern in unseren europäischen Werken und dem Risk Management Team
    • Weiterentwicklung von vorhandenen Vorlagen und Tools, um Projekte und Einsparungen bestmöglich darzustellen
    • Verbesserung der Datenqualität in bestehenden Systemen
    • Schulung und Unterstützung aller Fachbereiche zur qualifizierten Bedarfsanforderung und bei der Erstellung bedarfsgerechter Spezifikationen und Budgets

    Schlüsselqualifikationen / Zentrale Anforderungen

    • Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Ingenieurswissenschaften oder vergleichbare kaufmännische / technische Ausbildung
    • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Indirekten Einkauf MRO/CAPEX, idealerweise in der Automobilindustrie
    • Fundiertes technisches Verständnis von Produktionsanlagen
    • Erfahrung in der Organisation von cross-funktionalen europäischen Teams in einer Matrix Organisation
    • Erfahrung in der Vertragserstellung
    • Flexibilität, Verhandlungsstärke, unternehmerische und analytische Denkweise
    • Präsentationstalent und hohes Maß an Kundenorientierung
    • Fundierte MS Office und SAP-Kenntnisse
    • Dienstreisebereitschaft (ca. 15-30%)
    • Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil

    Weitere Informationen

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins!