Qualitätsprüfer (m/w/d) Achskomponentenfertigung

  • Wang
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Gibt es eine Logistik für Karrieren? Bei uns schon. Als weltweit operierender Logistikdienstleister mit 33.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern managen wir komplexe Supply Chains und bieten unseren Kunden innovative Mehrwertdienste. Dabei realisiert die Rhenus Automotive nachhaltig und mit Leidenschaft den gesamten Wertschöpfungsprozess der Automobilherstellung, wie zum Beispiel die Versorgung der Fahrzeugproduktionen oder die Übernahme komplexer Montagetätigkeiten.

    Qualitätsprüfer (m/w/d) Achskomponentenfertigung

    Andreas Tenzer hat mal gesagt, dass Qualität das Produkt der Liebe zum Detail sei. So sehen wir die Aufgabe im Qualitätsmanagement bei uns im Geschäftsfeld Automotive ebenfalls. Werden Sie Teil unseres QM-Teams an einem komplexen Montage-Standort in Wang und lernen Sie dort das gesamte Universum der Prozesse und Lenkungssysteme kennen. Als kompetenter erster Ansprechpartner für unsere Fertigung bei Qualitätsproblemen stellen Sie außerdem die definierte Auslieferqualität zu unserem Kunden sicher – denn Qualität bedeutet, dass nicht die Ware, sondern der Kunde zurückkommt.

    • Sie führen Wareneingangsprüfungen, Produkt- und Prozessaudits sowie Prüfungen der Fertigungseinrichtungen nach Vorgabe durch.
    • Bei Kundenbeanstandungen leiten sie Korrekturmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Produktion ein und stellen die Durchführung sicher.
    • Die Verwaltung von Schadteilen im Sperrlager liegt in ihrer Hand, ebenso die Kommunikation Lieferanten.
    • Das abwechslungsreiche Aufgabengebiet beinhaltet auch die Erstellung von Qualitätsdokumenten und das Auswerten von Daten für die Berichterstattung.
    • Ebenso unterstützen sie bei der Schadteilanalyse und schulen die gewerblichen Mitarbeitern die auf aktuelle Qualitätsthemen.

    • Sie verfügen über eine technische Berufsausbildung, idealerweise mit einschlägiger Berufserfahrung oder Zusatzqualifikation im Qualitätswesen.
    • Die Anwendung der elementaren Qualitätswerkzeuge ist für sie eine leichte Übung, der KVP kein Fremdwort.
    • Die fließende Anwendung von Deutsch in Wort und Schrift beherrschen sie, englische Sprachkenntnisse runden Ihr Kommunikationsprofil ab.
    • Sie wenden sicher MS-Office-Tools an, erste Erfahrungen mit SAP (Module MM und PP) wären wünschenswert.
    • Sie haben gelernt, verantwortungsbewusst in Eigeninitiative, aber auch strukturiert und sorgfältig Problemstellungen anzugehen.

    • Agile Arbeitswelt
    • Familiärer Zusammenhalt
    • Flache Hierarchien
    • Ideen einbringen
    • Individuelle Weiterentwicklung
    • Kurze Entscheidungswege

    Gibt es eine Logistik für Karrieren? Bei uns schon. Als weltweit operierender Logistikdienstleister mit 33.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern managen wir komplexe Supply Chains und bieten unseren Kunden innovative Mehrwertdienste. Dabei realisiert die Rhenus Automotive nachhaltig und mit Leidenschaft den gesamten Wertschöpfungsprozess der Automobilherstellung, wie zum Beispiel die Versorgung der Fahrzeugproduktionen oder die Übernahme komplexer Montagetätigkeiten.

    Qualitätsprüfer (m/w/d) Achskomponentenfertigung

    Andreas Tenzer hat mal gesagt, dass Qualität das Produkt der Liebe zum Detail sei. So sehen wir die Aufgabe im Qualitätsmanagement bei uns im Geschäftsfeld Automotive ebenfalls. Werden Sie Teil unseres QM-Teams an einem komplexen Montage-Standort in Wang und lernen Sie dort das gesamte Universum der Prozesse und Lenkungssysteme kennen. Als kompetenter erster Ansprechpartner für unsere Fertigung bei Qualitätsproblemen stellen Sie außerdem die definierte Auslieferqualität zu unserem Kunden sicher – denn Qualität bedeutet, dass nicht die Ware, sondern der Kunde zurückkommt.

    • Sie führen Wareneingangsprüfungen, Produkt- und Prozessaudits sowie Prüfungen der Fertigungseinrichtungen nach Vorgabe durch.
    • Bei Kundenbeanstandungen leiten sie Korrekturmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Produktion ein und stellen die Durchführung sicher.
    • Die Verwaltung von Schadteilen im Sperrlager liegt in ihrer Hand, ebenso die Kommunikation Lieferanten.
    • Das abwechslungsreiche Aufgabengebiet beinhaltet auch die Erstellung von Qualitätsdokumenten und das Auswerten von Daten für die Berichterstattung.
    • Ebenso unterstützen sie bei der Schadteilanalyse und schulen die gewerblichen Mitarbeitern die auf aktuelle Qualitätsthemen.

    • Sie verfügen über eine technische Berufsausbildung, idealerweise mit einschlägiger Berufserfahrung oder Zusatzqualifikation im Qualitätswesen.
    • Die Anwendung der elementaren Qualitätswerkzeuge ist für sie eine leichte Übung, der KVP kein Fremdwort.
    • Die fließende Anwendung von Deutsch in Wort und Schrift beherrschen sie, englische Sprachkenntnisse runden Ihr Kommunikationsprofil ab.
    • Sie wenden sicher MS-Office-Tools an, erste Erfahrungen mit SAP (Module MM und PP) wären wünschenswert.
    • Sie haben gelernt, verantwortungsbewusst in Eigeninitiative, aber auch strukturiert und sorgfältig Problemstellungen anzugehen.

    • Agile Arbeitswelt
    • Familiärer Zusammenhalt
    • Flache Hierarchien
    • Ideen einbringen
    • Individuelle Weiterentwicklung
    • Kurze Entscheidungswege