Qualitätsprüfer Zerstörende Prüfung im Karosseriebau (m/w/d)

  • Berlin
  • Eingestellt: 11. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 11. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Du interessierst Dich für die Zukunft und damit verbunden auch für das Thema Nachhaltigkeit? Du möchtest genau in diesem Bereich beruflich durchstarten und die Welt innovativ und effizient vorantreiben? Wenn Du ein entscheidender Faktor bei der Entstehung der Antriebssysteme sein möchtest, dann haben wir genau das Richtige für DICH! Unser Kunde, ein internationales Unternehmen der Automobil- und Solarindustrie sucht Qualitätsprüfer Zerstörende Prüfung im Karosseriebau (m/w/d) im Rahmen einer direkten Personalvermittlung im Raum Berlin.

    • Durchführung von zerstörenden Schweißprüfungen gemäß Kontrollplan
      Messung und Dokumentation der Ergebnisse der zerstörenden Prüfungen (Schweißnuggetgröße, -Nahtqualität, -Nahtquerschnitte sowie Klebstoffmuster/-abdeckung/-lage)
    • Analyse einer Vielzahl von effektiven Fügeverfahren: Punktschweißungen, SPRs, Rivtacks, Laserschweißungen, CMT-Schweißungen, Saumschweißungen, Kleben, Friction Stir Welds
    • Ausführung körperlicher Arbeiten u.a. Schieben, Ziehen, Greifen, Verdrehen und Heben von Objekten bis zu 15 kg
    • Verwendung einer Vielzahl von Werkzeugen zum Zerlegen von Baugruppen u.a. Winkelschleifer, Säbelsägen, Druckluftmeißel, Stemmeisen und Plasmaschneider
    • Unterstützung bei der Prozessgestaltung und Werkzeugverbesserung – Du bringst neue Ideen ein, setzt diese um
    • Erstellung täglicher Status-/Ergebnisübersichten

    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Qualitätskontrolle im Fertigungsbereich
    • Praktische Erfahrung und eine nachweisliche Erfolgsbilanz in der Produktion von hochqualitativen Spitzenprodukten
    • Erfahrungen in der mechanischen Inspektion mit der Fähigkeit, einfache und präzise Messwerkzeuge (Messschieber, Mikrometer, Gewindelehren usw.) zu verwenden, sind von Vorteil
    • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten und soziale Kompetenz, die es erlaubt, Ideen und Probleme vor Kollegen und Führungskräften zu präsentieren
    • Kenntnisse von ISO 9001:2000 oder TS16924 sind von Vorteil
    • Die Fähigkeit, grundlegende mechanische Zeichnungen zu lesen und zu interpretieren
      Verhandlungssichere Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Du interessierst Dich für die Zukunft und damit verbunden auch für das Thema Nachhaltigkeit? Du möchtest genau in diesem Bereich beruflich durchstarten und die Welt innovativ und effizient vorantreiben? Wenn Du ein entscheidender Faktor bei der Entstehung der Antriebssysteme sein möchtest, dann haben wir genau das Richtige für DICH! Unser Kunde, ein internationales Unternehmen der Automobil- und Solarindustrie sucht Qualitätsprüfer Zerstörende Prüfung im Karosseriebau (m/w/d) im Rahmen einer direkten Personalvermittlung im Raum Berlin.

    • Durchführung von zerstörenden Schweißprüfungen gemäß Kontrollplan
      Messung und Dokumentation der Ergebnisse der zerstörenden Prüfungen (Schweißnuggetgröße, -Nahtqualität, -Nahtquerschnitte sowie Klebstoffmuster/-abdeckung/-lage)
    • Analyse einer Vielzahl von effektiven Fügeverfahren: Punktschweißungen, SPRs, Rivtacks, Laserschweißungen, CMT-Schweißungen, Saumschweißungen, Kleben, Friction Stir Welds
    • Ausführung körperlicher Arbeiten u.a. Schieben, Ziehen, Greifen, Verdrehen und Heben von Objekten bis zu 15 kg
    • Verwendung einer Vielzahl von Werkzeugen zum Zerlegen von Baugruppen u.a. Winkelschleifer, Säbelsägen, Druckluftmeißel, Stemmeisen und Plasmaschneider
    • Unterstützung bei der Prozessgestaltung und Werkzeugverbesserung – Du bringst neue Ideen ein, setzt diese um
    • Erstellung täglicher Status-/Ergebnisübersichten

    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Qualitätskontrolle im Fertigungsbereich
    • Praktische Erfahrung und eine nachweisliche Erfolgsbilanz in der Produktion von hochqualitativen Spitzenprodukten
    • Erfahrungen in der mechanischen Inspektion mit der Fähigkeit, einfache und präzise Messwerkzeuge (Messschieber, Mikrometer, Gewindelehren usw.) zu verwenden, sind von Vorteil
    • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten und soziale Kompetenz, die es erlaubt, Ideen und Probleme vor Kollegen und Führungskräften zu präsentieren
    • Kenntnisse von ISO 9001:2000 oder TS16924 sind von Vorteil
    • Die Fähigkeit, grundlegende mechanische Zeichnungen zu lesen und zu interpretieren
      Verhandlungssichere Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift