R&D Engineer (m/w/d) Akustik/Audio

    Jobbeschreibung:

    Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil hersteller weltweit. Als Technologie unternehmen
    bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung
    eines intuitiven Fahr verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden
    Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31.
    Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15
    Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit.

    Sind Sie bereit, die Zukunft des Fahrzeugs aktiv mitzugestalten? Revolutionieren Sie mit uns das Erlebnis des autonomen und vernetzten Fahrens und werden Sie ein Teil unseres VALEO-Teams!

    Am Standort in Friedrichsdorf entwickelt und fertigt die Valeo Telematik und Akustik GmbH innovative Leistungselektronik rund um das Thema intelligente Telematik, um Telekommunikation, Navigation, Ortung und Informatik miteinander zu vernetzen und den Fahrkomfort sowie die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

    Um unsere Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie für unser Expertenteam zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

    R&D Engineer (m/w/d) Akustik/Audio

    • Entwicklung von analogen und digitalen Freisprech- und Geräusch-Mikrofonen und Lautsprechern nach Kundenvorgaben und Automotive-VDA-/ITU-Standards
    • Spezifikation und Auswahl der elektronischen und akustischen Bauteile in enger Zusammenarbeit mit der Hardwareabteilung
    • Erarbeitung der konstruktiven Konzepte in Zusammenarbeit mit der Konstruktionsabteilung
    • Erstellung von Prüfplänen
    • Prüfung und Dokumentation der Entwicklungsergebnisse bezüglich der elektrischen und akustischen Parameter und der Integration im Zielfahrzeug
    • Unterstützung der Kunden bei der optimalen Integration der Mikrofone und Lautsprecher in deren Zielumgebung
    • Konzeptionierung und Aufbau von Prototypen
    • Begleitung der Validierung der Produkte nach Kundenvorgaben und eigenen Prüfplänen bezüglich Lebensdauer, EMV- und ESD-Festigkeit und weiteren Umwelteinflüssen
    • Präsentation der Entwicklungs- und Prüfergebnisse hausintern und bei Kunden
    • Akustische Vermessungen und Qualifikation von Mikrofonen und Lautsprechern im Labor und im Fahrzeug
    • Akustische Integration von Mikrofonen in Fahrzeuge für unterschiedliche Anwendungen
    • Verifikation von Hardware- und Software-Komponenten bzgl. akustischer Qualitätsanforderungen nach aktuellen Freisprech-Standards von IEC, ITU, ETSI, VDA und GOST
    • Analyse von Kundenanforderungen an Audiosysteme, Bewertung der Umsetzbarkeit und Definition von Maßnahmen zur Umsetzung
    • Simulation von Mikrofonaufbauten und Lautsprechern und deren Integration vor und während der Musterphase
    • Mitarbeit in Konzept- und Machbarkeitsstudien
    • Spezifikation und Test von akustisch relevanten Materialeigenschaften (Schäume, poröse Materialien, Elastomere)
    • Pflege des Akustiklabors
    • Unterstützung der technischen Projektleitung bei der Ausarbeitung von Konzepten und Angeboten

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektro- oder Nachrichtentechnik oder vergleichbare oder ein vergleichbarer Abschluss
    • 3 Jahre Berufserfahrung wünschenswert, bei vergleichbarer Qualifikation auch Berufseinsteiger möglich
    • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der technischen Akustik
    • Kenntnisse der digitalen Sprachsignalverarbeitung für Freisprecheinrichtungen
    • Erfahrung im Bereich der akustischen Messtechnik und der Freisprechmesstechnik
    • Erfahrungen in der Qualifikation von Sprachsteuerungssystemen
    • Erfahrung in der Entwicklung von Automotive-Elektronik von Vorteil
    • Kenntnisse in der Simulation akustischer Netzwerke und deren mechanischer Integration
    • Kenntnisse der digitalen Freisprechtechnik und Audio-Elektronik von Vorteil
    • Kenntnisse der analogen Audio-Elektronik
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Pkw-Führerschein
    • Ergebnis- und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit

    Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil hersteller weltweit. Als Technologie unternehmen
    bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung
    eines intuitiven Fahr verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden
    Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31.
    Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15
    Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit.

    Sind Sie bereit, die Zukunft des Fahrzeugs aktiv mitzugestalten? Revolutionieren Sie mit uns das Erlebnis des autonomen und vernetzten Fahrens und werden Sie ein Teil unseres VALEO-Teams!

    Am Standort in Friedrichsdorf entwickelt und fertigt die Valeo Telematik und Akustik GmbH innovative Leistungselektronik rund um das Thema intelligente Telematik, um Telekommunikation, Navigation, Ortung und Informatik miteinander zu vernetzen und den Fahrkomfort sowie die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

    Um unsere Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie für unser Expertenteam zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

    R&D Engineer (m/w/d) Akustik/Audio

    • Entwicklung von analogen und digitalen Freisprech- und Geräusch-Mikrofonen und Lautsprechern nach Kundenvorgaben und Automotive-VDA-/ITU-Standards
    • Spezifikation und Auswahl der elektronischen und akustischen Bauteile in enger Zusammenarbeit mit der Hardwareabteilung
    • Erarbeitung der konstruktiven Konzepte in Zusammenarbeit mit der Konstruktionsabteilung
    • Erstellung von Prüfplänen
    • Prüfung und Dokumentation der Entwicklungsergebnisse bezüglich der elektrischen und akustischen Parameter und der Integration im Zielfahrzeug
    • Unterstützung der Kunden bei der optimalen Integration der Mikrofone und Lautsprecher in deren Zielumgebung
    • Konzeptionierung und Aufbau von Prototypen
    • Begleitung der Validierung der Produkte nach Kundenvorgaben und eigenen Prüfplänen bezüglich Lebensdauer, EMV- und ESD-Festigkeit und weiteren Umwelteinflüssen
    • Präsentation der Entwicklungs- und Prüfergebnisse hausintern und bei Kunden
    • Akustische Vermessungen und Qualifikation von Mikrofonen und Lautsprechern im Labor und im Fahrzeug
    • Akustische Integration von Mikrofonen in Fahrzeuge für unterschiedliche Anwendungen
    • Verifikation von Hardware- und Software-Komponenten bzgl. akustischer Qualitätsanforderungen nach aktuellen Freisprech-Standards von IEC, ITU, ETSI, VDA und GOST
    • Analyse von Kundenanforderungen an Audiosysteme, Bewertung der Umsetzbarkeit und Definition von Maßnahmen zur Umsetzung
    • Simulation von Mikrofonaufbauten und Lautsprechern und deren Integration vor und während der Musterphase
    • Mitarbeit in Konzept- und Machbarkeitsstudien
    • Spezifikation und Test von akustisch relevanten Materialeigenschaften (Schäume, poröse Materialien, Elastomere)
    • Pflege des Akustiklabors
    • Unterstützung der technischen Projektleitung bei der Ausarbeitung von Konzepten und Angeboten

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektro- oder Nachrichtentechnik oder vergleichbare oder ein vergleichbarer Abschluss
    • 3 Jahre Berufserfahrung wünschenswert, bei vergleichbarer Qualifikation auch Berufseinsteiger möglich
    • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der technischen Akustik
    • Kenntnisse der digitalen Sprachsignalverarbeitung für Freisprecheinrichtungen
    • Erfahrung im Bereich der akustischen Messtechnik und der Freisprechmesstechnik
    • Erfahrungen in der Qualifikation von Sprachsteuerungssystemen
    • Erfahrung in der Entwicklung von Automotive-Elektronik von Vorteil
    • Kenntnisse in der Simulation akustischer Netzwerke und deren mechanischer Integration
    • Kenntnisse der digitalen Freisprechtechnik und Audio-Elektronik von Vorteil
    • Kenntnisse der analogen Audio-Elektronik
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Pkw-Führerschein
    • Ergebnis- und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit