Referent (m/w/d) Corporate Coordination Central Europe

  • Düsseldorf
  • Eingestellt: 11. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 11. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

     

     

    WER WIR SIND

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Monitoring aktueller Entwicklungen in Zentraleuropa im Bereich der militärischen Beschaffung sowie von strategischen Vorhaben der Rheinmetall Group in Zentraleuropa
    • Durchführung komplexer Markt & Stakeholderanalysen
    • Zentrale Koordination von vorstandsrelevanten Vertriebsprojekten
    • Sicherstellung eines regelmäßigen Programmreportings aller vorstandsrelevanten Aktivitäten & Entwicklungen
    • Aufbau & Pflege von ebenengerechten Kontakten & Netzwerken in Zentraleuropa
    • Unterstützung des Abteilungsleiters bei der Erarbeitung und Umsetzung entsprechender Strategien sowie ggf. Mitarbeit in internationalen M&A-Projekten

    Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen.

    • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbaren Studiengängen
    • Erfahrung in der (Strategie-)Beratung im sicherheitspolitischen Umfeld wünschenswert
    • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie Organisationstalent
    • Fähigkeit, unter zeitlichem Druck komplexe Sachverhalte ebenen- & adressatengerecht zu erarbeiten und zu kommunizieren
    • Verhandlungssichere Deutsch & Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Ungarische, tschechische oder slowakische Sprachkenntnisse von Vorteil
    • Bereitschaft zur europaweiten Reisetätigkeit
    • Sehr gute MS Office Kenntnisse (insbesondere Powerpoint)
    • Eigenständige, proaktive & ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie sicheres Auftreten

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Düsseldorf bieten wir Ihnen:

    • Mitarbeitererfolgsbeteiligung
    • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service
    • Fitness- und Gesundheitsangebote
    • Corporate Benefits Plattform

     

     

    WER WIR SIND

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Monitoring aktueller Entwicklungen in Zentraleuropa im Bereich der militärischen Beschaffung sowie von strategischen Vorhaben der Rheinmetall Group in Zentraleuropa
    • Durchführung komplexer Markt & Stakeholderanalysen
    • Zentrale Koordination von vorstandsrelevanten Vertriebsprojekten
    • Sicherstellung eines regelmäßigen Programmreportings aller vorstandsrelevanten Aktivitäten & Entwicklungen
    • Aufbau & Pflege von ebenengerechten Kontakten & Netzwerken in Zentraleuropa
    • Unterstützung des Abteilungsleiters bei der Erarbeitung und Umsetzung entsprechender Strategien sowie ggf. Mitarbeit in internationalen M&A-Projekten

    Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen.

    • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbaren Studiengängen
    • Erfahrung in der (Strategie-)Beratung im sicherheitspolitischen Umfeld wünschenswert
    • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie Organisationstalent
    • Fähigkeit, unter zeitlichem Druck komplexe Sachverhalte ebenen- & adressatengerecht zu erarbeiten und zu kommunizieren
    • Verhandlungssichere Deutsch & Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Ungarische, tschechische oder slowakische Sprachkenntnisse von Vorteil
    • Bereitschaft zur europaweiten Reisetätigkeit
    • Sehr gute MS Office Kenntnisse (insbesondere Powerpoint)
    • Eigenständige, proaktive & ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie sicheres Auftreten

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Düsseldorf bieten wir Ihnen:

    • Mitarbeitererfolgsbeteiligung
    • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service
    • Fitness- und Gesundheitsangebote
    • Corporate Benefits Plattform