Requirements Manager (m/w/d)

  • Kiel
  • Eingestellt: 6. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 6. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Etablierung des Anforderungsmanagementprozesses durch den Einsatz des Softwarepakets DOORS
    • Erstellung und Pflege von Verknüpfungen zur Rückverfolgbarkeit von Anforderungen zwischen der Vertragssystemspezifikation, den Subsystemspezifikationen und den zugehörigen Verifikationsaktivitäten
    • Nachverfolgung und Berichterstattung über den Gesamtstatus der Einhaltung der ursprünglichen Anforderungen der Vertragsspezifikation
    • Implementierung von Anforderungsmanagementprozessen in den Entwicklungsteams
    • Analyse der potentiellen Auswirkungen und Einflüsse vorgeschlagener Änderungen an den Anforderungen der Auftragsspezifikation
    • Schulungen von Grundlagen in DOORS

    Die Stelle ist am Standort Kiel zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar
    • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Anforderungsmanagement
    • Sehr gute Anwendungskenntnisse der Anforderungsmanagement-Software DOORS
    • Fähigkeit komplexe technische Zusammenhänge klar und präzise zu formulieren
    • Erfahrungen in der Verteidigungsindustrie wünschenswert
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis
    • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Bereitschaft zur internationalen Reisetätigkeit

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Kiel bieten wir Ihnen:

    – Mitarbeitererfolgsbeteiligung
    – Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service
    – Fitness- und Gesundheitsangebote

    Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Etablierung des Anforderungsmanagementprozesses durch den Einsatz des Softwarepakets DOORS
    • Erstellung und Pflege von Verknüpfungen zur Rückverfolgbarkeit von Anforderungen zwischen der Vertragssystemspezifikation, den Subsystemspezifikationen und den zugehörigen Verifikationsaktivitäten
    • Nachverfolgung und Berichterstattung über den Gesamtstatus der Einhaltung der ursprünglichen Anforderungen der Vertragsspezifikation
    • Implementierung von Anforderungsmanagementprozessen in den Entwicklungsteams
    • Analyse der potentiellen Auswirkungen und Einflüsse vorgeschlagener Änderungen an den Anforderungen der Auftragsspezifikation
    • Schulungen von Grundlagen in DOORS

    Die Stelle ist am Standort Kiel zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar
    • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Anforderungsmanagement
    • Sehr gute Anwendungskenntnisse der Anforderungsmanagement-Software DOORS
    • Fähigkeit komplexe technische Zusammenhänge klar und präzise zu formulieren
    • Erfahrungen in der Verteidigungsindustrie wünschenswert
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis
    • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Bereitschaft zur internationalen Reisetätigkeit

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Kiel bieten wir Ihnen:

    – Mitarbeitererfolgsbeteiligung
    – Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service
    – Fitness- und Gesundheitsangebote