S/4 HANA – Purchasing Process & Systems Expert (m/w/d)

  • Herzogenaurach
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

    S/4 HANA – Purchasing Process & Systems Expert (m/w/d)

    Referenzcode: DE-C-HZA-21-05954
    Standort(e): Herzogenaurach

    • Kooperation in regionalen und internationalen Projekten sowie Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern weltweit
    • Verantwortung als Member Functional Design Team Purchasing für Teilprozesse im Einkauf zur Einführung von SAP S/4 HANA
    • Eigenverantwortliche Ausgestaltung von Geschäftsprozessen und Abstimmung in der globalen Einkaufsorganisation
    • Identifikation von Prozessoptimierungen und Einführung neuer Prozesse
    • Selbstständige Erstellung von Anforderungen, Spezifikationen für neue Prozesse und Prozessanpassungen zur Systemimplementierung von SAP S/4 HANA
    • Eigenständige Koordinierung der Tasks im Einkauf und Abstimmungen mit den jeweiligen Schnittstellen im Projekt (Fachbereiche & IT)
    • Verantwortung für die Vorbereitung, Dokumentation und Durchführung von Systemtests

    • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung mit den Beschaffungssystemen SAP R3 MM, SRM, Coupa, SupplyOn sowie sehr gute Kenntnisse mit SAP S/4HANA
    • Expertise in Einkaufsprozessen (Source to Contract, Purchase to Pay und/oder Supplier Management ) sowie der systemseitigen Umsetzung in SAP
    • Sehr gute Kenntnisse im Strategischen Einkauf
    • Tiefgreifende Erfahrungen mit der Arbeit in einem agilen Team nach Methoden wie z. B. Scrum
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Strukturierte Arbeitsweise und stark ausgeprägte analytische, konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungs- und Überzeugungsfähigkeit
    • Ausgeprägte Moderations- und Kommunikationsfähigkeiten auf allen Ebenen

    Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

    S/4 HANA – Purchasing Process & Systems Expert (m/w/d)

    Referenzcode: DE-C-HZA-21-05954
    Standort(e): Herzogenaurach

    • Kooperation in regionalen und internationalen Projekten sowie Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern weltweit
    • Verantwortung als Member Functional Design Team Purchasing für Teilprozesse im Einkauf zur Einführung von SAP S/4 HANA
    • Eigenverantwortliche Ausgestaltung von Geschäftsprozessen und Abstimmung in der globalen Einkaufsorganisation
    • Identifikation von Prozessoptimierungen und Einführung neuer Prozesse
    • Selbstständige Erstellung von Anforderungen, Spezifikationen für neue Prozesse und Prozessanpassungen zur Systemimplementierung von SAP S/4 HANA
    • Eigenständige Koordinierung der Tasks im Einkauf und Abstimmungen mit den jeweiligen Schnittstellen im Projekt (Fachbereiche & IT)
    • Verantwortung für die Vorbereitung, Dokumentation und Durchführung von Systemtests

    • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung mit den Beschaffungssystemen SAP R3 MM, SRM, Coupa, SupplyOn sowie sehr gute Kenntnisse mit SAP S/4HANA
    • Expertise in Einkaufsprozessen (Source to Contract, Purchase to Pay und/oder Supplier Management ) sowie der systemseitigen Umsetzung in SAP
    • Sehr gute Kenntnisse im Strategischen Einkauf
    • Tiefgreifende Erfahrungen mit der Arbeit in einem agilen Team nach Methoden wie z. B. Scrum
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Strukturierte Arbeitsweise und stark ausgeprägte analytische, konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungs- und Überzeugungsfähigkeit
    • Ausgeprägte Moderations- und Kommunikationsfähigkeiten auf allen Ebenen