Sachbearbeiter Rechnungswesen (m/w/d)

  • Bocholt
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Die Borgers-Gruppe ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In unserem größten Geschäftsfeld, Automotive, entwickeln und produzieren wir textile Bauteilsysteme für die Automobilindustrie. Als Verkleidungs-, Dämpfungs- und Trägerteile mit geringem Gewicht und hoher Funktionalität kommen unsere Produkte im Innen- und Außenbereich von PKW und Nutzfahrzeugen fast aller namhaften Hersteller zum Einsatz.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre, einen engagierten

    Sachbearbeiter Rechnungswesen (m/w/d)

    Als Sachbearbeiter im Rechnungswesen sind Sie für die Kreditorenbuchhaltung zuständig. Zu Ihren Einzelaufgaben gehören: 

    • Aufbereitung, Kontierung und Buchung der Eingangsrechnungen
    • Führen der Kreditorenbuchhaltung nach gesetzlichen Vorgaben und geltenden Richtlinien
    • Plausibilitätsprüfung und Klärung von Unstimmigkeiten
    • Durchführung der Habenstellung bei kreditorischen Verträgen
    • Nachverfolgung offener Eingangsrechnungen und Bearbeitung von Mahnungen
    • Bearbeitung und Prüfung der Zahlungsvorschlagsliste
    • Durchführung des Zahlungslaufs und Sicherstellung des Datentransfers

    • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen
    • Gute Kenntnisse in MS Office-Kenntnisse, Kenntnisse in PPC und SAP wünschenswert
    • Sorgfältiges, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
    • Zahlenaffinität sowie Grundverständnis für buchhalterische Abläufe
    • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

    • Ein kollegiales Betriebsklima in einem familiär geprägten Unternehmen mit starker Kultur
    • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeitsbereiche mit internationalen Kontakten sowie Freiraum für innovatives Denken und Gestalten
    • Tarifbindung mit 30 Tagen Urlaub und einer 37-Stunden Woche (bei Vollzeit-Angestellten)
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Weihnachts-und Urlaubsgeld
    • Betriebliche Altersvorsorge & Vermögenswirksame Leistungen

    Die Borgers-Gruppe ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In unserem größten Geschäftsfeld, Automotive, entwickeln und produzieren wir textile Bauteilsysteme für die Automobilindustrie. Als Verkleidungs-, Dämpfungs- und Trägerteile mit geringem Gewicht und hoher Funktionalität kommen unsere Produkte im Innen- und Außenbereich von PKW und Nutzfahrzeugen fast aller namhaften Hersteller zum Einsatz.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre, einen engagierten

    Sachbearbeiter Rechnungswesen (m/w/d)

    Als Sachbearbeiter im Rechnungswesen sind Sie für die Kreditorenbuchhaltung zuständig. Zu Ihren Einzelaufgaben gehören: 

    • Aufbereitung, Kontierung und Buchung der Eingangsrechnungen
    • Führen der Kreditorenbuchhaltung nach gesetzlichen Vorgaben und geltenden Richtlinien
    • Plausibilitätsprüfung und Klärung von Unstimmigkeiten
    • Durchführung der Habenstellung bei kreditorischen Verträgen
    • Nachverfolgung offener Eingangsrechnungen und Bearbeitung von Mahnungen
    • Bearbeitung und Prüfung der Zahlungsvorschlagsliste
    • Durchführung des Zahlungslaufs und Sicherstellung des Datentransfers

    • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen
    • Gute Kenntnisse in MS Office-Kenntnisse, Kenntnisse in PPC und SAP wünschenswert
    • Sorgfältiges, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
    • Zahlenaffinität sowie Grundverständnis für buchhalterische Abläufe
    • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

    • Ein kollegiales Betriebsklima in einem familiär geprägten Unternehmen mit starker Kultur
    • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeitsbereiche mit internationalen Kontakten sowie Freiraum für innovatives Denken und Gestalten
    • Tarifbindung mit 30 Tagen Urlaub und einer 37-Stunden Woche (bei Vollzeit-Angestellten)
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Weihnachts-und Urlaubsgeld
    • Betriebliche Altersvorsorge & Vermögenswirksame Leistungen