Sachbearbeiter Zoll (m/w/d)

  • Kassel
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen.

    Sachbearbeiter Zoll (m/w/d)
    Job ID 006-2421

    • Operative Abwicklung von Im- und Exporten an den Standorten Kassel und Kölleda auf Grundlage und unter Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften sowie vorhandener betrieblicher Arbeits-/Prozessanweisungen
    • Eigenverantwortliche Durchführung der Zollanmeldung von Waren in den Systemen SAP, DAKOSY und ATLAS
    • Selbstständige Zusammenstellung und Prüfung der erforderlichen Geschäfts- und Beförderungsunterlagen
    • Einholung der erforderlichen Bescheinigungen, wie Lieferantenerklärungen, Ursprungszeugnisse oder Präferenzbescheinigungen
    • Übernahme von abteilungsinternen Sonder- und Projektaufgaben 
    • Datenpflege im Rahmen bestimmter Richtlinien
    • Übernahme der Betreuung des Standortes Kölleda 
    • Abstimmung und Zusammenarbeit mit internen und externen Ansprechpartnern
       

    • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und weiterführende Fachausbildung im Bereich Außenwirtschaft/Zoll sowie langjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
    • Sichere Anwendung von SAP, SAP-GTS, ATLAS sowie MS-Office
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Erfahrungen im militärischen Bereich von Vorteil
    • Reisebereitschaft
       

    • Unbefristeter Arbeitsvertrag nach bayerischem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie
    • Spannende Aufgaben in einem kollegialem Klima und abwechslungsreiche Tätigkeiten
    • betriebliche Altersvorsorge (hoher arbeitgeberfinanzierter Anteil)
    • Umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Mitarbeiterangebote mit Sonderkonditionen auf vielen Shops
    • Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV, Mitarbeiterparkplätze
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliches Zusatzgeld
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Kinderkrippenzuschuss
    • Gleitzeitregelung
    • 30 Urlaubstage
    • Kantine

    Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen.

    Sachbearbeiter Zoll (m/w/d)
    Job ID 006-2421

    • Operative Abwicklung von Im- und Exporten an den Standorten Kassel und Kölleda auf Grundlage und unter Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften sowie vorhandener betrieblicher Arbeits-/Prozessanweisungen
    • Eigenverantwortliche Durchführung der Zollanmeldung von Waren in den Systemen SAP, DAKOSY und ATLAS
    • Selbstständige Zusammenstellung und Prüfung der erforderlichen Geschäfts- und Beförderungsunterlagen
    • Einholung der erforderlichen Bescheinigungen, wie Lieferantenerklärungen, Ursprungszeugnisse oder Präferenzbescheinigungen
    • Übernahme von abteilungsinternen Sonder- und Projektaufgaben 
    • Datenpflege im Rahmen bestimmter Richtlinien
    • Übernahme der Betreuung des Standortes Kölleda 
    • Abstimmung und Zusammenarbeit mit internen und externen Ansprechpartnern
       

    • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und weiterführende Fachausbildung im Bereich Außenwirtschaft/Zoll sowie langjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
    • Sichere Anwendung von SAP, SAP-GTS, ATLAS sowie MS-Office
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Erfahrungen im militärischen Bereich von Vorteil
    • Reisebereitschaft
       

    • Unbefristeter Arbeitsvertrag nach bayerischem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie
    • Spannende Aufgaben in einem kollegialem Klima und abwechslungsreiche Tätigkeiten
    • betriebliche Altersvorsorge (hoher arbeitgeberfinanzierter Anteil)
    • Umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Mitarbeiterangebote mit Sonderkonditionen auf vielen Shops
    • Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV, Mitarbeiterparkplätze
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliches Zusatzgeld
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Kinderkrippenzuschuss
    • Gleitzeitregelung
    • 30 Urlaubstage
    • Kantine