Safety Manager (m/w/d)

  • Hattingen
  • Eingestellt: 19. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Die O&K Antriebstechnik GmbH gehört zu den führenden Herstellern von Planetengetrieben und Antriebskomponenten für Bau-, Bergbau- und Landmaschinen sowie andere industrielle Anwendungen aus den Bereichen Erneuerbare Energie und Marinetechnik. Als Teil des weltweit agierenden Bonfiglioli-Konzerns mit rund 3.500 Beschäftigten ist O&K, mit ca. 82 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2020 und 135 Mitarbeitern, integriert in die „Business Unit Mobility & Wind Industries“.

    Für unseren Produktionsstandort in Hattingen suchen wir einen

    Safety Manager (m/w/d)

    zur Verstärkung unseres Teams.

    Sie übernehmen eine beratende Funktion in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz sowie Arbeitsplatzgestaltung. Parallel arbeiten Sie eng mit Abteilungsleitern zusammen und unterstützen proaktiv bei Themen wie Unfallverhütung und Arbeitsschutz, Arbeitsplatzbegehungen oder Inbetriebnahmen. Sowohl Ergonomie als auch die Analyse von Arbeitsunfällen runden Ihr Tätigkeitsfeld ab.

    Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbau- oder ein vergleichbares Studium sowie eine Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft. Darüber hinaus können Sie bereits auf mindestens drei Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Arbeitsplatzgestaltung in einem produzierenden Unternehmen zurückblicken.

    Bei Bonfiglioli arbeiten Sie in einem aufgeschlossenen und international ausgerichteten Arbeitsumfeld. In dieser Hinsicht sind uns ausgeprägte Teamfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse wichtig. Italienischkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

    Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen in Verbindung mit sehr guten Kenntnissen in den Bereichen DIN-, ISO- und EU-Normen, Arbeits- und Verfahrensanweisungen (DIN EN ISO 9001:2015) sowie PLM runden Ihr Qualifikationsprofil ab.

    Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe, verbunden mit einer Vergütung nach dem Tarif für die Metall- und Elektroindustrie NRW.

    Die O&K Antriebstechnik GmbH gehört zu den führenden Herstellern von Planetengetrieben und Antriebskomponenten für Bau-, Bergbau- und Landmaschinen sowie andere industrielle Anwendungen aus den Bereichen Erneuerbare Energie und Marinetechnik. Als Teil des weltweit agierenden Bonfiglioli-Konzerns mit rund 3.500 Beschäftigten ist O&K, mit ca. 82 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2020 und 135 Mitarbeitern, integriert in die „Business Unit Mobility & Wind Industries“.

    Für unseren Produktionsstandort in Hattingen suchen wir einen

    Safety Manager (m/w/d)

    zur Verstärkung unseres Teams.

    Sie übernehmen eine beratende Funktion in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz sowie Arbeitsplatzgestaltung. Parallel arbeiten Sie eng mit Abteilungsleitern zusammen und unterstützen proaktiv bei Themen wie Unfallverhütung und Arbeitsschutz, Arbeitsplatzbegehungen oder Inbetriebnahmen. Sowohl Ergonomie als auch die Analyse von Arbeitsunfällen runden Ihr Tätigkeitsfeld ab.

    Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbau- oder ein vergleichbares Studium sowie eine Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft. Darüber hinaus können Sie bereits auf mindestens drei Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Arbeitsplatzgestaltung in einem produzierenden Unternehmen zurückblicken.

    Bei Bonfiglioli arbeiten Sie in einem aufgeschlossenen und international ausgerichteten Arbeitsumfeld. In dieser Hinsicht sind uns ausgeprägte Teamfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse wichtig. Italienischkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

    Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen in Verbindung mit sehr guten Kenntnissen in den Bereichen DIN-, ISO- und EU-Normen, Arbeits- und Verfahrensanweisungen (DIN EN ISO 9001:2015) sowie PLM runden Ihr Qualifikationsprofil ab.

    Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe, verbunden mit einer Vergütung nach dem Tarif für die Metall- und Elektroindustrie NRW.