SAP Basis Security Berechtigungsexperte (m/w/d)

  • Ludwigsburg
  • Eingestellt: 10. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 10. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Als weltweit führender Experte für Filtration entwickelt MANN+HUMMEL Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Mit Teamgeist und einer offenen Kommunikationskultur arbeiten wir unentwegt an unserer Vision ‚Leadership in Filtration‘.

    Als Teil unseres SAP Security Teams sind Sie für die ganzheitliche Betreuung unseres SAP- Berechtigungswesens verantwortlich.

    Ihre Herausforderung:

    • Analyse von Berechtigungsanforderungen inkl. Erstellung, Verwaltung, Pflege, Konzeption, Weiterentwicklung und Support
    • Begleiten von SAP-Projekten (z.B. SAP Roll-outs und SAP Implementierungen) und kompetenter Ansprechpartner für alle relevanten Fragen im Bereich SAP Berechtigungen
    • Verantwortlich für die Entwicklung, Definition, Verbesserung und das Betreiben der Security Prozesse (z. B. auch Systemsecurity und Security Notes)
    • Unterstützung des kompletten Lebenszyklus von SAP Landschaften, d. h. von der Realisierung über die Fehleridentifikation/-behebung zur Wartung der Bestandteile (OS, DB, Applikation)
    • Arbeiten nach der Vorgehensweisen ITIL und Anwendung der Prozesse aus Service Delivery und Service Support

    Ihr Profil:

    • Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium alternativ eine vergleichbare Qualifikation
    • Erfahrungen: Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im IT-Umfeld
    • Fachkompetenzen:
      • Umfangreiche Kenntnisse in der SAP-Berechtigungsverwaltung und der SAP-Basis (SAP-HANA-, SAP-Portal- und SAP-ABAP-Systeme)
      • Erfahrung in Erstellung und Implementierung von SAP-Berechtigungskonzepten
      • Sehr gute Kenntnisse in IT-Security-Topics, speziell im SAP Umfeld
    • Sprachkenntnisse: Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Persönlichkeit:
      • Methodische und strukturierte Arbeitsweise
      • Selbstständige Arbeitsweise sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
      • Proaktives und lösungsorientiertes Handeln

    Als weltweit führender Experte für Filtration entwickelt MANN+HUMMEL Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Mit Teamgeist und einer offenen Kommunikationskultur arbeiten wir unentwegt an unserer Vision ‚Leadership in Filtration‘.

    Als Teil unseres SAP Security Teams sind Sie für die ganzheitliche Betreuung unseres SAP- Berechtigungswesens verantwortlich.

    Ihre Herausforderung:

    • Analyse von Berechtigungsanforderungen inkl. Erstellung, Verwaltung, Pflege, Konzeption, Weiterentwicklung und Support
    • Begleiten von SAP-Projekten (z.B. SAP Roll-outs und SAP Implementierungen) und kompetenter Ansprechpartner für alle relevanten Fragen im Bereich SAP Berechtigungen
    • Verantwortlich für die Entwicklung, Definition, Verbesserung und das Betreiben der Security Prozesse (z. B. auch Systemsecurity und Security Notes)
    • Unterstützung des kompletten Lebenszyklus von SAP Landschaften, d. h. von der Realisierung über die Fehleridentifikation/-behebung zur Wartung der Bestandteile (OS, DB, Applikation)
    • Arbeiten nach der Vorgehensweisen ITIL und Anwendung der Prozesse aus Service Delivery und Service Support

    Ihr Profil:

    • Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium alternativ eine vergleichbare Qualifikation
    • Erfahrungen: Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im IT-Umfeld
    • Fachkompetenzen:
      • Umfangreiche Kenntnisse in der SAP-Berechtigungsverwaltung und der SAP-Basis (SAP-HANA-, SAP-Portal- und SAP-ABAP-Systeme)
      • Erfahrung in Erstellung und Implementierung von SAP-Berechtigungskonzepten
      • Sehr gute Kenntnisse in IT-Security-Topics, speziell im SAP Umfeld
    • Sprachkenntnisse: Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Persönlichkeit:
      • Methodische und strukturierte Arbeitsweise
      • Selbstständige Arbeitsweise sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
      • Proaktives und lösungsorientiertes Handeln