Security Manager Tires (m/w/divers)

  • Hannover
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Das Geschäftsfeld Tires bietet die richtigen Reifen für eine breite Palette von Anwendungen – von Pkw über Lkw, Busse und Spezialfahrzeuge bis hin zu Fahrrädern und Motorrädern. Dienstleistungen für den Handel und für das Flottenmanagement sowie digitale Reifenüberwachungs- und -managementsysteme bilden weitere Schwerpunkte. Ziel ist es, zur sicheren, wirtschaftlichen und ökologisch effizienten Mobilität beizutragen.

    Als Security Manager Tires (m/w/divers) sind Sie als Teil des Security, Safety & Health Tires Teams für alle Security relevanten Themen verantwortlich. Ihr Hauptziel ist es den Schutz von Personen, Vermögenswerten und Know-how im Geschäftsbereich Reifen sicherzustellen. In dieser Rolle steuern Sie die lokalen Security Manager, die an diese Position funktional berichten. Sie arbeiten eng mit der Group Security Abteilung zusammen.

    Tätigkeiten:

    • Definieren einer Security Strategie für den Geschäftsbereich Reifen und sicherstellen der Umsetzung
    • Aufbau einer geeigneten Sicherheitsorganisation und Gewährleistung des Austauschs bewährter Verfahren und des Know-hows innerhalb der Standorte
    • Schutz von Know-how durch Implementierung von Informationssicherheits-Managementsystemen und -prozessen
    • Sicherstellen der Entwicklung und Implementierung von umfassenden Security Konzepten in den Reifenstandorten
    • Sicherstellen der Meldung aller relevanten Security Vorfälle aus den Standorten, Unterstützung beim Ermitteln, Analysieren der Ursachen, Definieren von wirksamen Gegenmaßnahmen und Sicherstellen der Umsetzung
    • Durchführen von internen Security Audits
    • Führen von zugewiesenen Projekten, aktives Beteiligen an laufenden Projekten und steuern / unterstützen von lokalen Security Projekten

    • Akademischer Abschluss; Background in Risiko- und / oder Sicherheitsmanagement wünschenswert
    • Idealerweise mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
    • Fundierte Kenntnisse der Continental Security Richtlinien
    • Erfahrung in Leitung von Projekten / Arbeit in Projektstrukturen
    • Sehr gute MS Office-Kenntnisse
    • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift; idealerweise Grundkenntnisse der deutschen Sprache
    • Interkulturelle Kompetenz, internationale Erfahrung ist von Vorteil
    • Ziel- und lösungsorientierter sowie strukturierter Arbeitsstil
    • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, gute Vernetzung und starker Teamplayer
    • Hohe Reisebereitschaft weltweit

    Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.

    Das Geschäftsfeld Tires bietet die richtigen Reifen für eine breite Palette von Anwendungen – von Pkw über Lkw, Busse und Spezialfahrzeuge bis hin zu Fahrrädern und Motorrädern. Dienstleistungen für den Handel und für das Flottenmanagement sowie digitale Reifenüberwachungs- und -managementsysteme bilden weitere Schwerpunkte. Ziel ist es, zur sicheren, wirtschaftlichen und ökologisch effizienten Mobilität beizutragen.

    Als Security Manager Tires (m/w/divers) sind Sie als Teil des Security, Safety & Health Tires Teams für alle Security relevanten Themen verantwortlich. Ihr Hauptziel ist es den Schutz von Personen, Vermögenswerten und Know-how im Geschäftsbereich Reifen sicherzustellen. In dieser Rolle steuern Sie die lokalen Security Manager, die an diese Position funktional berichten. Sie arbeiten eng mit der Group Security Abteilung zusammen.

    Tätigkeiten:

    • Definieren einer Security Strategie für den Geschäftsbereich Reifen und sicherstellen der Umsetzung
    • Aufbau einer geeigneten Sicherheitsorganisation und Gewährleistung des Austauschs bewährter Verfahren und des Know-hows innerhalb der Standorte
    • Schutz von Know-how durch Implementierung von Informationssicherheits-Managementsystemen und -prozessen
    • Sicherstellen der Entwicklung und Implementierung von umfassenden Security Konzepten in den Reifenstandorten
    • Sicherstellen der Meldung aller relevanten Security Vorfälle aus den Standorten, Unterstützung beim Ermitteln, Analysieren der Ursachen, Definieren von wirksamen Gegenmaßnahmen und Sicherstellen der Umsetzung
    • Durchführen von internen Security Audits
    • Führen von zugewiesenen Projekten, aktives Beteiligen an laufenden Projekten und steuern / unterstützen von lokalen Security Projekten

    • Akademischer Abschluss; Background in Risiko- und / oder Sicherheitsmanagement wünschenswert
    • Idealerweise mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
    • Fundierte Kenntnisse der Continental Security Richtlinien
    • Erfahrung in Leitung von Projekten / Arbeit in Projektstrukturen
    • Sehr gute MS Office-Kenntnisse
    • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift; idealerweise Grundkenntnisse der deutschen Sprache
    • Interkulturelle Kompetenz, internationale Erfahrung ist von Vorteil
    • Ziel- und lösungsorientierter sowie strukturierter Arbeitsstil
    • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, gute Vernetzung und starker Teamplayer
    • Hohe Reisebereitschaft weltweit

    Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.