(Senior-) Entwicklungsingenieur/CAD-Konstrukteur (m/w/d) für mechanische Integration

  • Kassel
  • Eingestellt: 6. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 6. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Ganzheitliche Integration von Rüstsätzen, Gerätesätzen, Einbausätzen und Mission-Kits
    • Erstellen technischer Detailkonzepte sowie das Erstellen technischer Spezifikationen
    • Betreuen und Führen von Unterlieferanten und Leihkräften bei der Abarbeitung der Konstruktionen
    • Entwicklung von Verstausystemen und Detailkonstruktion von Halterungen und Regalen im Innen- und Außenraum
    • Initiieren, Begleiten und Dokumentation der Verifizierung und Validierung für die Konstruktion
    • Konstruktion von kinematischen Systemen und funktionalen Baugruppen
    • Ganzheitliche Bearbeitung einer Baugruppe/Subsystem im Entwicklungsprozess, beginnend mit 3D-Entwürfen bis zum verifizierten Zeichnungssatz
    • Bearbeitung des Änderungsworkflows der Teile
    • Stücklistenaufbau und Strukturierung der Bauteile

    Die Stelle ist am Standort Kassel zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinen-/ Anlagenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbar
    • Langjährige Berufserfahrung im Bereich Anlagenbau oder Sonderfahrzeugbau
    • Erfahrungen in der Wehrtechnik als auch in der metallverarbeitenden Industrie sind von Vorteil
    • Konstruktionserfahrung sowie Kenntnisse im Führen von Fremdfirmen werden vorausgesetzt
    • Gute Kenntnisse mit PLM Systemen und CAD, insb. Siemens NX
    • Gute Englischkenntnisse
    • Hohe Reisebereitschaft
    • Teamfähigkeit

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Kassel bieten wir Ihnen:

    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
    • Flexible Arbeitszeitmodelle

    Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Ganzheitliche Integration von Rüstsätzen, Gerätesätzen, Einbausätzen und Mission-Kits
    • Erstellen technischer Detailkonzepte sowie das Erstellen technischer Spezifikationen
    • Betreuen und Führen von Unterlieferanten und Leihkräften bei der Abarbeitung der Konstruktionen
    • Entwicklung von Verstausystemen und Detailkonstruktion von Halterungen und Regalen im Innen- und Außenraum
    • Initiieren, Begleiten und Dokumentation der Verifizierung und Validierung für die Konstruktion
    • Konstruktion von kinematischen Systemen und funktionalen Baugruppen
    • Ganzheitliche Bearbeitung einer Baugruppe/Subsystem im Entwicklungsprozess, beginnend mit 3D-Entwürfen bis zum verifizierten Zeichnungssatz
    • Bearbeitung des Änderungsworkflows der Teile
    • Stücklistenaufbau und Strukturierung der Bauteile

    Die Stelle ist am Standort Kassel zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinen-/ Anlagenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbar
    • Langjährige Berufserfahrung im Bereich Anlagenbau oder Sonderfahrzeugbau
    • Erfahrungen in der Wehrtechnik als auch in der metallverarbeitenden Industrie sind von Vorteil
    • Konstruktionserfahrung sowie Kenntnisse im Führen von Fremdfirmen werden vorausgesetzt
    • Gute Kenntnisse mit PLM Systemen und CAD, insb. Siemens NX
    • Gute Englischkenntnisse
    • Hohe Reisebereitschaft
    • Teamfähigkeit

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Kassel bieten wir Ihnen:

    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
    • Flexible Arbeitszeitmodelle