(Senior) Software Entwickler (m/w/d) für 3D Visualisierung

  • Ulm
  • Eingestellt: 15. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 15. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 243362
    Das Team „Interaktive Produktvisualisierung und -Absicherung“ gehört zu dem Bereich Virtual Engineering bei der Daimler Protics. Wir beschäftigen uns mit Themen rund um Echtzeitvisualisierung in Virtual Reality für die Daimler AG. Für unsere Kunden aus Fach- und IT-Bereichen entwickeln wir Softwarelösungen für die Nutzung und Visualisierung von 3D Daten mittels VR-Technologie.

    Die so entstandene VR-Kollaboration Lösung Engineering Hub wird zukünftig als eigenständiges Produkt weiterentwickelt und platziert. Für den Ausbau des dafür verantwortlichen Softwarekernteams suchen wir an unserem Standort in Ulm Deine Unterstützung.

    Was Dich bei uns erwartet:

    • Du übernimmst die Entwicklungsverantwortung für den Produktkern und das ReDesign der Desktop-Variante unserer VR-Kollaboration Software und arbeitest als Teil des Kernteams an Lösungen
    • Du entwirfst und entwickelst die zugrundeliegende Software Architektur weiter
    • Du bist Teil eines motivierten, kooperativen und selbstverantwortlichen Teams
    • Dich zeichnet Lernbereitschaft und Pragmatismus bei der Auswahl und dem Einsatz von neuen Visualisierungs-Technologien und Produkten (z.B. VR- oder AR- Devices/ neue Interaktionsgeräte) aus
    • Du automatisierst wiederkehrende Aktivitäten im Sinne der Effizienzsteigerung und Skalierbarkeit
    • Du verstehst es große verteilte Systeme und die Interaktion der einzelnen Komponenten in ihrer Gesamtheit zu überblicken
    • Du nutzt Analyse- und Debugging Tools, um Probleme und Engpässe zu erkennen und diese nachhaltig zu lösen
    • Als Verantwortlicher (m/w/d) für den Produktkern hast Du auch die relevanten Unterstützungs- und Supportprozesse im Blick und erarbeitest Betriebs- und Maintenance-Abläufe in den Themen Software Support, Test- und Fehlermanagementprozess sowie Requirements- und Change-Management
    • Du verstehst Markt- und Kundenanforderungen, nimmst diese auf und setzt sie zielgerichtet um

    Fachliche Qualifikationen:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik, Mathematik, Physik oder Spieleentwicklung oder eine ähnliche Ausbildung
    • Fortgeschrittene Kenntnisse in der Programmiersprache C++ und zugehörigen Entwicklungsumgebungen
    • Fundiertes Wissen in der Computergrafik und Virtual Reality Technologie
    • Umfangreiche Praxiserfahrung in Softwarearchitekturen und Softwareentwicklung
    • Sehr gute Kenntnisse von Grafik-APIs wie OpenGL, Vulkan oder DirectX und Erfahrungen mit Game/Rendering Engines wie Unreal oder Unity
    • Mehrjährige Erfahrungen im Umgang mit VR/AR Technik sowie Kenntnisse von 3D Datenpipelines und -formaten (z.B. JT, PLMXML)
    • Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Arbeiten in agilen Projekten und Teams, idealerweise in unterschiedlichen Rollen

      Persönliche Kompetenzen:

    • Gutes technisches Verständnis sowie hohe Affinität zum Produkt
    • Hohe analytische und strategische Kompetenz
    • Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung
    • Teamfähigkeit
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Erfahrungen im Kundenkontakt
    • Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz sowie Durchsetzungsfähigkeit

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein.
    Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.
    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-protics@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 243362
    Das Team „Interaktive Produktvisualisierung und -Absicherung“ gehört zu dem Bereich Virtual Engineering bei der Daimler Protics. Wir beschäftigen uns mit Themen rund um Echtzeitvisualisierung in Virtual Reality für die Daimler AG. Für unsere Kunden aus Fach- und IT-Bereichen entwickeln wir Softwarelösungen für die Nutzung und Visualisierung von 3D Daten mittels VR-Technologie.

    Die so entstandene VR-Kollaboration Lösung Engineering Hub wird zukünftig als eigenständiges Produkt weiterentwickelt und platziert. Für den Ausbau des dafür verantwortlichen Softwarekernteams suchen wir an unserem Standort in Ulm Deine Unterstützung.

    Was Dich bei uns erwartet:

    • Du übernimmst die Entwicklungsverantwortung für den Produktkern und das ReDesign der Desktop-Variante unserer VR-Kollaboration Software und arbeitest als Teil des Kernteams an Lösungen
    • Du entwirfst und entwickelst die zugrundeliegende Software Architektur weiter
    • Du bist Teil eines motivierten, kooperativen und selbstverantwortlichen Teams
    • Dich zeichnet Lernbereitschaft und Pragmatismus bei der Auswahl und dem Einsatz von neuen Visualisierungs-Technologien und Produkten (z.B. VR- oder AR- Devices/ neue Interaktionsgeräte) aus
    • Du automatisierst wiederkehrende Aktivitäten im Sinne der Effizienzsteigerung und Skalierbarkeit
    • Du verstehst es große verteilte Systeme und die Interaktion der einzelnen Komponenten in ihrer Gesamtheit zu überblicken
    • Du nutzt Analyse- und Debugging Tools, um Probleme und Engpässe zu erkennen und diese nachhaltig zu lösen
    • Als Verantwortlicher (m/w/d) für den Produktkern hast Du auch die relevanten Unterstützungs- und Supportprozesse im Blick und erarbeitest Betriebs- und Maintenance-Abläufe in den Themen Software Support, Test- und Fehlermanagementprozess sowie Requirements- und Change-Management
    • Du verstehst Markt- und Kundenanforderungen, nimmst diese auf und setzt sie zielgerichtet um

    Fachliche Qualifikationen:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik, Mathematik, Physik oder Spieleentwicklung oder eine ähnliche Ausbildung
    • Fortgeschrittene Kenntnisse in der Programmiersprache C++ und zugehörigen Entwicklungsumgebungen
    • Fundiertes Wissen in der Computergrafik und Virtual Reality Technologie
    • Umfangreiche Praxiserfahrung in Softwarearchitekturen und Softwareentwicklung
    • Sehr gute Kenntnisse von Grafik-APIs wie OpenGL, Vulkan oder DirectX und Erfahrungen mit Game/Rendering Engines wie Unreal oder Unity
    • Mehrjährige Erfahrungen im Umgang mit VR/AR Technik sowie Kenntnisse von 3D Datenpipelines und -formaten (z.B. JT, PLMXML)
    • Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Arbeiten in agilen Projekten und Teams, idealerweise in unterschiedlichen Rollen

      Persönliche Kompetenzen:

    • Gutes technisches Verständnis sowie hohe Affinität zum Produkt
    • Hohe analytische und strategische Kompetenz
    • Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung
    • Teamfähigkeit
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Erfahrungen im Kundenkontakt
    • Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz sowie Durchsetzungsfähigkeit

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein.
    Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.
    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-protics@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.